Die 12 "Sternzeichen" - Der astrologische Tierkreis

Der Tierkreis besteht aus den 12 Zeichen, die landläufig "Sternzeichen" genannt werden. Der Beginn des astrologischen Tierkreises ist das "Sternzeichen" - oder "Tierkreiszeichen" - Widder. Es folgen Stier, Zwillinge, Krebs, Löwe, Jungfrau, Waage, Skorpion, Schütze, Steinbock, Wassermann und, zum Abschluss des Reigens, die Fische.

Die meisten Menschen kennen ihr Sternzeichen.

Es ist der Teil des Tierkreises, in dem die Sonne zum Zeitpunkt ihrer Geburt stand. Die Sonne stand, von der Erde aus gesehen,  innerhalb eines der 12 Abschnitte ihres Jahreslaufs, der Ekliptik.

Ein persönliches Horoskop beinhaltet sehr viel komplexere Informationen über einen Menschen.

Der Stand der Sonne im "Sternzeichen" ist nur ein - wenn auch wichtiges - Element einer astrologischen Horoskop-Deutung.
Wenn Sie sich für die Deutung Ihres persönlichen Horoskops interessieren, schauen Sie gleich zu den Astrologinnen und Astrologen des Deutschen Astrologen-Verbandes e.V. in Ihrer Nähe! Für Ihre astrologische Beratung per Telefon und um einen raschen Kontakt herzustellen, bieten wir Ihnen unser Telefon-Portal.

 

Sternzeichen Widder

Der Widder ist das erste "Sternzeichen" des Tierkreises. Ein neuer Zyklus beginnt. Widder symbolisiert somit generell den Neuanfang, den Aufbruch der Kräfte. Der Blick ist nach vorne gerichtet, das Vergangene spielt nicht in die Gegenwart hinein. Widder sind Menschen der Tat. Handeln lautet die Devise. Sie sind unabhängig, verfügen über Führungsqualitäten, können Dinge in Bewegung bringen, ergreifen gern die Initiative und erproben ihr Können im Wettstreit und Konkurrenz mit anderen. So können sie ihre Willensstärke erproben und ihrer Kämpfernatur ein Betätigungsfeld verschaffen.

Sternzeichen Stier

Beim Sternzeichen Stier geht es um das Wahrnehmen der Welt mit den Sinnen: Schmecken, Berühren, Sehen, Hören und Riechen. Stiere zeichnen sich durch eine starke Sinnlichkeit und Genussfreude aus. Mit Leidenschaft widmen sie sich dem, was die Sinne zu bieten haben. Dabei spielen leibliche Genüsse und materielle Werte durchaus eine wichtige Rolle. Sie möchten Dinge besitzen und etwas ihr Eigen nennen. Damit geht ein starkes Sicherheitsbedürfnis einher, das dazu verleiten kann, sich an seinen Besitz oder Partner zu klammern.

Sternzeichen Zwillinge

Das Sternzeichen Zwillinge symbolisiert das Aufnehmen und Weitergeben der vielfältigen Eindrücke des Lebens durch den Verstand. Der Erwerb von Wissen steht im Vordergrund. Zwillinge sind am aktuellen Geschehen interessiert und wollen stets auf dem neuesten Stand zu sein. Ihr Erkenntnisdrang ist auf alle möglichen Dinge gerichtet. Kontaktfreudig, wie sie sind, verstehen sie es, sich auf die unterschiedlichsten Menschen einzustellen. Die Sprache spielt für sie eine wichtige Rolle. Nicht zuletzt sind Zwillinge gern in Bewegung, um sich von dem, was die Welt zu bieten hat, anregen zu lassen.

Sternzeichen Krebs

Den Krebs zeichnen seelische Empfänglichkeit sowie Mütterlichkeit aus. Im Sternzeichen Krebs Geborene sind offen für Eindrücke, die aus den Tiefen der Seele kommen, aus der Welt der Bilder und der Träume. Für andere sorgen und versorgt werden sind ebenfalls wichtige Themen für Krebse. Sie wollen ihren Lieben schützende Wärme geben und suchen zugleich selbst Geborgenheit. Erwachsenen fällt der Kontakt mit Kindern leicht, denn sie haben Zugang zur kindlichen Seele und können das kindliche Sein gut nachempfinden, was auch dazu führen kann, dass sie nur ungern erwachsen werden wollen.

Sternzeichen Löwe

Im Sternzeichen Löwe gelangt der Tierkreis zu höchster Prachtentfaltung. Er strahlt Kraft und Wärme aus und begegnet der Welt mit viel Offenherzigkeit und Optimismus. Der im Tierkreiszeichen Löwe Geborene möchte aber auch etwas gestalten, möchte schöpferisch tätig sein und so sich selbst zum Ausdruck bringen. Das kann durch kreatives und künstlerisches Schaffen oder auch durch eigene Kinder geschehen. Bei alledem muss er sich seine Autorität im Laufe des Lebens erwerben, um wirklich als „König“ anerkannt zu werden.

Generell stehen Löwe-Geborene gern im Mittelpunkt, das ist nichts Negatives, zumal sie auch andere an ihrem Glanz teilhaben lassen können. Werden sie entsprechend gewürdigt, sind sie gemeinhin sehr großzügig und haben ein offenes Ohr für die Belange derer, die weniger gut gestellt sind. Das ist Ausdruck ihrer Großherzigkeit, trägt aber auch dazu bei, die eigene Bedeutung ins rechte Licht zu setzen.

Eine Gefahr ist dann gegeben, wenn im Sternzeichen Löwe Geborene den Anspruch an sich selbst nicht erfüllen. Sie gleichen dann bisweilen einer üppigen Fassade, die nicht ganz hält was sie verspricht. Ein derartiges Auftreten kann selbstherrlich, arrogant und aufgesetzt wirken.

 

Diese kleine Interpretation Ihres Sternzeichens Löwe bezieht sich auf die Stellung der Sonne in Ihrem Horoskop. Ihre Persönlichkeit wird im vielschichtigen Gesamtbild Ihres Horoskops, u. a. mit den Deutungen für den Mond und die Planeten, beschrieben. Sind Sie neugierig auf die Astrologie geworden? Möchten Sie astrologisch deuten lernen? Schauen Sie sich bitte die Liste der Ausbildungszentren des Deutschen Astrologen-Verbandes an!

Sternzeichen Jungfrau

Im Sternzeichen Jungfrau geht es um das Aus- und Verwerten. Die Jungfrau versteht es hervorragend, Ordnung und Struktur zu schaffen, doch wenn sie das übertreibt, kann sie auch penibel, steril oder kleinkariert werden und ihre Umgebung nerven. Mit Liebe widmet sie sich dem Detail und sie hat einen scharfen Sinn für Kleinigkeiten, selbst wenn diese anderen belanglos erscheinen. Was im Sternzeichen Jungfrau Geborene anpacken, nehmen sie sehr genau. Bei alledem sind sie ausgesprochen pragmatisch, können sich gut in herrschende Gegebenheiten einfügen und das Beste aus allem machen.

Sternzeichen Waage

Der Waage geht es um das bewusste Abwägen und Bewerten. Die im Sternzeichen Waage Geborenen legen großen Wert darauf, zu einem ausgewogenen Urteil zu gelangen. Dabei kann diese Fähigkeit auch zur Last werden, wenn man sich vor lauter Abwägen oder der Sehnsucht nach Harmonie gar nicht mehr entscheiden kann. Sich für eine Sache oder einen Menschen zu entscheiden, kann gleichzeitig bedeuten, sich gegen eine andere Sache oder einen anderen Menschen zu entscheiden. Das widerstrebt ihrer Diplomatie und ihrem Taktgefühl.

Sternzeichen Skorpion

Skorpion-betonte Menschen leben mit Intensität und Leidenschaft und neigen bisweilen zu extremen Handlungsweisen. Alles oder nichts!, lautet ihre Devise. Dabei steht das Sternzeichen Skorpion im besten Sinne für die vollkommene Hingabe an den Augenblick und damit für höchste Intensität, für den wahren Kern einer Sache. Ein Hang zur Dramatik ist ihnen nicht abzusprechen. Bei alledem lassen sie sich jedoch nur ungern in die Karten schauen. Was in ihrem Inneren vor sich geht, verbergen sie lieber, auch wenn es dort noch so sehr brodelt.

Sternzeichen Schütze

Beim Schützen geht es darum, sein Wissen in einen größeren Zusammenhang zu stellen. Er ist ein großer Visionär, hat einen ganz weiten Horizont und ein ausgeprägtes Interesse an fremden Kulturen, Philosophie, Religion und weiten Reisen. Der im Sternzeichen Schütze geborene Mensch will sich schließlich selbst ein Bild von der Welt machen. Dabei ist es allerdings nicht sein Ziel, sich möglichst viele Fakten und Details anzueignen, sondern einen Überblick zu erhalten und den Sinn in allem zu erkennen, was einem begegnet.

Sternzeichen Steinbock

Im Sternzeichen Steinbock geborene Menschen sind diszipliniert, strukturiert, ausdauern und ehrgeizig. Sie erfüllen die ihnen auferlegten Pflichten zumeist mit einer großen Selbstverständlichkeit, können sich selbst auf das Notwendige und Wesentliche beschränken und hart arbeiten. Allerdings erwarten sie auch Anerkennung von der Gesellschaft, für die sie sich einsetzen. Bei alledem verfügen sie über einen langen Atem und viel Geduld, denn sie orientieren sich an längerfristigen Zielen. Mit Fleiß und Beharrlichkeit nehmen sie lange Durststrecken in Kauf, um schließlich die Früchte ihres Bemühens zu ernten.

Sternzeichen Wassermann

Freiheit und Individualität sind die zentralen Stichworte für Wassermann-Geprägte. Im Sternzeichen Wassermann geborene Menschen legen großen Wert auf ihre persönliche Freiheit und Unabhängigkeit. Zudem besitzen sie ein ausgeprägtes Gefühl für die eigene Individualität und Besonderheit. Gleichzeitig benötigen sie Gleichgesinnte, um ihre Interessen und Ideen zu verwirklichen. Freiheit ist ihnen also nicht nur ein persönliches, sondern auch ein gesellschaftliches Anliegen, und nur in einer Gruppe Gleichgesinnter fühlen sie sich wirklich wohl.

Sternzeichen Fische

Die im Sternzeichen Fische geborenen Menschen wollen in etwas Größerem aufgehen, wie die Tropfen im Ozean. Die Beschränkungen ihres menschlichen Daseins sollen überschritten werden. Fische-Geborene verfügen über viel Fantasie, Sehnsucht und Ahnungsvermögen. Ihre soziale Ader stark ausgeprägt. Dagegen ist nichts zu sagen, solange sie auch lernen, Grenzen zu setzen und sich nicht zu verlieren.