Die Prüfungskommission

Die DAV-Prüfungskommission organisiert die Prüfungen des Verbandes und führt diese in der Regel zweimal im Jahr in unterschiedlichen Städten Deutschlands durch. Ihre Mitglieder bereiten die Klausuren vor und bewerten sie, begutachten Hausarbeiten und Beraterkompetenz.

Im Kolloquium geht es darum, ein abschließendes Fachgespräch über die eingesandten Arbeiten und Beratungen zu führen und den Kandidaten ein Feedback über ihre Leistungen zu geben. Die Kommission überprüft damit die Standards für eine seriöse und fundierte Ausübung der Astrologie. Sie ist auch erste Kontaktstelle für alle Fragen der Prüflinge.

 

Wolfgang Steven, Astrologe

Gepr. Astrologe DAV

Wolfgang Steven: "Text folgt."
Birgit von Borstel, Astrologin

Gepr. Astrologin DAV

Birgit von Borstel: „Die Prüfung trägt dazu bei, sich als AstrologIn persönlich weiterzuentwickeln. Darum möchte ich jeden ermutigen, der überlegt, sie zu absolvieren.“
Petra Dörfert M.A., Astrologin

Gepr. Astrologin DAV

Petra Dörfert M.A.: "Aktuell setze ich mich dafür ein, Prüfungsabläufe noch transparenter und klarer zu gestalten, damit mehr Mitglieder Lust bekommen, die Prüfung anzupacken."
Ute Flörchinger, Astrologin

Gepr. Astrologin DAV

Ute Flörchinger: "Mir liegt es am Herzen, dass die Prüfung kompetent und fair durchgeführt wird."
Jan Reimer

Gepr. Astrologe DAV

Jan Reimer: "Mir ist es wichtig, dass der DAV eine Instanz bleibt, die sich für hochwertige Beratungsqualität einsetzt."