DAV-Newsletter 12/2018


Sollte dieser Newletter nicht korrekt dargestellt werden, bitte hier klicken um ihn online zu lesen.
DAV-Newsletter 12 / 2018

Deutscher Astrologen Verband Newsletter

Liebe Freundinnen und Freunde der Astrologie,

nach dem Kongress ist vor dem Kongress. Deshalb wollen wir Sie mit diesem Newsletter auf unser großes Ereignis 2019 einstimmen und Ihnen verraten, was Sie konkret in Bad Kissingen erwartet. Das Motto „Money makes the world go round - Astrologie - Geld - Macht“ war ja bereits bekannt. Namhafte Astrologinnen und Astrologen werden das Motto mit Inhalt füllen, gleich im Eröffnungsvortrag von Claude Weiß, der an dieser Stelle gewiss nicht näher vorgestellt werden muss. Claudia von Schierstedt wird ihre astrologischen Forschungen vorstellen, Antonia Langsdorf einen Workshop anbieten und vieles mehr. Ganz besonders freuen wir uns, Erik van Slooten für ein Astro-Kabarett am Samstagabend gewonnen zu haben.  
Nur leider musste Ray Merriman seine Zusage aus terminlichen Gründen zurückziehen. Über die Ihnen vertrauten Präsentationen wie Vortrag, Kurzvortrag und Workshop hinaus haben wir eine Podiumsdiskussion in das Programm aufgenommen. Die Einzelheiten finden Sie unten, so können Sie sich langfristig einstimmen und ab Ende Januar anmelden.
Übrigens, profitieren Mitglieder noch mehr als sonst von deutlich günstigeren Preisen! Für sie halten wir die Preise stabil, während wir für die Nicht-Mitglieder eine Erhöhung vornehmen mussten.

Für die vor uns liegenden Festtage mit ihren vielfältigen Bedeutungen wünschen wir Ihnen von Herzen, dass Sie sich jenseits der weit verbreiteten Hektik auf deren tieferen Gehalt einlassen und sie genießen können.
 
Viel Freude bei der Lektüre!
 
 

1. Der DAV Kongress 2019: Programm

Kongress Titel 2019 web

Programm DAV-Kongress 2019
27. bis 29. September 2019 in Bad Kissingen

Unter dem Motto: „Money makes the World go round –
Astrologie – Geld – Macht“, laden wir vom 27. – 29. September 2019 in das Kongress-Hotel Sonnenhügel in Bad Kissingen ein.
 

Weiterlesen

 

2. Interview mit Claudia von Schierstedt

hermes astrologie

 „Ich will den Blick auf die herrschende
Gesellschaftsordnung schärfen“

Claudia von Schierstedt, geb. am 30. September 1967 um 14:43 Uhr in München, beschäftigt sich seit 1984 intensiv mit der Astrologie. Als astrologische Beraterin und Forscherin zählen die Stundenastrologie und die Elektion zu ihren Schwerpunkten. Seit 1993 betreibt sie intensive Forschungen auf dem Gebiet der Finanz- und Börsenastrologie. Bei ihren umfassenden Forschungen in nahezu allen Bereichen und Schulen der Astrologie untersuchte sie eine Vielzahl von Techniken und Methoden. Ein Resultat war die Entwicklung des Astrologie-Programmes HERMES, das sie von 1991 bis 2004 zusammen mit ihrem Ehemann veröffentlicht hat. Zu ihren Publikationen zählen: Astrologische Terminwahl: Durch Elektionen im Einklang mit der Zeitqualität, 1997. Finsternisse astrologisch deuten, 1999. Mit den Sternen reich werden. Astrologische Anlagestrategien, 2003. Die professionelle Arbeit mit der Astrologie umfasst neben Forschungen und Datenrecherche das Erstellen von konkreten Prognosen, die mit Hilfe eines Handelssystems durch Direktinvestments am Markt umgesetzt werden.

Klemens Ludwig sprach mit ihr über ihre Forschungen in Sachen Finanzastrologie, die großen Konjunktionen und die Spannungen zwischen Individualität und Kollektiv.

Weiterlesen

 

3. Aktuelle Planetenkonstellationen

planetenkonstellationen 1218

Während sich in der Natur das Leben immer mehr zurückzieht, sorgt ein Trigon der Sonne zu Uranus unmittelbar vor der Wintersonnenwende am 21. Dezember um 23:24 Uhr für Dynamik und einen inneren Antrieb, etwas in Bewegung zu bringen. Es gilt Spannung auszuhalten, denn am Tag nach der Sonnenwende, bzw. dem Steinbock-Ingress, steht der Vollmond hoch am Himmel. Selten fallen diese beiden kosmischen Ereignisse so nah zusammen.

Weiterlesen

 

4.  Buchtipp: Beatrice Ganz (Hrsg.):
Astrologie, Spiritualität und Reformation.

astrologie spiritualitaet reformation

Himmelskunde als Lebens- und Weltdeutung,
Astronova, Tübingen 2018,
152 Seiten, 22,- €

Die bekannte Züricher Astrologin Beatrice Ganz hat ein Buch heraus gebracht, das weit mehr ist als ein Rückblick auf die Reformation, wie der Titel andeuten könnte. Dabei ist es ihr gelungen, nicht nur namhafte Astrologen, sondern auch Theologen als Autoren zu gewinnen.

Weiterlesen

 

5. Weitere Filme auf YouTube

Dualseelen-Astrologie

Unser YouTube-Kanal wird weiterhin mit aktuellen Videos vom DAV-Kongress gefüttert. Als erstes wurde der Vortrag von Erich Bauer veröffentlicht, danach diejenigen von Rafael Gil Brand und Bernadette Brady. Weitere Vorträge von Dr. Harry Tobler und Klemens Ludwig folgen bis Weihnachten.

Erleben Sie wichtige Kongress-Themen noch einmal; sei es als Vertiefung, wenn Sie in Bad Kissingen dabei waren oder als neue Inspiration. Und vor allem, machen Sie Freunde und Bekannte darauf aufmerksam, damit unser YouTube-Kanal weite Kreise zieht und die Menschen erreicht, die seriös über Astrologie informiert werden möchten.

>> Zum DAV-YouTube-Kanal

 

6. DAV im Blog von Counterpoint

counterpoint - dav

Im August diesen Jahres hat die wissenschaftliche Initiative Counterpoint: Navigating Knowledge, die von dem Religionswissenschaftler Prof. Kocku von Stuckrat ins Leben gerufen wurde, ihre erste öffentliche Veranstaltung durchgeführt. Kocku von Stuckrat ist es gelungen, ein breites Spektrum von Wissenschaftlern verschiedener Fachbereiche für seine Initiative zu gewinnen. Bewusst geht er jedoch über den rein akademischen Rahmen hinaus und hat auch den DAV zur Mitarbeit eingeladen.

Weiterlesen

 

7. Service: Meridian-Sonderkonditionen für DAV Mitglieder

sonderkonditionen meridian

DAV-Mitglieder haben bislang einen Rabatt auf das Abo von Meridian erhalten, der viel administrativen Aufwand erfordert hat. Die Vorteile für den DAV werden beibehalten, doch in eine andere Form gebracht. Der Herausgeber Martin Garms wird dem DAV ein Kontingent an Gutscheinen für das Digitalarchiv zu je 5€ pro Jahr zur Verfügung stellen. Diese Gutscheine werden wir an unsere Mitglieder im Rundbrief weiterleiten.

Weiterlesen

 
 

Impressum

Deutscher Astrologen-Verband e. V.
Wilhelmstraße 11, 69115 Heidelberg.
Tel. 06221 - 182010
Fax 06221 - 6501823
E-Mail:
Web: www.astrologenverband.de
Ust. ID: DE 219 54 59 77
Vereinsregister Mannheim Nr.: 332614
 
 
Klemens Ludwig ist der erste Vorsitzende, Rafael Gil Brand der stellvertretende Vorsitzende.
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seiten nach § 55 RStV und § 5 TMG: 1. Vorsitzender: Klemens Ludwig

Es wird keinerlei Haftung für Übermittlungsfehler, Richtigkeit oder Vollständigkeit aller Angaben und Eintragungen auf diesem Rundbrief sowie dessen Darstellungsart übernommen. Gleiches gilt für das Verweisen auf andere Informationsdienste durch Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
 
Sollten Sie diesen Newslleter nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie bitte hier um sich abzumelden.
Powered by AcyMailing

Bitte geben Sie Ihr Login für Mitglieder ein.

Login