Astrologische Beratung beim Deutschen Astrologen-Verband e.V. | Astrologie | Horoskop | Tierkreiszeichen

Sternzeichen Fische

Die im Sternzeichen Fische geborenen Menschen wollen in etwas Größerem aufgehen, wie die Tropfen im Ozean. Die Beschränkungen ihres menschlichen Daseins sollen überschritten werden. Fische-Geborene verfügen über viel Fantasie, Sehnsucht und Ahnungsvermögen. Ihre soziale Ader stark ausgeprägt. Dagegen ist nichts zu sagen, solange sie auch lernen, Grenzen zu setzen und sich nicht zu verlieren.

Gleichzeitig verleiht das Sternzeichen Fische eine nahezu perfekte Intuition. Mit seismographischer Genauigkeit nehmen "Fische" Dinge wahr, die um sie herum stattfinden. Dabei geht es auch um die Herausforderung, Intuition von Träumen zu unterscheiden. Sie neigen zum Träumen und nehmen auch einmal Idealzustände wahr, wo gar keine sind.

Mit dem Tierkreiszeichen Fische wird das Thema Sucht in Verbindung gebracht. Jedwede Form von Sucht ist letztlich nichts anderes als ein Versuch, die Grenzen der eigenen Wirklichkeit zu überschreiten. In der Sucht geschieht es jedoch auf unerlöste Weise und die Süchtigen finden nur schwer den Weg zurück. Die erlöste Form sind Spiritualität, Religiosität und Meditation. Dazu haben Fische-Geborene eine große Affinität, und wenn sie diese auch in die Praxis umsetzen, schaffen sie sich eine solide Basis für das Leben.

 

Diese kleine Interpretation Ihres Sternzeichens Fische bezieht sich auf die Stellung der Sonne in Ihrem Horoskop. Ihre Persönlichkeit wird im vielschichtigen Gesamtbild Ihres Horoskops, u. a. mit den Deutungen für den Mond und die Planeten, beschrieben. Sind Sie neugierig auf die Astrologie geworden? Möchten Sie astrologisch deuten lernen? Schauen Sie sich bitte die Liste der Ausbildungszentren des Deutschen Astrologen-Verbandes an!