Astrologie: Themen, Trends und Horoskope

Hölderlinjubiläum eine astrologische Hommage

Erstellt: 18.10.2020 Geschrieben von Dr. Firgau, Bernhard
Mein astrologisches Hölderlinjubiläum 1770-2020 Bernhard Firgau 2020 steht nicht allein im Zeichen von Corona. Es ist auch das Hölderlin-Jahr, denn der Geburtstag des schwäbischen Dichters und Zeitgenossen Goethes jährt sich zum 250. Mal. Der bekannte Mundanastrologe Bernhard Firgau hat eine sehr persönliche Hommage an den heute sehr populären, zu Lebzeiten…
Weiterlesen ...
 
 

Juristisch geklärt: Astrosophie ist allgemeiner Begriff

Erstellt: 18.10.2020 Geschrieben von Klemens Ludwig
Astrosophie - Gestirnkunde Juristisch geklärt: Astrosophie ist als Begriff allgemein zu verwenden und nicht geschützt Der Begriff "Astrosophie" ist zwar nicht weit verbreitet, wird aber seit Jahrhunderten in Abgrenzung zu Astrologie und Astronomie benutzt. Die älteste belegte Quelle stammt aus dem Jahr 1687: die „Universa Astrosophia Naturalis“ von Antonius Franciscus…
Weiterlesen ...
 
 

Tierkreis-Debatte: Der synergetische Tierkreis

Erstellt: 18.10.2020 Geschrieben von Hans Kurt Steilen
Der synergetische Tierkreis Tierkreis-Debatte, von Hans Kurt Steilen In unregelmäßigen Abständen haben wir in den Newslettern der vergangenen Monate eine Diskussion über den Tierkreis, seinen Ursprung sowie Argumente für den tropischen und siderischen veröffentlicht. Hans Kurt Steilen, der die Diskussion angestoßen hat, veröffentlicht dazu nun einen letzten Beitrag, in dem…
Weiterlesen ...
 
 

Der siderische Zodiak

Erstellt: 15.09.2020 Geschrieben von Rafael Gil Brand
Der siderische Zodiak Rafael Gil Brand: Das ursprüngliche System der Astrologie des Abendlandes Das uns überlieferte System der Astrologie – genauer gesagt: der Horoskopie - beruht auf der Stellung der Planeten in den 12 Tierkreiszeichen, sowie auf deren wesenhafte Beziehung zu diesen Zeichen, ausgedrückt als Domizile, Erhöhungen und andere Würden.…
Weiterlesen ...
 
 

Westliche Astrologie: die Geburtsstunde des Tierkreises

Erstellt: 03.08.2020 Geschrieben von Hans Kurt Steilen
Die Geburtsstunde des Tierkreises mit dem die westliche Astrologie arbeitet, von Hans Kurt Steilen Prolog Die westliche Astrologie arbeitet mit dem Tierkreis mit Bezug zum tropischen Frühlingspunkt und benutzt so die „ewig feststehenden Himmelskoordinaten“. Dies ist der einzig „wahre“ Tierkreis, denn wahr ist nur das, was sich niemals ändert.
Weiterlesen ...
 
 

Der Krebs und das vierte Haus: Selbstliebe und die emotionale Lebensbasis

Erstellt: 06.07.2020 Geschrieben von Isabel Spitzer
Der Krebs und das vierte Haus Isabel Spitzer: Selbstliebe und die emotionale Lebensbasis Das 4. Haus entspricht dem Tierkreissymbol des Krebses. Was möchte uns das Symbol des kleinen Tieres Krebs an dieser Stelle vermitteln? Das 4. Haus an der Basis des Horoskops mit dem ihm zugeordneten Krebs sagt viel aus…
Weiterlesen ...
 
 

Die astronomische und astrologische Basis des Tierkreises

Erstellt: 04.06.2020 Geschrieben von Hans Kurt Steilen
Die astronomische und astrologische Basis des Tierkreises Das Rad der Astrologie von Hans Kurt Steilen Prolog Der Tierkreis, manchmal auch als Zodiakus bezeichnet, ist die grundlegende Referenz der Astrologie, so wie das Rad die wichtigste Erfindung zu einer Zeit war, als die Grundlagen der Astronomie und Astrologie in Mesopotamien gelegt…
Weiterlesen ...
 
 

Jahresprognose 2019 nach der chinesischen Astrologie

Erstellt: 18.02.2019 Geschrieben von Klemens Ludwig
Das neue Jahr in der chinesischen Astrologie Am 5. Februar begann das chinesische (und tibetische) neue Jahr, das bis zum 24. Januar 2020 dauert. Die 12 Tierzeichen der chinesischen Astrologie bestimmen das gesamte Jahr und werden durch eines der fünf Elemente erweitert. Wir sind nun in das Erd-Schwein-Jahr eingetreten. Der…
Weiterlesen ...
 
 

Aktuelle Planetenkonstellationen Januar/Februar 2019

Erstellt: 16.01.2019 Geschrieben von Klemens Ludwig
Aktuelle Planetenkonstellationen Januar/Februar 2019 Das neue Jahr beginnt mit intensiven Konstellationen. Am 11. Januar sind sich die Sonne und Pluto begegnet. Zwei Tage später liefen Merkur und Saturn in eine Konjunktion, gleichzeitig Jupiter und Neptun in ein Quadrat. Es ist die Zeit der Tiefe, nicht der Weite und der Vielfalt.
Weiterlesen ...
 
 

Aktuelle Planetenkonstellationen Dezember '18/Januar '19

Erstellt: 12.12.2018 Geschrieben von Klemens Ludwig
Aktuelle Planetenkonstellationen Dezember 2018/Januar 2019 Während sich in der Natur das Leben immer mehr zurückzieht, sorgt ein Trigon der Sonne zu Uranus unmittelbar vor der Wintersonnenwende am 21. Dezember um 23:24 Uhr für Dynamik und einem inneren Antrieb, etwas in Bewegung zu bringen. Es gilt Spannung auszuhalten, denn am Tag…
Weiterlesen ...