DAV-Newsletter 03/2018

Sollte dieser Newletter nicht korrekt dargestellt werden, bitte hier klicken um ihn online zu lesen.
DAV-Newsletter 03.2018

Deutscher Astrologen Verband Newsletter

Liebe Freundinnen und Freunde der Astrologie,

der Tag der Astrologie steht vor der Tür. In diesem Newsletter erhalten Sie einen Überblick über die zahlreichen Veranstaltungen, die von den DAV-Zentren und Regionalstellen, weiteren DAV-Mitgliedern sowie aufgrund einer Initiative unseres „Astro-Telefon DAV“, von zahlreichen Beraterinnen angeboten werden. Egal, ob Sie sich schon mit der Astrologie beschäftigen oder sich gerade erst tiefer auf diese großartige Erfahrungswissenschaft einlassen, spannende Inspirationen erwarten Sie. Inspirierend ist auch das Interview mit Bernhard Firgau, der auf unserem Kongress in Bad Kissingen „Der bestirnte Himmel über mir“ die Frage stellt, wie frei und selbstbestimmt wir eigentlich agieren.
Tipps und Serviceangebote vervollständigen den Newsletter, der Ihnen hoffentlich viele Anregungen vermitteln wird.

Inhalt:

1. DAV Kongress 2018
2. „Es gibt Einflüsse aus dem Kollektiv, die in einem individuellen Horoskop nicht zu erkennen sind“. DAV-Interview mit Bernhard Firgau
3. Tag der Astrologie
4. Buchtipp: Planetenpolka
5. Aktuelle Planetenkonstellationen
6. Leitfaden Praxisgründung
7. Hinweis auf DGSVO bei Homepages
8. Weitere Angebote

1. DAV Kongress 2018

kongress werbebild 2Die Anmeldungen für unseren Kongress „Der bestirnte Himmel über mir – Blick in den Kosmos als Inspiration für die Sterndeutung“ vom 28. – 30. September in Bad Kissingen sind mit großer Resonanz angelaufen. Wir werden uns an einem neuen Ort zusammen finden, um spannende Vorträge zu hören, in Workshops eigene Erfahrungen einzubringen, ein unterhaltsames, attraktives Abendprogramm zu genießen, den Austausch mit Kollegen zu intensivieren, neue Kontakte zu schließen… usw. usf…
Seien Sie dabei und lassen Sie sich das größte Treffen deutschsprachiger Astrologinnen und Astrologen im landschaftlich reizvollen Unterfranken nicht entgehen!

Holen Sie sich jetzt alle Informationen.
Gelangen Sie hier direkt zur Anmeldung.
Nutzen Sie unseren Frühbucherrabatt bis einschließlich 30.04.2018!

2. „Es gibt Einflüsse aus dem Kollektiv, die in einem individuellen Horoskop nicht zu erkennen sind“

Dr. Bernhard Firgau DAV-Interview mit Bernhard Firgau

Dr. Bernhard Firgau (* 26.4.1954, 13:00 MEZ Heidelberg), gepr. Astrologe DAV und Jurist, arbeitet in erster Linie als forschender Astrologe und Autor. Sein Forschungsinteresse richtet sich dabei auf die Verbindungen zwischen den Menschen und ihren Horoskopen. Auch die Mundanastrologie fasziniert ihn, weil sie ganze Menschengruppen zusammenfassend betrachtet. Zu seinen Publikationen zählen die Bücher „Schicksalsgefährten und ihr Sonnengeheimnis“ sowie „Praxisbuch Mundanastrologie“.
Klemens Ludwig sprach mit ihm über die Widerlegung von Zufällen, den Einfluss des Kollektivs und die Grenzen der Selbstbestimmung.

DAV: Du referierst auf dem kommenden Kongress über den „bestirnten Himmel in mir“ und sprichst dabei von „Freiheit und Zwänge in der Astrologie“. Das ist ein ebenso anspruchsvolles wie weit gefasstes Thema. Kannst du das etwas eingrenzen?

Bernhard Firgau: Meine Ausgangsfrage war, ist das Horoskop allein Anzeiger für unser Schicksal? Oder spielen noch andere Faktoren eine Rolle? Wie ist der Einfluss der Familie, der Umgebung, gar einer Schicksalsgemeinschaft? Was verbindet Menschen, die gemeinsam in einem Bus oder einem Flugzeug sitzen und verunglücken?

DAV: Ist das wirklich ein Widerspruch? Sollte nicht ein von außen kommendes Schicksal auch im Horoskop erkennbar sein?

Weiterlesen

3. Tag der Astrologie

Tag der Astrologie 2018Zum diesjährigen Frühlingsanfang, am 20. März 2018 um 17:16 Uhr MEZ, wird auch im Deutschen Astrologen-Verband wieder der internationale Tag der Astrologie mit zahlreichen Veranstaltungen begangen. In Europa wurde dieser, bereits 1993 in den USA ins Leben gerufene Tag, von Menschen aus dem Deutschen Astrologenverband bekannt gemacht.
In diesem Artikel finden Sie die laufend aktualisierten Hinweise auf Veranstaltungen und Angebote, die von den Ausbildungszentren, Regionalstellen und Mitgliedern des Deutschen Astrologen-Verbandes sowie von befreundeten Verbänden anlässlich dieses Tages durchgeführt und initiiert werden. Schauen Sie also im Verlaufe der Zeit bis zum 20.03.2018 gerne immer mal wieder herein und suchen sich die für Sie interessante Veranstaltung oder das zu Ihnen passende Angebot aus.

Weiterlesen

4. Buchtipp: Lotte Minck, Planetenpolka

Buchtipp: Lotte Minck, PlanetenpolkaDroste Verlag, Düsseldorf 2018,  304 Seiten, Taschenbuch, 10,99 €

Mal etwas ganz anders? Krimis gehören bekanntlich zu einem der beliebtesten Literatur-Genres, und in vielen geht es um mehr als Unterhaltung. Verwicklungen von korrupten Industriellen mit hochrangigen Politikern oder saubere Funktionäre und Herren aus der Unterwelt sind beliebte Motive, die sich nah an der Realität orientieren. Warum dann nicht auch einmal ein Astro-Krimi, hat sich offenbar Lotte Minck gedacht, die bislang vor allem durch Regional-Krimis aus dem Ruhrgebiet bekannt geworden ist.

Weiterlesen

5. Aktuelle Planetenkonstellationen

Aktuelle Planetenkonstellationen Der Fische-Neumond am 17. März bietet die Möglichkeit, Urvertrauen zu erfahren und sich auf die „religio“ einzulassen, die „Rückverbindung“ zu unserem Ursprung, was Religion eigentlich meint, bevor sie als Machtmittel eingesetzt wurde. Die Formen auf diesem Weg sind vielfältig: Meditation, Gebet, Kontemplation, Traumreisen… Wichtig ist nur das Einlassen.
Gerade zum Neumond in den Fischen sollte die Saat gelegt werden, um mehr „religio“ in das eigene Leben zu holen. Das bedeutet nicht unbedingt einen Rückzug von allem Weltlichen, sondern kann auch das Gegenteil bewirken: Durch eine erhöhte Präsenz eine effizientere Aktivität im Außen.

Weiterlesen

6. Leitfaden Praxisgründung

Leitfaden PraxisgründungSie spielen schon länger mit dem Gedanken Ihre eigene Astrologiepraxis aufzubauen?
Sie haben bereits Ihre Beratungstätigkeit aufgenommen und immer wieder neue Fragen?
Sie haben Spaß an Ihrer Beratungs- oder Lehrtätigkeit, doch laufen Ihnen leider die Kosten davon?
Um Sie zu unterstützen, hat Christiane Hinterleitner für den DAV den vor Jahren erstellten „Leitfaden Praxisgründung“ grundlegend aktualisiert und überarbeitet. Er soll Ihnen für diese und viele weitere Fragestellungen Anregungen geben. Im Fokus steht die Gründung einer eigenen Praxis.
Christiane Hinterleitner greift wichtige Fragen fundiert und gut verständlich auf. Ihr Werk ist deshalb für alle, die vor einer astrologischen Existenzgründung stehen, ebenso relevant wie für diejenigen, die bereits in eigener Praxis tätig sind.


Mehr zu dem Leitfaden und seinem Erwerb im DAV-Shop

7. Hinweise für Homepage-Betreiber

DSGVO wird im Mai wirksam!Für alle, die eine eigene Homepage betreiben, tritt am 25. Mai in der europäischen Union eine wichtige Änderung in Kraft, die sog. DSGVO. Hinter der Abkürzung verbirgt sich der EU-Bürokratenbegriff „Datenschutz-Grundverordnung“. Anspruch der Verordnung ist es, dass personenbezogene Daten „auf rechtmäßige Weise, nach Treu und Glauben und in einer für die betroffene Person nachvollziehbaren Weise verarbeitet werden müssen“.


Die bisherigen Datenschutzbestimmungen für Websites werden somit um einige Punkte erweitert und sind für nahezu jeden Betreiber einer Homepage von großer Bedeutung. Bei Nichtbeachtung dieser Neuregelungen besteht die Gefahr, teurer Abmahnverfahren.


Exemplarisch hier drei Themen, die ab dem 25. Mai 18 für die eigene Website relevant sein können:

  • Cookies. Viele Websites verwenden Cookies, in den Datenschutzerklärungen ist daher eine Information hierzu besonders wichtig.
  • „Teilen“-Buttons für Social-Media-Dienste. Nach DSGVO müssen datenschutzkonforme Versionen eingesetzt sein; die bisher eingesetzten sind nach dem 25. Mai verboten.
  •  Verschlüsselte Datenübertragung. Da in der DSGVO verschlüsselte Datenübertragungen gefordert werden, ist der Einsatz eines Sicherheitszertifikats ("https://") für die eigene Website sinnvoll und wichtig.

Für eine umfassende Informationsmöglichkeit finden Sie nachfolgend einen Link, mit dessen Hilfe die neu in Kraft tretende DSGVO ausführlich nachgelesen werden kann: https://www.datenschutz.org/dsgvo
Datenschutzerklärungen können somit nach individuell unterschiedlichen Anforderungen angepasst werden, hier sollte ggf. der eigene Webdienstleister angesprochen werden.

Der DAV hat für seine Homepage die neuen Bestimmungen der DSGVO in den eigenen Datenschutzerklärungen bereits umgesetzt Datenschutzerklärung und möchte Sie, die Leser dieses Newsletters, als potentielle Website-Betreiber auf diese Neuregelungen aufmerksam machen. Überprüfen und ändern auch Sie relevante Teile der Datenschutzerklärung Ihrer Website um auch nach Inkrafttreten der neuen Verordnungen weiterhin auf der sicheren Seite zu sein.

Anmerkung:
Für alle in diesem Artikel gemachten Hinweise und Angaben wird keine Haftung von Seiten des DAV e.V. übernommen. Bitte wenden Sie sich für eine ausführliche und rechtsverbindliche Beratung an einen Fachanwalt.

 

 

8. Weitere Angebote

40 Jahre Astro-Club

8.1.  40 Jahre Astro-Club

Der Astro-Club Zürich feiert am Mittwoch, 21. März 2018, um 18:00 Uhr seinen 40. Geburtstag im Kirchgemeindehaus Limmatplatz , (Großer Saal), Limmatstrasse 114, 8005 Zürich
Zur Feier des Tages halten Anita Ferraris und Christian König ihre Präsentation „Auf der Suche nach dem Stein der Weisen“. (www.anitaferraris.de, www.christiankoenig.eu)
Danach gibt es einen Apéro Riche. Für einen anregenden Gedankenaustausch dürfte die Venus-Merkur-Konjunktion in Widder sorgen – beziehungsweise alle Mitfeiernden, denn wir lassen uns von den Sternen gerne inspirieren.
Informationen: www.astro-club.ch

Astrologische Gesellschaft Zürich

8.2  „Tag der Astrologie“ in der Astrologischen Gesellschaft

Auch die Astrologische Gesellschaft Zürich feiert seit Jahren den Tag der Astrologie mit einem inhaltlich und kulturell niveauvollen Programm.
Die Feier findet statt am Samstag, den 17. März um 17.00 Uhr im Gemeinschaftszentrum Witikon, Witikonerstrasse 405, Zürich.
Referent ist Dr. Baldur Ebertin mit einem Doppelvortrag:
„Psychosomatische Astromedizin als Weiterentwicklung der traditionellen organbezogenen Astromedizin“
Musikalische Umrahmung von Kurt Scheurer.
Weitere Informationen: www.astrologische-gesellschaft.ch

 

Leitfaden Praxisgründung

8.3  Treffen Mundan-Astrologie

Am 14./15. April trifft sich in Stuttgart die Arbeitsgruppe Mundanastrologie zu Ihrer Jahrestagung. Das Programm finden Sie hier zum Download . Anmeldungen über:

 

Impressum

Deutscher Astrologen-Verband e. V.
Wilhelmstraße 11, 69115 Heidelberg.
Tel. 06221 - 182010
Fax 06221 - 6501823
E-Mail:
Web: www.astrologenverband.de
Ust. ID: DE 219 54 59 77
Vereinsregister Heidelberg Nr.: 2614
Klemens Ludwig ist der erste Vorsitzende, Rafael Gil Brand der stellvertretende Vorsitzende.
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seiten nach § 55 RStV und § 5 TMG: 1. Vorsitzender: Klemens Ludwig
Es wird keinerlei Haftung für Übermittlungsfehler, Richtigkeit oder Vollständigkeit aller Angaben und Eintragungen auf diesem Rundbrief sowie dessen Darstellungsart übernommen. Gleiches gilt für das Verweisen auf andere Informationsdienste durch Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Sollten Sie diesen Newslleter nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie bitte hier um sich abzumelden.
Powered by AcyMailing

Bitte geben Sie Ihr Login für Mitglieder ein.

Login