ASTROLOGIE: Astrologische Beratung, Astrologie-Ausbildungen und astrologisches Wissen beim Deutschen Astrologen-Verband e.V.

Der DAV-Jubiläumskongress vom 6. - 8. Oktober 2017 in Würzburg

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. Von der Astrologie und der Magie des Neubeginns

Deutscher Astrologenverband, Jahreskongress 2017

In einem Satz zusammengefasst, könnte die Wirkungsweise der Astrologie heißen, „aus der Energie des Anfangs entwickelt sich alles Weitere.“ Hermann Hesse hat dies in eine poetische Form gebracht, die das Motto unseres nächsten Kongresses vom 6. – 8. Oktober ist. Dort werden wir diesem Zauber nachspüren.
Wie gewohnt, geschieht dies nicht nur durch Referate international bekannter Astrologinnen und Astrologen, sondern auch durch Ihre Mitarbeit in Workshops. Neben dem informativen kommt der unterhaltsame und besinnliche Teil nicht zu kurz. Eine Hesse-Revue, eine Tombola, eine Disco und eine Meditation runden das Angebot ab.

Aus organisatorischen Gründen findet der Kongress nicht wie gewohnt in Bonn, sondern in Würzburg statt. Das Tagungshotel befindet sich am Rande der stimmungsvollen Altstadt – ein weiterer Grund, sich am ersten Oktoberwochenende nach Würzburg aufzumachen. Wir freuen uns auf Sie!

Mit herzlichen Grüßen

Klemens Ludwig (1. Vorsitzender DAV)


Tagungsort und Tagungshotel:
Maritim Hotel Würzburg, Pleichertorstrasse 5, 97070 Würzburg
Buchen Sie Ihr DAV-Kongress Ticket über die DAV-Geschäftsstelle, Telefon 06221 / 18 20 10, E-Mail oder bequem über unser Online-Formular!

Hinweis: Im Kongresshotel Maritim sind bereits alle Zimmer ausgebucht!
Informationen zur Ticket- und Zimmerbuchung finden Sie am Ende der Seite!


Informationen zum Kongress:
DAV-Kongress Shop
DAV-Kongress Anmeldung
DAV-Kongress Infos
DAV-Kongress Flyer

 

Programm DAV-Kongress 2017
6. bis 8. Oktober 2017 in Würzburg

Freitag, 06.10.17

13.30 - 18.00 Uhr
Mitgliederversammlung

18.30 - 20.15 Uhr   Abendessen   

20.15 - 20.30 Uhr
Eröffnung durch den 1. Vorsitzenden Klemens Ludwig

20.30 - 21.30 Uhr
DAV-Jubiläum: Christoph Schubert-Weller, Ulrike Voltmer, Eva Stangenberg,
Ernst Ott
70 Jahre Deutscher Astrologenverband

 
Samstag, 07.10.17

08.30 – 09.00 Uhr
Meditation mit Petra Niehaus

09.15 – 09.30 Uhr   Vorstellung der Workshops

09.30 - 10.30 Uhr
Vortrag: Ulrike Voltmer
Im Anfang ist Bewegung – Geburt als Eintritt in kosmische Rhythmen

10.30 - 11.00 Uhr   Kaffeepause

11.00 - 12.00 Uhr
Vortrag: Wulfing von Rohr
Die Horoskopuhr – Jedem Umlauf wohnt ein neuer Zauber inne

12.00 - 13.30 Uhr   Mittagspause  

13.30 - 16.00 Uhr
Vier parallele Workshops:

Workshop 1: Susanne Cerncic
Von der Metagnose zur Prognose  - Möglichkeiten der Sekundärdirektionen

Workshop 2: Heidi Treier
Das „Goldene Zeitalter“ - Die Magie des dritten Saturnzyklus

Workshop 3: Hellgard Nitsche
Die Wellenastrologie  - Neue Möglichkeiten für die astrologische Beratung

Workshop 4: Udo Kothöfer
Geburtszeitkorrektur - mit der Transpersonalen Astrologie

16.00 - 16.30 Uhr   Kaffeepause

16.30 - 17.30 Uhr
Drei Kurzvorträge:

Kurzvortrag: Monika Preuss
Das Wassermann-Zeitalter

Kurzvortrag: Angelika Kraft
Wo klickt's?  – Partnervergleich mit der Huber-Methode

Kurzvortrag: Gaby Marske-Power
Vom Leuchten der Seele  - Die Bedeutung der Sabischen Symbole für die Astrologie

17.30 - 17.45 Uhr   Pause

17.45 – 18.45 Uhr
Vortrag: Christiane Hinterleitner
Der Einstieg der Seele in die Dualität  - Die Polarität der Mondknotenachse

18.45 – 20.15 Uhr   Abendessen

20.30 – 20.45 Uhr  Tombola Hauptpreise

20.45 – 21.45 Uhr
Martin Trosbach u. a.
Hesse Revue

Ab 22.00 Uhr        Astro-Disco mit Rafael Gil Brand  


Sonntag 08.10.17

09.00 - 09.15 Uhr
Lesung: Christoph Schubert-Weller und Isabel Blessing-Peest
Haikus

09.15 - 10.15 Uhr
Vortrag: Gerhard Höberth
Im Anfang schuf Gott Himmel und Erde... – Der astrologische Kreis als Abbild der sechs Schöpfungstage 

10.15 - 10.30 Uhr Gruppenfoto

10.30 - 11.00 Uhr Kaffeepause

11.00 - 12.00 Uhr
Vortrag: Louise Kirsebom
Die Sonnenhäuser – Der immerwährende Kalender der einzelnen Sonnenzeichen

12.00 - 13.00 Uhr
Vortrag: Johan Hjelmborg
Der Klient als "Wahrsagekarte" für sich selbst

13.00 - 14.15 Uhr Mittagessen

14.15 - 15.15 Uhr
Vortrag: Anita Ferraris
Von schwangeren Riesinnen und Bildern, die bluten... – Die Metamorphose der Niki de Saint Phalle, astrologisch betrachtet

15.15 - 15.30 Uhr Verabschiedung durch den 1. Vorsitzenden Klemens Ludwig

 

Wie erleben wir die Magie des Neubeginns mit Hilfe der Astrologie?

Vier parallele Workshops geben eine Antwort darauf.
Neben den Vorträgen aus verschiedenen Bereichen der Astrologie darüber, wie die Energie des Neubeginns astrologisch genutzt werden kann, erhalten Sie selbst die Gelegenheit, sich einzubringen und gemeinsam mit anderen Teilnehmern konkret ans Werk zu gehen. Zweieinhalb Stunden praktische Astrologie im Workshop ermöglichen es Ihnen, den Zauber des Anfangs auf unterschiedliche Weise zu erfahren.

Workshop 1: Susanne Cerncic
Von der Metagnose zur Prognose – Dem kosmischen Uhrwerk auf der Spur
Mit Hilfe verschiedener Direktionen ist es möglich, im Rückblick auf vergangene Lebensereignisse die Geburtszeit zu überprüfen, was für die Prognose unerlässlich ist. Die Gleichzeitigkeit bestimmter Planetenkonstellationen mit wichtigen Lebens-Ereignissen lässt uns erfahren, welch unglaubliches Uhrwerk der Kosmos für uns als Orientierung bietet.

Workshop 2: Heidi Treier
Das „Goldene Zeitalter“ – Die Magie des dritten Saturnzyklus
Mit dem 60. Lebensjahr beginnt der 3. Saturn-Zyklus. Im Workshop setzen wir der „Psychologie des Alterns“ eigene Erfahrungen entgegen, basierend auf den Gaben des Saturn. Mit Hilfe von Aufstellungsarbeit entwickeln wir Möglichkeiten, unsere tiefe Lebensweisheit kreativ einzusetzen, und erhalten überraschende Antworten.

Workshop 3: Hellgard Nitsche
Die Wellenastrologie - Neue Möglichkeiten in der astrologischen Beratung
Die Methoden der Wellenastrologie bieten zusätzliche Möglichkeiten einer neuen bildhaften und ästhetischen Horoskopanalyse, bei der die Urprinzipien in ihren wechselseitigen Verflechtungen betrachtet werden. Von den 5 „Bausteinen“ werden wir uns im Workshop intensiv dem „Horoskop in Farbe“ und den „biografischen Rhythmen“ widmen.

Workshop 4: Udo Kothöfer
Geburtszeitkorrektur - mit der Transpersonalen Astrologie
Geburtszeitkorrektur ist eine Veränderung der Geburtszeit, so dass sich die Lebensereignisse einer Prognosemethode entsprechend hätten auslösen können. Im Workshop werden die Grundlagen und die Prognosemethode nach der Transpersonalen Astrologie erklärt. Nach einem einführenden Beispiel werden Biografien von TeilnehmerInnen bearbeitet.

 


Kongress-Ticketpreise

Anmeldung zum DAV-Kongress bis zum 30.04.2017
Ticketpreis Frühbucher für Mitglieder                130,- Euro
Ticketpreis Frühbucher für Nichtmitglieder        190,- Euro

Anmeldung zum DAV-Kongress ab dem 01.05.2017
Ticketpreis normal für Mitglieder                       180,- Euro
Ticketpreis normal für Nichtmitglieder               240,- Euro

Anmeldung Tageskarte
Tageskarte für Mitglieder                                    90,- Euro
Tageskarte für Nichtmitglieder                          120,- Euro

Ticketbuchung unter Telefon 06221 / 18 20 10 oder E-Mail  und bequem Online!

Wichtige Informationen zu Ihrem Kongressticket!
Die folgenden Leistungen sind bereits im Preis Ihres Kongresstickets enthalten:
- Während der Vorträge und Workshops so viel Kaffee, Tee und Mineralwasser wie Sie mögen!
- Ein leckeres Mittags-Stehbuffet am Samstag und Sonntag!

Kongresshotel Maritim Würzburg
Pleichertorstrasse 5, 97070 Würzburg

Abendessen, Freitag und Samstag (Dinnerbuffet) jeweils 26,- Euro
Die Anzahl der Abendessen im Hotel buchen Sie je nach Wunsch bitte mit Ihrem Kongressticket!
Buchung unter Telefon 06221 / 18 20 10 oder E-Mail  und bequem Online

Wichtige Informationen zum Kongresshotel Maritim!
- Anreise mit der Bahn: Sie erreichen fußläufig (800m) das Kongresshotel Maritim und sparen Bus- und Taxikosten.
- Anreise mit dem Pkw: Alternativ zu kostenpflichtigen Hotelparkplätzen finden Sie auf der gegenüberliegenden Mainseite einen freien öffentlichen Parkplatz.

Die Zimmer im Kongresshotel Maritim sind bereits ausgebucht. Alternativen in der Nähe:

Hotels in der Nähe des Kongresshotels

Hotel Am Congreß Centrum: Tel. 0931-2307970
(4 Sterne) Direkt gegenüber dem Maritim.

Hotel Residence: 0931 35 93 43 40
(3 Sterne) Sehr in der Nähe.

Greifensteiner Hof: : 09 31 / 35 17-0
(4 Sterne) In der Innenstadt, etwa 7 Min Fußweg.

City Hotel Würzburg: 0931-304890-0
(2 Sterne) 10 min Fußweg.

Ibis Hotel: 0931-4522-0
10 Min Fußweg.

Altstadt-Hotel: 0931 - 46 54 621
Etwa 10 bis 15 Minuten Fußweg.

Buchen Sie bitte direkt bei dem jeweiligen Hotel, über die DAV-Geschäftsstelle sind diese Hotelbuchungen leider nicht möglich!