DAV-Newsletter 07/2020


Sollte dieser Newletter nicht korrekt dargestellt werden, bitte hier klicken um ihn online zu lesen.
DAV-Newsletter 07 / 2020

Deutscher Astrologen Verband Newsletter

Liebe Freundinnen und Freunde der Astrologie,

die Corona-Krise bestimmt nach wie vor die öffentliche Debatte, und auch astrologisch gibt es dazu inzwischen zahlreiche Erklärungen. Die Zeitschrift Meridian widmet sich dem Thema mit einer Schwerpunktnummer, in der verschiedene Deutungsansätze vorgestellt werden.
Mehr Informationen erhalten Sie unter: https://meridian-magazin.de/204
Wir haben dem an dieser Stelle nichts weiter hinzuzufügen, sondern wenden uns anderen aktuellen Themen zu, etwa der Frage, was sagt die Astrologie zum Skandal um Wirecard, der gerade für erheblichen Wirbel sorgt?
Der Zeit des Rückzugs, der ungeachtet einer langsamen Öffnung noch immer das Leben bestimmt, tragen wir durch eine sehr persönliche Deutung des Krebses und des 4. Hauses Rechnung, in der Werte vertreten werden, die heutzutage etwas aus der Mode gekommen sind. Wir halten es aber für eine lohnenswerte Anregung, sich auf einen solchen Blick näher einzulassen. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen eine spannende und inspirierende Lektüre des Newsletters.

 
 
 
 

1. Nachruf: Wir trauern um Baldur Ebertin

Wir trauern um Baldur Ebertin

Er entstammte einer der einflussreichsten Astrologie-Dynastien des 20. Jahrhunderts.
Seine Großmutter Elsbeth Ebertin war eine der ersten populären Astrologinnen und in den zwanziger und dreißiger Jahren eine der wichtigsten Stimmen der deutschsprachigen Astrologie; sein Vater Reinhold einer der Pioniere beim Wiederbeleben der Astrologie nach dem Ende der Naziherrschaft und dem Zweiten Weltkrieg.

Weiterlesen

 

2. Bernhard Firgau: Milliarden lösen sich in Luft auf – der Fall Wirecard astrologisch betrachtet

Der Fall Wirecard

 Ein beispielloser Kursverlust der Wirecard-Aktie innerhalb eines halben Jahrs um fast 100 % erinnert an Hollywoodfilme mit bösen Finanzhaien. Hauptperson ist ein gefeierter Milliardär, Markus Braun, der es in kurzer Zeit zu schwindelerregendem Reichtum geschafft hat.

Weiterlesen

 

3. Isabel Spitzer: Der Krebs und das vierte Haus: Selbstliebe und die emotionale Lebensbasis

Krebs Haus 4

Das 4. Haus entspricht dem Tierkreissymbol des Krebses. Was möchte uns das Symbol des kleinen Tieres Krebs an dieser Stelle vermitteln?
Das 4. Haus an der Basis des Horoskops mit dem ihm zugeordneten Krebs sagt viel aus über die in der Lebensbasis des Menschen enthaltenen Kräfte. Das 4. Haus am IC ist der Ort der emotionalen Basis der Selbstliebe, der Selbstachtung und auch der Selbstheilung des Menschen, wo er seine innere Kraft sammelt, mit der er im Leben vorwärts strebt.

Weiterlesen

 

4. Buchbesprechung: Christoph Schubert-Weller, Aufbruch zur Freiheit - Der Neustart des Jupiter/Saturn-Zyklus

Aufbruch zur Freiheit

Chiron-Verlag, Tübingen 2020, 174 S. 22,- €

Ein Buch zu einem einzelnen Ereignis, das in einen bedeutenden historischen Zusammenhang eingebettet ist. Wenn Jupiter und Saturn am 21. Dezember dieses Jahres auf 0° Wassermann eine Konjunktion bilden, endet und beginnt nicht nur ein 20-jähriger Zyklus dieser „Goldenen Konjunktion“ oder „Königs-Symbolik“.

Weiterlesen

 
 

5 DAV-Service

5.1 Für DAV-Mitglieder: Informationen zur Coronakrise

Service des DAV

Seit dem Frühjahr haben Corona bedingte Auflagen und Schließungen in vielen Branchen zu Umsatzeinbußen geführt. Das betrifft leider auch viele selbständige Astrologinnen und Astrologen oder auch Astrologie-Schulen. Wohin können sich praktizierende Astrologinnen und Astrologen wenden, um Überbrückungshilfen in Anspruch zu nehmen?  Welche Auflagen müssen sie im persönlichen Kontakt mit Klienten und Ausbildungsteilnehmern noch immer beachten? 
Darüber hinaus gibt es gerade in der aktuellen Krise viele Astrologinnen und Astrologen, die Seminare, Workshops und Ausbildungen online anbieten. Dürfen sie hierfür den Begriff „Webinar“ verwenden?

Der DAV hat für seine Mitglieder zu den Themen „Corona-Infos Überbrückungshilfen“, „Corona-Infos Arbeitsschutz“ und „Begriff Webinar rechtlich geschützt“ einige Informationen zusammengestellt.
Die gleichnamigen PDF-Dokumente können nach dem Login für DAV-Mitglieder auf der Startseite der DAV-Website, im „Mitglieder-Menü“ unter dem Link „Diverse Downloads“ herunter geladen werden.

 

5.2 Eine Live Chat-Serie des Tarot-Verbands

Live Chats des Tarot-Verbands

Kirsten Buchholzer, die Vorsitzende des Tarot-Verbands, führt seit einigen Monaten auf der Facebook-Seite des Verbandes Live-Chats mit Expert(inn)en von Tarot und verwandten Erfahrungsgebieten wie der Astrologie. Diese Chats können nicht nur live auf Facebook verfolgt, sondern auch im Nachhinein dort angehört werden. Zu ihren Gesprächspartnern zählen, neben Tarot-Experten vor allem aus dem englischsprachigen Bereich, auch Monika Schanz, die im DAV und Tarot-Verband aktiv ist (17. 4.), der Künstler Nil Orange (6. 5.), Martina Weihe-Reckewitz vom Königsfurt-Urania-Verlag, (20. 5.) sowie als einer der letzten der DAV-Vorsitzende Klemens Ludwig (19. 6.).

Wer sich von den Interviews inspirieren lassen möchte, findet sie unter:
https://www.facebook.com/tarotverband
Direkt zum Live-Chat mit dem DAV-Vorsitzenden Klemens Ludwig:
https://www.youtube.com/watch?v=cif3tN9Y9fI&feature=youtu.be

 

5.3 Hinweis auf Wulfing von Rohr: Kleine Erleuchtungen

"Kleine Erleuchtungen"

Ein Buch, nicht im engeren Sinne astrologisch, aber dennoch sehr zu empfehlen als Inspiration für den spirituellen Alltag. Wulfing von Rohr – bekannter Autor und Fernsehjournalist zu spirituellen Themen, auch Redner auf unserem Kongress 2017 – schreibt vor einem Jahrzehnt in der Einleitung geradezu prophetische Sätze: „Es ist schließlich offensichtlich, dass grenzenloser wirtschaftlicher Aufschwung, immerwährende körperliche Gesundheit, ewig steigende Börsenkurse und ein Erdenleben ohne einen Tod unmöglich sind.“

Weiterlesen

 

5.4 Raritäten zum Thema „Mond“

Astrologische Raritäten Thema Mond

Neben unseren eigenen Beständen bekommt der DAV immer wieder wertvolle astrologische Bücher aus dem Vermächtnis verstorbener Astrologinnen und Astrologen angeboten. Diese decken sich zum Teil mit unseren Werken, deshalb möchten wir sie denen zugänglich machen, die sie für ihre Forschung und Arbeit benötigen.

Weiterlesen


 

Impressum

Deutscher Astrologen-Verband e. V.
Wilhelmstraße 11, 69115 Heidelberg.
Tel. 06221 - 182010
Fax 06221 - 6501823
E-Mail:
Web: www.astrologenverband.de
Ust. ID: DE 219 54 59 77
Vereinsregister Mannheim Nr.: 332614
 
 
Klemens Ludwig ist der erste Vorsitzende, Dr. Wolfgang Steven der stellvertretende Vorsitzende.
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seiten nach § 55 RStV und § 5 TMG: 1. Vorsitzender: Klemens Ludwig

Es wird keinerlei Haftung für Übermittlungsfehler, Richtigkeit oder Vollständigkeit aller Angaben und Eintragungen auf diesem Rundbrief sowie dessen Darstellungsart übernommen. Gleiches gilt für das Verweisen auf andere Informationsdienste durch Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
 
Sollten Sie diesen Newslleter nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie bitte hier um sich abzumelden.
Powered by AcyMailing

Bitte geben Sie Ihr Login für Mitglieder ein.

Login