Internationaler Astrologie-Kongress 2020 in Zürich

Astrologie-Kongress 2020 in Zürich:
Reset Astrology – Auftakt zu einer neuen Ära!

Die Schweizer Astrologenverbände SAB, Astro-Club Zürich und IFAP veranstalten am 11./12. Januar 2020 einen großen Kongress mit internationaler Prominenz. Er steht unter dem Zeichen der Saturn/Pluto-Konjunktion und findet zu deren exaktem Zeitpunkt in Zürich statt.

>>> Frühbucherrabatt und Sonderkonditionen für DAV-Mitglieder bis 30.06.2019! <<<


Das Kongressmotto: Aufbruch in eine neue Ära – Reset Astrology – Zeitqualität Saturn-Pluto

Bei dieser höchst bedeutsamen Konstellation im Januar 2020 trifft Saturn, der Herr des Zeichens Steinbock, auf Pluto, den Planeten großer Wandlungs- und Tranformationsprozesse und zweifellos markiert die Saturn/Pluto-Konjunktion den Höhepunkt des Pluto-Transits durch das Steinbockzeichen.

Der zweitägige Kongress zum Ereignis geht der Frage nach, was diese Konjunktion für das persönliche Erleben bedeutet, aber auch auf politischer und gesellschaftlicher Ebene mit sich bringt. 14 renommierte Astrologinnen und Astrologen beleuchten in ihren Vorträgen das damit verbundene Potential sowie seine Herausforderungen und möglichen Gefahren.

Alle Informationen zu Programm, Referenten, Hotelbuchung, Anreise und Anmeldung finden Sie auf www.astro2020.ch.

DAV-Mitglieder erhalten bis zum 30. Juni 2019 die Kongresskarte im Rahmen des Frühbucherrabattes zum ermässigten Preis.
Um von diesen vergünstigten Konditionen profitieren zu können, ist die Anmeldung direkt bei der DAV-Geschäftsstelle wichtig. Anmeldung per E-Mail: oder Telefon: 06221 - 18 20 10.

Die Schweizer Astrologenverbände SAB, Astro-Club Zürich und IFAP freuen sich auf Sie!

Über die Autorin

Astrologin Claudia Schulz

Claudia Schulz

Tel: 06588 / 910 49 24
E-Mail:

Die Astrologin Claudia Schulz wurde am 3. Oktober 2014 in den Vorstand des Deutschen Astrologen-Verbandes gewählt. Ihr Schwerpunkt in der Verbandsarbeit sind der Mitgliedersupport und die inhaltliche Ausgestaltung der DAV-Website, sowie die Mitgestaltung des DAV-Mitgliederrundbriefs und des DAV-Newsletters. Sie ist in eigener Beraterpraxis tätig.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Schreiben Sie Ihren Kommentar

  1. Sie kommentieren als Gast.
Anhänge (0 / 1)
Deinen Standort teilen