ASTROLOGIE: Astrologische Beratung, Astrologie-Ausbildungen und astrologisches Wissen beim Deutschen Astrologen-Verband e.V.

 

DAV-Sektion Mundan- und Wirtschaftsastrologie

 

Leitung: wird aktuell neu besetzt

Anlässlich der Mitgliederversammlung am 7.10.2000 in Bonn wurde eine DAV-Sektion zum Thema "Mundan- und Wirtschaftsastrologie" begründet. Ziel der Arbeitsgruppe ist es, die Aktivitäten in diesem Bereich der Astrologie in Deutschland weiter zu beleben und zu bündeln.

Bei zwei bis drei Treffen pro Jahr können Interessenten ihre Erfahrungen und Forschungsergebnisse über inhaltliche und methodische Aspekte der Mundan- und Wirtschaftsastrologie miteinander austauschen. Außerdem sollen individuell entstandene Daten- und Literatursammlungen zentral konsolidiert werden. Außerdem ist geplant, für die Mitglieder auf dieser Internet-Seite ein E-Mail-Forum zum raschen Austausch, zur Informationsübermittlung und Planung der Sektionstreffen einzurichten.

Das Themenspektrum ist zunächst weit gesteckt und kann je nach Interessenlage der Sektionsmitglieder modifiziert werden. Es geht um folgende Inhalte:

  • Politische und historische Ereignisse (z. B. Staatsgründungen und -horoskope, Wahlen, politische Parteien und Machtwechsel, nationale und internationale Krisen und Kriege)
  • Naturereignisse (z. B. Erdbeben, Überschwemmungen, Vulkanausbrüche)
  • Wirtschaftliche Fakten und Entwicklungen (z. B. Firmengründungen und -entwicklungen, Konjunkturzyklen, Börsenkurse, Rohstoffpreise)
  • Astronomisch/astrologische Phänomene und Zyklen (Finsternisse, Saros-Serien, Ingresse, Rückläufigkeit, langfristige Zyklen wie Saturn/Jupiter, Saturn/Uranus, Saturn/Neptun)


Eine DAV-Mitgliedschaft ist zur Mitarbeit in der Sektion nicht erforderlich.


Kontakt:
Bekanntgabe nach Neubesetzung