Visual Zodiac

Kartendecks: Visual Zodiac


„Visual Zodiac“ nennt der Künstler Nil Orange aus Würzburg zwei Kartendecks, die er gemeinsam mit dem Astrologen Alejandro C. Luna entworfen hat.

Das eine Deck enthält Karten zu den zwölf Tierkreiszeichen sowie zu der Kombination aus allen Zeichen. Das zweite Deck besteht aus Karten zu den Planeten, den Häusern sowie den Aspekten.

Die Karten sind mit sehr modernen Motiven gestaltet und bringen vor allem interessierten Anfängern die Prinzipien der Astrologie auf bildhafte und gleichzeitig ungewöhnliche Weise nahe.


Quelle: Nil Orange und Alejandro C. LunaQuelle: Nil Orange und Alejandro C. LunaQuelle: Nil Orange und Alejandro C. Luna

Insofern eignen sie sich auch bestens für astrologische Zentren und Praxen, um ihre Schüler an die jeweiligen Deutungen heranzuführen. Die Motive sind gut verständlich und bei den Aspekten, deren Symbole sicher nicht jedem gleich zugänglich sind, zeigt ein kleiner Ausschnitt im unteren Bild die Gradzahl an.

Nil Orange wird mit einem Stand auf unserem Kongress vertreten sein und dort seine Karten präsentieren.

Wer schon jetzt neugierig geworden ist, erreicht den Künstler unter: www.nilorange.de bzw. www.orange-folio.de

Klemens Ludwig

Über den Autor

Astrologe Klemens Ludwig

Klemens Ludwig

Tel: 07071 / 76 916 oder 0170 / 407 3981
E-Mail:
Internet: www.astrologie-ludwig.de

Der Publizist und Tibetkundler Klemens Ludwig, geprüfter Astrologe DAV, wurde am 2. Oktober 2015 zum 1. Vorsitzenden des Deutschen Astrologen-Verbandes gewählt. Zusammen mit Daniela Weise verfasste Ludwig das „Große Lexikon der Astrologie“, das eine wesentliche Grundlage für AstroWiki bildete. 1995 erhielt er den Journalistenpreis Astrologie des DAV für seine Bemühungen um eine „objektive Darstellung des Themas Astrologie“.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Schreiben Sie Ihren Kommentar

  1. Sie kommentieren als Gast.
Anhänge (0 / 1)
Deinen Standort teilen