Deutscher Astrologen-Verband e. V. (DAV)

 

Die Astrologie ist die älteste Symbolsprache der Menschheit. Der Deutsche Astrologen-Verband e.V. (DAV) möchte dieses „Weltkulturerbe“ bestmöglich pflegen, erforschen und weitergeben. Als Fachgebiet mit einer Jahrtausende alten Geschichte kann die Astrologie Antworten auf die unterschiedlichsten Lebensfragen geben. Möchten Sie erfahren, was eine seriöse Astrologie auszeichnet? Kommt eine professionelle Aus- oder Weiterbildung in einem Ausbildungszentrum DAV für Sie infrage – auch dann, wenn Sie keine berufliche Tätigkeit als Astrologe anstreben? Wünschen Sie sich als angehender oder praktizierender Astrologe Unterstützung in Ihrem Berufsalltag? Sind Ihnen Öffentlichkeitsarbeit sowie die Forschung unter wissenschaftlichen Kriterien wichtig? Unser Verband ist die größte Vereinigung von Astrologinnen und Astrologen im Deutschsprachingen Raum. Wir setzen uns für eine qualitativ hochwertige Astrologie ein. Möchten Sie eine astrologische Beratung in Anspruch nehmen? Möchten Sie uns durch Ihre Mitgliedschaft unterstützen und erfahren, welche DAV-Vorteile unser Verband bietet? Oder haben Sie vielleicht noch ein ganz anderes Anliegen? Dann sind wir gern für Sie da.

 


 DAV-Kongress-2015, Lebenselixier Astrologie.

LEBENSELIXIER ASTROLOGIE.

So lautet das Motto des DAV-Kongresses
vom 02.-04. Oktober 2015 in Bonn.


Elixier – so nennt man einen Heiltrank, der Wunder wirken kann. Alchemisten des Mittelalters hofften, dass ein „elixirum“ unedles Metall in Gold oder Silber umwandeln würde. Welche Wandlung kann die Astrologie in uns bewirken? In welcher Weise hilft sie uns, unsere Lebensaufgabe zu erkennen? Wie gut eignet sie sich, um Wege zu mehr Glück und Erfüllung aufzuzeigen – im Beruf, in der Liebe, in der Familie oder im Umgang mit unseren Talenten? Kurz: Was macht die Astrologie zum Lebenselixier?

Diese Frage steht beim nächsten DAV-Kongress „Lebenselixier Astrologie.“ (02.-04. Oktober 2015) in Bonn im Mittelpunkt. Es erwarten Sie spannende Vorträge, einige Workshops, Ausstellungen, eine Tombola und vieles mehr! 

 

 

Aktuelles
aus dem DAV


Je suis Charlie

Bernhard Firgau, ausgewiesener Experte für Mundan-Astrologie, analysiert den terroristischen Angriff muslimischer...

Mehr erfahren...

Händel - astrologisch betrachtet

Ernst Ott begleitet die Aufführung der großen Händel-Oper Richard Löwenherz mit unerwarteten astrologischen...

Mehr erfahren...

Der Sternenhimmel im Januar 2015

Der Sternenhimmel im Januar Willkommen im Jahr 2015! Im jüdischen Kalender befinden wir uns mitten im Jahr 5775, das...

Mehr erfahren...

Die Stunde der Sternenversteher

Die „Badische Neueste Nachrichten“ (Karlsruhe) haben am 27. Dezember 2014 einen ausführlichen Beitrag von Klemens...

Mehr erfahren...

Ans Tageslicht

Bei den Jahrestrends, die in Astrologie Heute, Ausgabe 172, veröffentlicht wurden, hat sich Bernhard Firgau mit...

Mehr erfahren...

DAV findet Gehör

DAV findet Gehör Die Öffentlichkeitsarbeit im DAV trägt Früchte. Zum Jahreswechsel, wenn sich die Zeitungen...

Mehr erfahren...

Entgegnung auf Skeptiker

Alle Jahre wieder gibt es ein Jahresend-Ritual, das zum festen Bestandteil der Medienberichterstattung geworden ist:...

Mehr erfahren...

Mehrere Wege

Astrologie Heute hat in der Ausgabe 172 mehrere Astrologen nach einem Jahrestrend für 2015 gefragt. Die Redaktion...

Mehr erfahren...

Gesichter
des DAV

Wir losen jede
Woche ein Mitglied
aus und stellen
es euch vor.

Dorothea Elisha Winter

 
Was ist für dich Astrologie?

Wenn ich gefragt werde, warum ich Astrologin bin, antworte ich: Astrologie ist meine Leidenschaft. Mich begeistern die Wege, die Lebensmöglichkeiten, die sich mithilfe der Astrologie aufzeigen lassen. Besonders haben es mir die einfachen, naheliegenden Lösungen angetan, die mich die Astrologie sehen lässt. Oft ist es für mich verblüffend, was das Horoskop aufzeigt, und ich schaue ehrfürchtig auf so viel angesammeltes Wissen und Weisheit, woran ich teilhaben darf.

Für mich ist die Astrologie ein großartiger Schlüssel, das Leben in seinen unterschiedlichsten Aspekten zu verstehen um damit Menschen zu unterstützen, sich anzunehmen, ihr Potential auszuschöpfen oder ungewöhnliche Wege zu gehen.

Herausfordernd und gleichzeitig spannend finde ich auch die unterschiedlichen Herangehensweisen, Methoden und Richtungen der Astrologie. Ich liebe es mit der psychologischen Astrologie einen kreativen Spielraum zu nutzen, mit der klassischen Astrologie in Stundenhoroskopen punktgenau zu arbeiten oder mich an die genauen Regeln der medizinischen Astrologie zu halten. 

Und nicht zu vergessen: Meine Neugier. Es macht mich zufrieden, mit Astrologie stets Neues zu entdecken und immer weiter lernen zu können.


Warum bist du Mitglied im DAV?

Als ich mich vor ca. 25 Jahren für die Astrologie entschied, suchte ich nach qualifizierten Ausbildungs- und Abschlussmöglichkeiten. Für mich war auch von Anfang an klar, dass ich mich einem Berufs- und Interessensverband anschließen möchte, da es mir wichtig ist, dass Astrologie in der Öffentlichkeit niveauvoll vertreten und immer weiter bekannt gemacht wird. Außerdem brauche ich als Astrologin eine seriöse Plattform, welche die Möglichkeit bietet, sich mit Kollegen zu verbinden und auszutauschen sowie für Interessenten erreichbar zu sein. Das alles finde ich beim DAV.

Hier mehr zu Dorothea Elisha Winter

Dorothea Elisha Winter