Der *besondere* Termin

Deutscher Astrologen-Verband: Astrologie-Kongress, 27.-29. September 2019, Bad Kissingen
„Money makes the World go round“
- Astrologie - Geld - Macht.
Hier finden Sie alles zum Programm, den Referenten, für Hotelbuchung, Anreise und Infos.
Anmeldung: Online und bei der DAV-Geschäftsstelle, Mail: dav@astrologenverband, Fon: 06221 - 18 20 10.
> Vorträge, Podiumsdiskussion, Workshops, Fachausstellung, Rahmenprogramm, Kontakte <
Seien Sie mit dabei, wir freuen uns auf Sie! 

Flat View
Jahr
Weekly View
Woche
Daily View
Heute
Jahreskonstellationen 2019 - persönlich  
von Franziska Engel Aufrufe : 309  
Samstag, 5. Januar 2019 , um 15:00 Uhr

Jahreskonstellationen 2019 – persönlich

am Samstag, den 05. Januar 2019

Welche Chancen und welche Risiken bringt das Jahr 2019 astrologisch betrachtet? 

Anmeldung

Viel wird und wurde über die bevorstehenden Konstellationen geschrieben und gesprochen. Von großen Zyklen ist da die Rede. Dieses Jahr läuft der Planet Saturn – im Zeichen Steinbock – auf den Planeten Pluto zu. Eine Konjunktion dieser beiden Planeten steht bevor – wird jedoch erst im Januar 2020 wirklich stattfinden. Davor – im Laufe des Jahres 2019 – nähern sich die beiden an.

Zuletzt hat eine solche Konjunktion im November 1982, allerdings im Zeichen Waage, und davor 1947 im Zeichen Löwe stattgefunden. Es ist also nur zu verständlich, dass ein solch seltenes Ereignis große Aufmerksamkeit auf sich zieht. Berechtigterweise die Frage untersucht wird, welche gesamtgesellschaftliche Relevanz diese Phasen haben.

Außerdem wechselt der Planet Uranus nun endgültig ins Zeichen Stier. Auch das ist eine Epoche, denn ein Durchlauf des Planeten Uranus durch den Tierkreis dauert ca. 84 Jahre. 2018 ist er bereits einmal aus dem Widder ins Zeichen Stier gewandert, ist jedoch rückläufig geworden und ins Zeichen Widder zurückgekehrt. Was bedeutet “Rückläufigkeit” eigentlich? Legt da der Planet einen Rückwärtsgang ein? In einem kleinen Exkurs in die Astronomie erkläre ich dieses Phänomen, das zum Alltag der Sternen- oder doch genauer gesagt der Planetendeutung gehört.

Müssen diese aktuellen Konstellationen – Saturn-Pluto-Annäherung und der endgültige Zeichenwechsel Uranus – auch bedeuten, dass der Einzelne persönlich von diesen besonderen Konstellationen betroffen ist? Jedenfalls über das Maß hinaus, das uns alle als Teil der Gesellschaft betrifft? Das wiederum hängt davon ab, ob das persönliche Horoskop, das so individuell ist wie ein Fingerabdruck, direkt betroffen ist.

Wer wissen möchte, ob das in Bezug auf sein persönliches Horoskop der Fall ist, ist herzlich eingeladen, am Seminar “Jahreskonstellationen 2019 – persönlich” teilzunehmen.

Für jede/n TeilnehmerIn wird ein persönliches Horoskop berechnet.

Die wesentlichste und spannendste Frage ist doch: wie kann der und die Einzelne die aktuelle Zeitqualität für sich persönlich nutzen.

 

Veranstaltungstitel: Jahreskonstellationen 2019 – persönlich

Datum: Samstag, den 05. Januar 2019

Uhrzeit: 15:00 – 17:00 Uhr

Beitrag: 45,00 Euro

Ort:  Wätjenstr. 29, 28213 Bremen

Rückfragen gerne telefonisch unter 0421 – 3345864 oder mobil 0176 – 62265652. 

Anmeldung: https://unternehmen-astrologie.de/jahreskonstellationen2019

Veranstaltungsort* 29, Wätjenstraße, Riensberg, Schwachhausen, Stadtbezirk Bremen-Ost, Bremen, 28213, Deutschland
Email an Franziska Engel
Kontakt : Franziska Engel, , Tel.: 0421-3345864
Anmeldung per Email an
oder telefonisch unter 0421-3345864
oder per Anmeldeformular: https://unternehmen-astrologie.de/jahreskonstellationen2019

 

Ohne PLZ-Bereich

 

Samstag, 5. Januar 2019, 15:00 - 17:00