Astrologische Beratung beim Deutschen Astrologen-Verband e.V. | Astrologie | Horoskop | Tierkreiszeichen

Sternzeichen Schütze

Beim Schützen geht es darum, sein Wissen in einen größeren Zusammenhang zu stellen. Er ist ein großer Visionär, hat einen ganz weiten Horizont und ein ausgeprägtes Interesse an fremden Kulturen, Philosophie, Religion und weiten Reisen. Der im Sternzeichen Schütze geborene Mensch will sich schließlich selbst ein Bild von der Welt machen. Dabei ist es allerdings nicht sein Ziel, sich möglichst viele Fakten und Details anzueignen, sondern einen Überblick zu erhalten und den Sinn in allem zu erkennen, was einem begegnet.

Das Sternzeichen Schütze bringt zumeist einen großen Optimismus mit und kann wie kein zweites Tierkreiszeichen Leute begeistern und mitreißen. Allerdings kann das auch dazu führen, die dunklen Seiten des Lebens zu übersehen und schockiert zu sein, wenn sie dann auftauchen. Wenn dann einmal etwas schief läuft, verfällt der Schütze-Geborene häufig von einem „Himmelhoch-Jauchzen“ in ein „Zu-Tode-betrübt“. Diese Extreme in der Gefühlsskala kennt niemand so gut wie das Sternzeichen Schütze. Sie sind seine große Herausforderung, der er gewachsen sein sollte, denn wenn sich seine hehren Ideale und seine Leidenschaft nicht verwirklichen, kann er bisweilen in Fanatismus und Selbstgerechtigkeit verfallen.

 

Diese kleine Interpretation Ihres Sternzeichens Schütze bezieht sich auf die Stellung der Sonne in Ihrem Horoskop. Ihre Persönlichkeit wird im vielschichtigen Gesamtbild Ihres Horoskops, u. a. mit den Deutungen für den Mond und die Planeten, beschrieben. Sind Sie neugierig auf die Astrologie geworden? Möchten Sie astrologisch deuten lernen? Schauen Sie sich bitte die Liste der Ausbildungszentren des Deutschen Astrologen-Verbandes an!