Kongress 2021 des Deutschen Astrologen-Verbandes

Deutscher Astrologen-Verband:
Astrologie-Kongress 2022 – Programm

vom 23. bis 25. September

„Und sie bewegt sich doch“. Jubiläumskongress 75 Jahre DAV

„Und sie bewegt sich doch“ – Ob das Zitat historisch belegt ist, spielt für seine Aussagekraft keine Rolle. Der Überlieferung nach war es das Schlusswort von Galileo Galilei in seinem Inquisitions-Prozess, als er – wider besseres Wissen, aber um der Folter zu entgehen – bekannte, die Erde sei das fixe Zentrum des Universums, worum sich die Sonne und die Planeten drehten.

Nicht nur die Erde bewegt sich, sondern auch alles auf ihr, darunter unsere Disziplin, die Astrologie. Sie bewegt sich seit Jahrtausenden, ungeachtet einflussreicher Gegner von Cicero über den Kirchenvater Augustinus und Martin Luther bis hin zu den heutigen Skeptikern. Eine Konsequenz dieser Bewegung besteht darin, dass astrologische Erkenntnisse nicht nur gekrönten oder gesalbten Häuptern vorbehalten, sondern Allgemeingut geworden sind.

Um seriöser Astrologie einen Raum zu geben, bedarf es eines starken Verbandes. Der Deutsche Astrologen-Verband feiert in diesem Jahr seinen 75. Geburtstag. Auch er hat sich in dieser Zeit von einem kleinen, überwiegend männlichen Eliteverband hin zu einer Institution mit breiter öffentlicher Wirkung bewegt.


Das ist ein Grund zum Feiern. Seien Sie dabei!

Herzliche Grüße
Ihr Klemens Ludwig (1. Vorsitzender des DAV)


Durch das Programm führen Franziska Engel und Axel Becker!

Freitag, 23.09.2022

09.30 - 12.30 Uhr DAV Mitgliederversammlung
12.30 - 13.30 Uhr Mittagspause
13.30 - 15.30 Uhr Workshops parallel
  Workshop 1: Christian König
Die Planeten-Schatzkiste.
Ein Blick über den Tellerrand des Horoskops
  Workshop 2: Maria Schlicker
"Mit dem eigenen Horoskop Klienten gewinnen!"
  Workshop 3: Kirsten Buchholzer
Astrologie 2.0 -
Bringen wir Bewegung in unsere Astrologiearbeit.
  Workshop 4: Hellgard Nitsche
Kosmische Rhythmen und Knotenpunkte in der Biografie.
  Workshop 5: Dorothea Fiedler
Im Rhythmus des Kosmos -
Erlebe Astrodrama im Tanz.
15.30 - 16.00 Uhr Kaffeepause
16.00 - 18.00 Uhr Workshops parallel
  Workshop 6: Heidi Treier
“Mal eben die Welt retten" –
Dein Beitrag im heliozentrischen Horoskop.
  Workshop 7: Sibylle Sulser
Tiefsitzende Tabus in der Familie & der Gesellschaft.
  Workshop 8: Brigitta Liebstückel
Astrologie und der Weg der Achtsamkeit.
  Workshop 9: Tulla Gastl
Kreative Astrologie -
Astrologie lebendig werden lassen!
  Workshop 10: Birgit Kiemes-Windmill
Stundenastrologie -
Antwort auf alltägliche und nicht alltägliche Fragen.
18.00 Uhr Abendessen
20.00 - 20.15 Uhr Kongresseröffnung
durch den 1. Vorsitzenden Klemens Ludwig
20.15 - 21.15 Uhr Vortrag 1: Lynn Bell
...on the daimon

(Übersetzung Martin Sebastian Moritz)
>>> >>> Programmänderung zum Auftakt des Jubiläumskongresses "75 Jahre DAV":
21.15 - 22.00 Uhr Monika Heer gratuliert Happy Birthday DAV und nimmt uns mit auf eine vergnügliche Reise durch die Jahrzehnte.

 

Samstag, 24.09.2022

08.15 - 08.45 Uhr Meditation mit Petra Niehaus
09.00 – 10.00 Uhr Vortrag 2: Erich Bauer
"Das Horoskop - Stammbaum der Familie"
10.00 - 10.30 Uhr Kaffeepause
10:30 - 12:15 Uhr Vorträge und Kurzvorträge parallel
  Vortrag 3 und 4
(parallel zu den Kurzvorträgen)
10.30 - 11.15 Uhr Vortrag 3: Annegret Becker-Baumann
Saturn / Pluto: die Gesetze der Natur und die Willkür des Menschen aus astrologischer Sicht.
11.15 - 11.30 Uhr kleine Pause
11.30 - 12.15 Uhr Vortrag 4: Wolfhard König
Ess-Störungen im Spiegel des Horoskopes
  Kurzvorträge
(parallel zu den Vorträgen 3 und 4)
10.30 - 10.45 Uhr Kurzvortrag 1: Tom Knaup
Galeerentrommler = Glaubenssätze erkennen und loslassen
10.45 - 11.00 Uhr Kurzvortrag 2: Martin Trosbach
"A new star is born" – brauchen wir die Lilith?
11.00 - 11.15 Uhr kleine Pause
11.15 - 11.30 Uhr Kurzvortrag 3: Udo Kothöfer
"Die Erde hat einen Trojaner" (2010 TK7)
11.30 - 11.45 Uhr Kurzvortrag 4: Bernhard Firgau
Galileo vor Gericht
12.15 - 13.30 Uhr Mittagspause
13.30 - 14.15 Uhr Vortrag 5: Axel Becker
Und Du korrigierst sie doch!
14.15 - 14.30 Uhr kleine Pause
14.30 - 15.15 Uhr Vortrag 6 und 7 parallel
  Vortrag 6: Franziska Engel
Finsternisse
  Vortrag 7: Martin Sebastian Moritz
Tabuisierte Weiblichkeit: Lilith und Gender-Identität im Jahr 2022
15.15 - 16.00 Uhr Kaffeepause
16.00 - 18.00 Uhr Workshops parallel
  Workshop 11: Wulfing von Rohr
Kreis und Zahlen: Aspekte "stellen" und selbst erleben!
  Workshop 12: Gabriele Vierzig-Rostek
"Lebensuhr – wo gehe und stehe ich?"
Eine individuelle Standortbestimmung mit Radix Alterspunkt und Solar.
  Workshop 13: Andreas Bunkahle
Wolfgang Döbereiner und die Fixsterne.
  Workshop 14: Klaus Schäfer-Blankenhorn
Plädoyer für eine "kopernikanische Wende" in der Astrologie.
  Workshop 15: Thomas Wolter
Du bewegst dich doch. Und dabei begegnet dir, was Du bist.
Pluto in Wassermann und die Revolution in vollkommene Freiheit.
18.00 - 19.30 Uhr Abendessen
ab 19.30 Uhr Freuen Sie sich auf ein tolles Abendprogramm unter dem Motto:
DER KONGRESS TANZT BUNT & SCHICK
  - Mit der Verleihung des Goldenen Jupiter.
  - Weitere attraktive Programmpunkte. Von der Vergabe der Tombolahauptpreise bis zur Kunstversteigerung, lassen Sie sich überraschen!
  - Roana Salome Falkenberg präsentiert "Lilith and the demons" in einer Solo Tanzperformance.
  - Erik van Slooten, Astrologie für Anfänger
In diesem Vortrag erklärt Erik die dominante Rolle der konversen Primärdirektionen von Quaoar und Sedna im Elternbild von Adoptivkindern, insbesondere die Relevanz der Biquintile dieser Direktionen zu Lilith und den Knoten.
  Anschließend sind alle zum Tanz eingeladen.
DJ Marius freut sich darauf den Saal zu rocken.

 

Sonntag 25.09.2022

08.45 - 09.15 Uhr Meditation mit Martin Trosbach
09.30 - 10.30 Uhr Vortrag 8: Oscar Hofman
Die Westlichen Mondhäuser - Die Rückkehr des Mondtierkreises
10.30 - 11.00 Uhr Pause
11.00 - 11.45 Uhr Vortrag 9 und 10 parallel
  Vortrag 9: Anita Ferraris
"Glattes Eis, ein Paradies für den, der gut zu tanzen weiß..."
  Vortrag 10: Susanne Cerncic
"Und immer, immer wieder geht die Sonne auf!"
11.45 - 13.30 Uhr Gruppenbild und Mittagspause
13.30 - 14.15 Uhr Vortrag 11 und 12 parallel
  Vortrag 11: Manfred Magg
Die Seherin von Prevorst - Botschafterin einer anderen Welt.
  Vortrag 12: Erik van Slooten
Und sie bewegt sich doch, und zwar im richtigen Augenblick
– Elektionen (Terminwahl) in der Praxis
14.15 - 14.30 Uhr kleine Pause
14.30 - 15.30 Uhr Vortrag 13: Alexandra Klinghammer
2023: Der Beginn einer neuen Ära
15.30 - 15.45 Uhr Dank und Verabschiedung
durch den 1. Vorsitzenden Klemens Ludwig
16:00 Uhr Bus-Shuttle zum Bahnhof

 

Alles was auch noch wichtig ist, rund um den Kongress, finden Sie auf den folgenden Seiten:

>> Online zum Kongress anmelden

>> Kongress-Flyer zum Download aktuelle Programmänderungen (siehe Freitag und Samstag am Abend) sind nicht in den Flyer mit aufgenommen!

>> Alle Informationen zum Kongress

>> Alle Artikel zum Kongress

>> Kongress-AGB

>> Zur DAV Kongress-Website
Hier finden Sie alles zu unseren Referentinnen und Referenten sowie zu den Vorträgen und Workshops