Flat View
Jahr
Weekly View
Woche
Daily View
Heute
Webinar Prognosetraining in traditioneller Astrologie, Lektion 1  
von Helen Fritsch Aufrufe : 49  
Donnerstag, 10. Oktober 2019 , um 19:30 Uhr

In dieser Lektion werden wir viele einzelne Themen behandeln, die euch bald

befähigen werden, in die klassische Deutung einzusteigen. Ihr müsst sie euch nicht

alle gleich perfekt merken. Sie werden in den nächsten Lektionen wiederholt, sodass

sie sich dann bald gut eingeprägt haben werden. Zunächst betrachten wir, wie sich

die Kindesseele schon lange vor der Geburt auf ihr Erdenleben vorbereitet. Es

handelt sich um eine spirituelle Betrachtung, bei der zwei Schicksalsschichten

ineinander greifen: Wie empfangen wir hier auf der Erde die Gaben, die der Himmel

uns schenkt? Der himmlischen Ebene wiesen die alten Meister die Bezeichnung

„essenzielle Würden“ zu, der irdischen Ebene den Begriff „akzidentelle Würden“. 

Das Thema klassische Würden eröffnen wir mit den Domizilen und Exilen. Wie Sonne

und Mond ihr Licht verströmen, stellt einen wesentlichen Schwerpunkt dieser Lektion

dar. Damit ergibt sich ein fließender Übergang zur Thematik der Aspekte und Orben.

Um Häuser besser zu verstehen, machen wir einen kleinen Abstecher in die

Astronomie und klären die Begriffe Horizont, Aszendent und Medium Coeli. Die

astrologischen Häuser und ihre Deutungsgeschichte stellen ein spannendes

Themengebiet dar. Teilnehmer, die bisher nur die psychologische Astrologie kennen,

werden jetzt schon in die Lage versetzt, Künftiges aus einer Radix zu ersehen.

Betrachtet wird außerdem das Verhältnis zwischen dem Ich und den Anderen im

Horoskop. 

Es folgt dann der ägyptische (chaldäische) Tagesbogen der Sonne. Auch wird

anhand der Quadranten-Lehre das Menschenalter nach ägyptischer Vorstellung

eingeführt. Schließlich betrachten wir die Häuser eines Quadranten (kardinal,

folgend oder fallend) in ihrer Dynamik. 

Zum Schluss wird die Determinationslehre von Morin de Villefranche anhand einiger

Beispiele vorgestellt und eingeübt. Ihre glasklaren Regeln ermöglichen äußerst

präzise Prognosen. Viele Beispiele runden diese Lektion ab. 

Am Ende der Lektion wurden eine praktische Tabelle und Grafiken für die wichtigsten

astronomischen Begriffe angefügt, die in dieser Weiterbildung relevant sind.

Veranstaltungsort* DAV-Ausbildungszentrum Astropraxis Helen Fritsch
Email an Helen Fritsch
Kontakt : www.astrologie-ausbildung.eu, , Tel. 040-28050950

 

Ohne PLZ-Bereich

 

Donnerstag, 10. Oktober 2019, 19:30 - 21:00

 

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Schreiben Sie Ihren Kommentar

  1. Sie kommentieren als Gast.
Anhänge (0 / 1)
Deinen Standort teilen