Der *besondere* Termin

VDA Symposium 2020Vereinigung deutschsprachiger Astrologie-Organisationen (VDA): VDA Symposium, 04.- 05. Juli 2020, Köln
„Astrologie und Heilen – wie ist der Zusammenhang?“

Unser Journal-Artikel zur Ankündigung des Symposiums enthält weitere Informationen. Auf der Internetseite des VDA finden Sie alles zum Programm, den Referenten, für Hotelbuchung, Anreise und Infos. Hier für Sie der Flyer sowie die Organisations-Infos zum download. Anmeldung: DAV-Geschäftsstelle, dav@astrologenverband, Fon 06221 - 18 20 10.

Flat View
Jahr
Weekly View
Woche
Daily View
Heute
Aszendent und Häuser  
von Eva Stangenberg Aufrufe : 413  
Samstag, 10. November 2018 , um 09:00 Uhr

 

Aszendent und Häuser

10. / 11. November 2018

Haigerloch

Wochenendseminar mit Einführung in das astrologische Häusersystem
Die Planeten sind unsere mitgebrachten Talente; die Häuser beschreiben die Einsatzgebiete für diese Talente, die Lebensbereiche zur Entwicklung der Planetentalente.
Nebst einer fundierten Analyse der Bedeutung von AC, MC, DC, IC und den Häusern besprechen wir am Beispiel der Seminarteilnehmer die Kombinationen von Planeten mit Häusern.

Ort: Astrologieschule Haigerloch, Alte Steige 11, Haigerloch Gruol
Samstag 9.30-17 Uhr und Sonntag 9-16.30 Uhr
Seminargebühr: 250,- Euro (als Schnupperseminar 200,- Euro)
Leitung: Eva Stangenberg
Info und Anmeldung Telefon 074 74-95 90 15
Mail: eva.stangenbergatoutlookdotde 

Bild © Nikolai Sorokin-fotolia.com

Veranstaltungsort* Astrologieschule Haigerloch, Alte Steige 11
Email an Eva Stangenberg
Kontakt :

 

Ohne PLZ-Bereich

 

von Samstag, 10. November 2018 -  09:00
bis Sonntag, 11. November 2018 - 17:00

 

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Schreiben Sie Ihren Kommentar

  1. Sie kommentieren als Gast, Ihr Kommentar wird daher nicht sofort veröffentlicht werden. Wenn Sie Mitglied sind, geben Sie bitte Ihr Login ein, bevor Sie kommentieren. Ihr Eintrag ist dann sofort freigeschaltet.
Anhänge (0 / 1)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?