DAV-Newsletter 09/2017

Sollte dieser Newletter nicht korrekt dargestellt werden, bitte hier klicken um ihn online zu lesen.
DAV-Newsletter 9.2017

Deutscher Astrologen Verband Newsletter

Liebe Freundinnen und Freunde der Astrologie,

in weniger als einem Monat steht in Würzburg unser Jubiläumskongress auf dem Programm. Vom 6. – 8. Oktober treffen wir uns erstmals im Hotel Maritim am Rande der schönen Altstadt. Mit schon jetzt über 200 Anmeldungen freuen wir uns über alle, die mit uns 70 Jahre DAV feiern möchten – ein Geburtstag, auf den wir stolz sein können; verbindet der DAV doch eine große astrologische Tradition mit kreativen neuen Ansätzen. Die Teilnehmer erwarten nicht nur großartige Vorträge und Workshops, sondern auch ein beeindruckendes Begleitprogramm mit Kurzberatungen, Ausstellungen und Kultur.

Mit diesem Newsletter erhalten Sie die letzten wichtigen Informationen – und vielleicht die letzte Inspiration für alle, die sich bislang noch nicht angemeldet haben…

Zu den Kongress-Informationen und der Anmeldung

Inhalt:

1. Aussteller auf dem DAV-Kongress
2. Kurzberatungen beim DAV-Kongress
3. Workshop Geburtszeitkorrektur, Aufruf von Udo Kothöfer
4. „Astrologie und Alchemie“ – am 4. November, 10.00 Uhr in Köln
5. Astrologische Bücher gesucht
6. Tombola – letzter Aufruf
7. Aktuelle Planetenkonstellationen
8. Weitere astrologische Höhepunkte: Astro-Kongress und VDA Symposium, März 2018 in Lippstadt

1. Aussteller auf dem DAV-Kongress


aussteller

Mehr noch als in den vergangenen Jahren werden auch diesmal zahlreiche Aussteller unser Angebot erweitern und verschiedene Aspekte aus der Welt der Astrologie präsentieren und zum Erwerb anbieten. Damit Sie sich als Teilnehmer bereits vorab darauf einstellen können, hier eine Liste der diesjährigen Aussteller. 
Lassen Sie sich inspirieren….
Weiterlesen

2. Kurzberatungen beim DAV-Kongress


kurzberatungen Nach vielen Jahren bieten wir in diesem Jahr am Samstag von 10.00 bis 20.00 Uhr parallel zum Kongress-Programm Kurzberatungen an. Elf versierte Astrologinnen und Astrologen stehen mit ihren Spezialgebieten jeweils zwanzig Minuten für Sie zur Verfügung. Während des Kongresses hängen Listen aus, in die Sie sich eintragen können.
Weiterlesen

3. Workshop Geburtszeitkorrektur, Aufruf von Udo Kothöfer



geburtszeitkorrektur_udo_kothoefer Auf dem diesjährigen DAV-Kongress werde ich einen Workshop über die Geburtszeitkorrektur halten. Dabei würde ich gerne Horoskope der Teilnehmer bearbeiten und die für eine Geburtszeitkorrektur erforderlichen Daten schon vorher bekommen, damit ich sie in meinen Laptop eingeben kann.
Weiterlesen

4. „Astrologie und Alchemie“ – am 4. November, 10.00 Uhr in Köln


astrologie_und_alchemie Wir werden uns in den nächsten Jahren verstärkt bemühen, dass die großartigen Vorträge über die Kongresse hinaus Foren finden, um einem größeren Publikum präsentiert zu werden.

Unabhängig von unseren Bemühungen gibt es schon jetzt die Möglichkeit, den außergewöhnlichen Vortrag „Auf der Suche nach dem Stein der Weisen – Astrologie und Alchemie“ von Anita Ferraris und Christian König am 4. November 2014 in Köln zu erleben. Diese Präsentation ist eingebunden in einen ganzen alchemistischen Tag mit weiteren Vorträgen und Workshops.
Weiterlesen

5. Astrologische Bücher gesucht


astrologische_buecher Immer wieder wenden sich Personen an uns, die im Zeitalter der Digitalisierung ihren Buchbestand verringern wollen. Andererseits haben Bücher für viele nichts von ihrer Attraktivität verloren. Wenn Sie sich von ihren astrologischen Büchern trennen möchten, ist der DAV ein dankbarer Abnehmer, vor allem im Vorfeld eines Kongresses, wo wir einen eigenen Stand haben, auf dem wir antiquarische Bücher zur Astrologie und eng verwandten Themen anbieten. Die Erlöse fließen in unsere Arbeit ein.


Sofern Sie Büchern anzubieten haben, melden Sie sich in unserer Geschäftsstelle, E-Mail: dav@astrologenverband.de, Tel.: 06221 - 18 20 10. Wir werden versuchen, den Versand oder Transport noch vor dem Kongress zu organisieren.

6. Aufruf für unsere Kongress-Tombola


tombola Die Tombola zählt zu den beliebtesten Teilen des Rahmenprogramms. Spannung, Erwartung beim Kauf der Lose; Freude über die Gewinne… Und nicht zuletzt die Unterstützung unserer Arbeit. Der Umfang hängt maßgeblich von Ihrer Unterstützung ab. Auch in diesem Jahr haben viele unserer Mitglieder fantasievolle und kostbare Spenden zur Tombola beigesteuert.

Wer sich dem noch anschließen möchte, kann gern noch weitere Spenden direkt zum Kongress mitbringen. Dabei wäre es eine doppelte Unterstützung und Erleichterung, wenn die gleich schön verpackt wären. Wichtig ist zudem, dass Sie uns darüber vorab informieren, damit wir wissen, wie viele Lose wir erstellen müssen.

Falls Sie noch etwas zur Tombola beisteuern möchten, wenden Sie sich direkt an die Verantwortliche, Violetta Boinski, vjboinski@googlemail.com
Wir danken Ihnen schon jetzt ganz herzlich für Ihre Unterstützung.

7. Aktuelle Planetenkonstellationen


blick_in_die_sterne Mit dem Eintritt der Sonne ins Zeichen Jungfrau verabschiedet sich die spielerische Leichtigkeit des Löwen allmählich. Die Tage werden merklich kürzer und erinnern daran, dass es neben der unerschöpflichen Kreativität auch Pflichten gibt. Unerledigte Aufgaben sollten nicht länger aufgeschoben werden. Geschieht dies freiwillig, vermeiden Sie die Gefahr, unsanft darauf gestoßen zu werden.

Der Neumond am 20. September rückt die kleinen, unscheinbaren Dinge des Lebens ins Zentrum. Wie häufig wird übersehen, was erst die Voraussetzung dafür ist, Großes zu leisten: Geordnete Papiere, ein voller Kühlschrank, ein angenehmes Ambiente. Jetzt ist die Gelegenheit, dem die ganze Aufmerksamkeit zu schenken.

Zwei Tage nach dem Neumond folgt die Tag- und Nachtgleiche. Wenn Innen und Außen im Einklang sind, breitet sich Harmonie aus. Der Kontakt mit der Umgebung richtet sich zum Monatswechsel auf Tiefgang aus, denn Merkur bildet ein Trigon zu Pluto. Leidenschaft und Intensität wollen geteilt werden. Leichen im Keller werden angeschaut und pragmatische Lösungen entwickelt, sie loszuwerden. Das ist die Chance, wenn mit Merkur, Venus und Mars die persönlichen Planeten in der Jungfrau stehen, auch wenn die Sonne bereits die Waage erreicht hat.

Am 5. Oktober strahlt der Vollmond am Himmel und fordert auf, den Gleichklang zwischen der lebendigen Energie und dem Bedürfnis nach wahrer Schönheit zu finden. Die eigene Kraft spüren und sich ganz dem Genuss des Augenblicks hingeben, ist die Herausforderung.

Zur Monatsmitte im Oktober verschaffen sich die Pflichten noch deutlicher Gehör, denn Saturn berührt die meisten persönlichen Planeten. Er bildet ein Quadrat zu Venus und Mars sowie ein Sextil zu Sonne und Merkur, der inzwischen die Waage erreicht hat. Ratsam ist es, gegenüber den Herausforderungen nicht in den inneren Widerstand zu gehen. Auch in den Pflichten können Intensität und Befriedigung liegen. Nur der Versuch, sich ihnen zu entziehen, kann schmerzhafte Folgen haben.

Am 17. Oktober wechselt Merkur in den Skorpion; es ist nicht die Zeit für Nettigkeiten und Small Talk, sondern für die wirklich wichtigen Angelegenheiten des Lebens – oder um zu schweigen, um Missverständnissen aus dem Wege zu gehen.

8. Weitere astrologische Höhepunkte: Astro-Kongress und VDA Symposium, 2.-4. März 2018 in Lippstadt, Westfalen


astro_hoehepunkte_2018 Astro-Kongress im März 2018 in Lippstadt

Erleben Sie wieder spannende Vorträge, lehrreiche Workshops und bereichernde Gespräche rund um die Astrologie. Freuen Sie sich auf die bekannten Referentinnen und Referenten Monika Heer, Sibylle Sulser, Wilfried Schütz, Beatrix Braukmüller, Franziska Engel, Sylvia Gödde, Annegret Becker-Baumann und Petra Dörfert. Alle Infos auf www.astro-kongress.de

VDA Symposium 3.-4. März in Lippstadt

Die Vereinigung deutschsprachiger Astrologie-Organisationen VDA e.V. führt das zweite Astrologische Fachsymposium zum Thema „Astrologie und Religion - wie ist der Zusammenhang?“ durch.

Dieses Symposium wird in Zusammenarbeit mit dem Astro-Kongress 2018 durchgeführt. Die Veranstaltungen können zusammen oder je einzeln gebucht werden.

Alle Infos auf www.astrologieverband.org und www.astro-kongress.de

Merken Sie sich den Termin schon jetzt vor!

 

Technische Hilfe bei den Beitragsseiten „weiter lesen“, wenn die Darstellung „durcheinander“ erscheint:

Die Website wurde neu erstellt, deswegen ist es wichtig, dass Sie Aktualisieren.
Klicken Sie bitte auf neu laden (Strg + F5)
Wenn das nicht hilft, leeren Sie Ihren Cache:

1.) Auf dem Windows-PC mit der Tastenkombination: "Strg" + "Alt" + "E". Es erscheint eine Abfrage, ob Sie den Cache wirklich löschen wollen. Dies bestätigen Sie mit Enter.

2.) Auf dem Mac
verwenden Sie die Tastenkombination: "cmd" + "alt" + "E".

Impressum

Deutscher Astrologen-Verband e. V.
Wilhelmstraße 11, 69115 Heidelberg.
Tel. 06221 - 182010
Fax 06221 - 6501823
E-Mail: dav@astrologenverband.de
Web: www.astrologenverband.de
Ust. ID: DE 219 54 59 77
Vereinsregister Heidelberg Nr.: 2614
Klemens Ludwig ist der erste Vorsitzende, Rafael Gil Brand der stellvertretende Vorsitzende.
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seiten nach § 55 RStV und § 5 TMG: 1. Vorsitzender: Klemens Ludwig
Es wird keinerlei Haftung für Übermittlungsfehler, Richtigkeit oder Vollständigkeit aller Angaben und Eintragungen auf diesem Rundbrief sowie dessen Darstellungsart übernommen. Gleiches gilt für das Verweisen auf andere Informationsdienste durch Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Sollten Sie diesen Newslleter nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie bitte hier um sich abzumelden.
Powered by AcyMailing

Bitte geben Sie Ihr Login für Mitglieder ein.

Login