ASTROLOGIE: Astrologische Beratung, Astrologie-Ausbildungen und astrologisches Wissen beim Deutschen Astrologen-Verband e.V.

Aufklärung, Forschung, Ausbildung und vieles mehr...

 

  1. Aufklärung der Öffentlichkeit über Möglichkeiten und Grenzen einer seriös betriebenen Astrologie.

  2. Unterstützung vorurteilsloser Forschung.

  3. Das Prinzip der Toleranz gegenüber anderen Methoden, solange nicht eindeutige Erfahrungen und / oder Forschungsergebnisse eine Entscheidung für oder gegen eine bestimmte Methode gerechtfertigt erscheinen lassen.

  4. Vertretung der berufspolitischen Interessen seriös arbeitender Astrologen und Astrologinnen. Dazu gehört der Nachweis einer Berufsqualifikation, wie er durch die Ausbildung zum Astrologen in den DAV-Ausbildungszentren oder durch die DAV-Prüfung geschaffen wurde. Sie berechtigt dazu, den geschützten Titel "Geprüfter Astrologe" bzw. "Geprüfte Astrologin DAV" zu führen. Verbunden mit dem Ablegen der Prüfung ist die eidesstattliche Versicherung zur Einhaltung bestimmter ethischer Grundregeln, die in der Berufsordnug des DAV niedergelegt sind und primär dem Schutz des Klienten dienen.

  5. Unterstützung professionell arbeitender Astrologen in ihrem Berufsalltag.


Struktur und Arbeitsweise des Verbandes sind auch beschrieben in der Satzung des DAV.

Haben Sie Interesse, mehr über den Verband zu erfahren? Wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle: Tel.: 06221 / 18 20 10 (Mo. - Fr. 09.00 - 14.00 Uhr) oder schreiben Sie uns gern eine E-Mail: .