Flat View
Jahr
Monatsansicht
Monat
Weekly View
Woche
Daily View
Heute
Search
Suche nach Stichwort
Webinar Prognosetraining in traditioneller Astrologie, Lektion 11  
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Aufrufe : 323  
Donnerstag, 13. Februar 2020 , um 19:30 Uhr

In dieser Lektion nähern wir uns unserem Ziel, exakte Prognosen erstellen zu können.

Dabei deuten wir von nun an nicht nur ein Geburtshoroskop mit klassischen

Methoden, sondern lernen Prognose-Methoden kennen, die sich über Jahrtausende

bewährt haben. 

Die Rede ist zunächst von vom Solar, einer der ältesten Prognose-Methode in der

Geschichte der Astrologie. Im Unterschied zur psychologischen Astrologie, die dem

Solar eine Gesamtjahresschau entnimmt, wird es in der klassischen Astrologie

benutzt, um konkrete Fragen zu beantworten. Wir deuten dann auch Stationen und

Finsternissen, die Ereignisse auslösen können. 

Klienten möchten üblicherweise wissen, was geschieht und wann etwas passiert.

Darauf zielt diese Weiterbildung ab. In dieser Lektion wird es um die erste Frage

gehen: „Was geschieht?“. (Die Datierung erfolgt in den weiteren Lektionen, da wir

unsere prognostischen Werkzeuge noch nicht vollständig beisammenhaben) 

Hier fangen wir an, mit verschiedenen Horoskop-Achsen zu arbeiten: Mit dem AC der

Radix, dem AC der Profektion, d. h. einer symbolischen Progression des Radix-AC,

und dem AC des Solars. Es wird untersucht, ob sich eine Auffälligkeit wie bspw. eine

Konjunktion zum Signifikator der Frage bzw. des Jahresherrschers–ein für euch

weiteres neues Prognose-Instrument –ergibt. Modern ausgedrückt, führen wir eine

Reihe von präzisen Tests durch, bevor wir uns zu einer Diagnose äußern. Das

Besondere daran ist, dass man mit etwas Übung schnell damit arbeiten kann, ohne

jedes Horoskop vollständig deuten zu müssen. 

Damit sind wir dann mitten im traditionellen Prognose-System angelangt! 

Alle diese prognostischen Techniken werden am Beispiel des Horoskops des Dalai

Lamas angewandt – eine gute Gelegenheit, dabei auch andere Themen zu

wiederholen. 

 

 

 

Veranstaltungsort* DAV-Ausbildungszentrum Astropraxis Helen Fritsch
Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontakt : https://www.astrologie-ausbildung.eu, info@astropraxis.de, Tel. 040-28050950

 

Ohne PLZ-Bereich

 

Donnerstag, 13. Februar 2020, 19:30 - 21:00

 

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Schreiben Sie Ihren Kommentar

  1. Sie kommentieren als Gast, Ihr Kommentar wird daher nicht sofort veröffentlicht werden. Wenn Sie Mitglied sind, geben Sie bitte Ihr Login ein, bevor Sie kommentieren. Ihr Eintrag ist dann sofort freigeschaltet.
Anhänge (0 / 1)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?