Der *besondere* Termin

VDA Symposium 2020Vereinigung deutschsprachiger Astrologie-Organisationen (VDA): VDA Symposium, 04.- 05. Juli 2020, Köln
„Astrologie und Heilen – wie ist der Zusammenhang?“

Unser Journal-Artikel zur Ankündigung des Symposiums enthält weitere Informationen. Auf der Internetseite des VDA finden Sie alles zum Programm, den Referenten, für Hotelbuchung, Anreise und Infos. Hier für Sie der Flyer sowie die Organisations-Infos zum download. Anmeldung: DAV-Geschäftsstelle, dav@astrologenverband, Fon 06221 - 18 20 10.

Flat View
Jahr
Weekly View
Woche
Daily View
Heute
Hamburger Stammtisch für Astrologie und Tarot  
von Kirsten Buchholzer Aufrufe : 5769  
Montag, 3. Februar 2020 , um 19:00 Uhr

Seit 2004 bieten die Mantiker - Regionalstelle des Deutschen Astrologenverbands und Ansprechpartner des Tarot e.V. in Hamburg - Laien, Fortgeschrittenen, Profis oder Neugierigen die Möglichkeit, sich zu treffen und auszutauschen. Notieren Sie sich am besten den regelmäßigen Termin: Immer der 1. Montag des Monats ab 19:00 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Hier können Sie sich unverbindlich über Astrologie und das Kartenlegen sowie über die Arbeit des Vereins Tarot e.V. und des Deutschen Astrologen-Verbands informieren. Professionelle Kartenleger und Astrologen können ihre Arbeit vorstellen und sich mit anderen Experten vernetzen.

Wir freuen uns auf Sie! Hier können Sie sich auf den Erinnerungs-Verteiler für den Stammtisch eintragen lassen.

 

Veranstaltungsort* Chakra Café, Susannenstraße 11, Hamburg
Email an Kirsten Buchholzer
Kontakt : Die Mantiker, , Tel.: 040 / 6899 4464

 

PLZ-Bereich 2

 

Montag, 3. Februar 2020, 19:00

 

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Schreiben Sie Ihren Kommentar

  1. Sie kommentieren als Gast, Ihr Kommentar wird daher nicht sofort veröffentlicht werden. Wenn Sie Mitglied sind, geben Sie bitte Ihr Login ein, bevor Sie kommentieren. Ihr Eintrag ist dann sofort freigeschaltet.
Anhänge (0 / 1)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?