DAV-Newsletter 02/2020


Sollte dieser Newletter nicht korrekt dargestellt werden, bitte hier klicken um ihn online zu lesen.
DAV-Newsletter 02 / 2020

Deutscher Astrologen Verband Newsletter

Liebe Freundinnen und Freunde der Astrologie,

wir erwarten Sie und freuen uns auf Sie – Ende September in Bad Kissingen. Bis dahin ist es noch etwas Zeit, aber Sie können schon konkret planen und vom Frühbucherrabatt profitieren, denn die Anmeldung ist freigeschaltet. In dieser Ausgabe des Newsletters lesen Sie auch eine Anregung in eigener Sache. Nach wie vor hält sich nämlich das Gerücht, der DAV stehe nur Astrologie-Profis offen, möglichst geprüft. Ihnen bieten wir natürlich eine Heimat – aber bei weitem nicht nur ihnen. Doch lesen Sie selbst; und noch mehr aus der faszinierenden Welt der Astrologie.

 

1. Anmeldung zum Kongress 2020

DAV Kongress 2020

Seit Anfang Februar können Sie sich direkt über unsere Homepage, per Mail oder auch klassisch postalisch für unseren diesjährigen Kongress vom 25. – 27. September anmelden! Sie kommen damit in den Genuss des günstigen Frühbucherrabatts, der bis zum 30. April gilt. „Im Anfang war das Wort“ lautet unser Motto, das wir dem Johannesevangelium entnommen haben, und wir beleuchten „Intelligenz, Bildung und Denken im Licht der Astrologie“. Namhafte internationale Referentinnen und Referenten werden in Bad Kissingen den Fragen nachgehen, woher die Erkenntnisse der Astrologie kommen, wie sie zu ihren Aussagen gelangt und wie sich die Wahrnehmungsfähigkeit im persönlichen Horoskop zeigt. Wer denkt dabei nicht gleich an die Polarität von Zwilling und Schütze, von Merkur und Jupiter, vom 3. und 9. Haus? Dort, wo es um Erkenntnis, Wahrnehmen, Aufnehmen, Begreifen und Wissen geht, aber auch um den Sinn hinter allem, um Zusammenhänge, um Weisheit, um das große Ganze – und was wir im Alltag damit anfangen können.

Wir freuen uns auf Sie und auf den jährlichen Austausch von etwa 200 Gleichgesinnten. Damit schaffen wir den Rahmen für die größte regelmäßige astrologische Zusammenkunft im deutschsprachigen Raum.

Hier geht es direkt zur Anmeldung über unser Online-Formular.

 

2. DAV-Interview mit Brigitta Liebstückel

Brigitta Liebstückel

 „Im 3. Haus fragt man, wie es einem geht, aus dem 6. Haus erhält man die Antwort.“

Brigitta Liebstückel, geb. am 6. Oktober 1954 um 2:32 Uhr in Würzburg, gepr. Astrologin DAV, arbeitete nach Hotelfachschule und Dolmetscherschule u.a. bei Intercontinental Hotels, Accor und Hilton Hotel Group in verschiedenen Management-Positionen.
Frühzeitig erlernte sie Astrologie im Selbststudium und absolvierte zu Beginn der neunziger Jahre eine Ausbildung bei Ernst Ott. Von 1995 – 1996 war sie Vorsitzende des DAV. In diese Zeit fiel auch die Entscheidung zur Selbständigkeit als Betriebsinhaberin (2 Hotels) und Unternehmensberaterin. Nach 20 Jahren Hotelgewerbe arbeitet sie heute als Coach und Lebensberaterin. Dabei verbindet sie Astrologie mit westlicher und buddhistischer Psychologie, MBSR und MSC (Mindful Self Compassion). Qi Gong, Yoga, Meditation sind ihre Ressourcen.

Klemens Ludwig sprach mit ihr über Intelligenz und Wahrnehmung, und deren Zusammenhang im Umgang mit Stress, die astrologische Zuordnung, sowie den Nutzen der Astrologie im praktischen Alltag.
Weitere Informationen: https://www.fokus-achtsamkeit.de

DAV: Du stellst dich dem Thema „Wahrnehmungsfähigkeit und Intelligenz im Horoskop“. Lässt sich das wirklich in einer Radix erkennen?

Brigitta Liebstückel: Intelligenz als solches ist ein komplexes Thema, was man ja auch an den vielen Sparten sehen kann, in die man Intelligenz aufzuteilen versucht: Soziale, Emotionale, Mathematisch-technische, Bewegungsintelligenz, u.v.a.m.

Weiterlesen

 

3. DAV im ZDF heute.de

DAV im ZDF heute.de

Zum chinesischen Neujahrsfest am 25. Januar hat das ZDF-Nachrichtenportal heute.de den DAV-Vorsitzenden Klemens Ludwig interviewt. Es ging vor allem um die Unterschiede zwischen der chinesischen und europäischen Astrologie sowie die generellen Möglichkeiten der Astrologie. Dieser Rahmen zeigt einmal mehr, dass seriöse Astrologie auch seriöse Medienberichterstattung zur Folge hat, auch in den größten Portalen. Hier können Sie das Interview nachlesen:
www.zdf.de/nachrichten/panorama/chinesisches-horoskop-100.html

 

 

4. Der DAV – ein Verband nur für Experten?
– Eine Anmerkung in eigener Sache

Gemeinsam stark im DAV

Immer wieder erfahren wir in der Diskussion über den DAV und die Vorteile der Mitgliedschaft überraschende Reaktionen. „Kann da jeder Mitglied werden?“ „Muss ich nicht erst geprüft sein?“ „Ich interessiere mich zwar für Astrologie, kenne mich aber noch nicht richtig aus. Werde ich dann überhaupt aufgenommen?“ Solche und ähnliche Reaktionen sind keine Seltenheit und der Verdacht drängt sich auf, dass dem DAV noch immer ein „Elite-Image“ anhaftet.

Weiterlesen

 

5. Buchbesprechung Brigitte Hamann „Lilith – Die dunkle Seite im Horoskop befreien“

buchtipp_lilith_b.hamann

Chiron Verlag, Tübingen 2019,
202 Seiten,
22,- Euro.

Es ist gewiss nicht das erste Lilithbuch, das Brigitte Hamann jetzt vorgelegt hat, aber es verfolgt einen speziellen Deutungsansatz. Über das Kapitel, in dem es um die konkrete Deutung im Horoskop geht, stellt die Autorin ein Zitat des persischen Mystikers Rumi: „Die Wunde ist der Ort, an dem das Licht in dich eintritt“. Das führt zwangsläufig zu der Frage, wie sich Hamanns Lilith-Deutung von Chiron unterscheidet?

Weiterlesen

 

6. Veranstaltungen zum Tag der Astrologie

tag der astrologie 2020

Der Internationale Tag der Astrologie wurde 1993 von der "Association of Astrological Networking“ initiiert und auf den Widder-Ingress gelegt, den Frühlingsbeginn.

Seit 2007 wird er auch im deutschsprachigen Raum begangen. In diesem Jahr fällt er auf den 20. März. Morgens um 4:50 Uhr transitiert die Sonne in den Widder.

Weiterlesen

 

7. Tagung Mundanastrologie 4./5. April

Tagung Mundanastrologie

Am 4./5. April lädt die informelle AG Mundanastrologie zu Ihrer international besetzten Jahrestagung ins Hotel Abacco in Münchingen bei Stuttgart ein. Die Tagung kann inzwischen auf eine 20jährige Tradition zurückschauen.

In diesem Jahr stehen die Auswirkungen der aktuellen Jupiter/Saturn/Pluto-Zyklen, die Astrogeographie und Ortsastrologie sowie die US-Präsidentschaftswahlen im Mittelpunkt.

Unter den Referentinnen und Referenten befinden sich zahlreiche Aktive des DAV. Das Programm und weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie hier: http://www.kosmobiologische-akademie.de/tagungen/

 

 

Impressum

Deutscher Astrologen-Verband e. V.
Wilhelmstraße 11, 69115 Heidelberg.
Tel. 06221 - 182010
Fax 06221 - 6501823
E-Mail:
Web: www.astrologenverband.de
Ust. ID: DE 219 54 59 77
Vereinsregister Mannheim Nr.: 332614
 
 
Klemens Ludwig ist der erste Vorsitzende, Dr. Wolfgang Steven der stellvertretende Vorsitzende.
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seiten nach § 55 RStV und § 5 TMG:
1. Vorsitzender Klemens Ludwig

Es wird keinerlei Haftung für Übermittlungsfehler, Richtigkeit oder Vollständigkeit aller Angaben und Eintragungen auf diesem Rundbrief sowie dessen Darstellungsart übernommen. Gleiches gilt für das Verweisen auf andere Informationsdienste durch Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
 
Sollten Sie diesen Newslleter nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie bitte hier um sich abzumelden.
Powered by AcyMailing

Bitte geben Sie Ihr Login für Mitglieder ein.

Login