ASTROLOGIE: Astrologische Beratung, Astrologie-Ausbildungen und astrologisches Wissen beim Deutschen Astrologen-Verband e.V.

Astrologie und Kunst

Über die Allgegenwärtigkeit der Astrologie Mitte des 16. Jahrhunderts in Münster (2)

Erstellt: 19.07.2016 Geschrieben von Patricia Scharf
Die astronomische Uhr im Dom zu Münster, Westfalen, Teil 2 Von Patricia Scharf Auf einer Tafel am oberen Rand des Mittelteils wird mitgeteilt, welche Parameter auf der Uhr abzulesen sind. Die Übersetzung der Inschrift lautet: „Auf dieser beweglichen Uhr kannst Du neben vielem anderen und den geraden und ungeraden Stunden…
Weiterlesen ...
 
 

Über die Allgegenwärtigkeit der Astrologie Mitte des 16. Jahrhunderts in Münster (1)

Erstellt: 04.07.2016 Geschrieben von Patricia Scharf
Die astronomische Uhr im Dom zu Münster, Westfalen, Teil 1 Über den Stellenwert der Astrologie in Münster und über das Weltbild der Münsteraner Bürger Mitte des 16. Jahrhunderts gibt in ganz besonderer Weise die astronomische Uhr im Dom Auskunft.   Von Patricia Scharf Als die Münsteraner Anfang des Jahres 1536…
Weiterlesen ...
 
 

Fußbodenmosaik im Kölner Dom

Erstellt: 30.06.2016 Geschrieben von Klemens Ludwig
    Fußbodenmosaik Kölner Dom Einer der bedeutendsten Kunst- und Kulturschätze im Kölner Dom, ein 1.300 qm großes Fußbodenmosaik mit kosmischen Symbolen, darf der Öffentlichkeit nicht länger vorenthalten bleiben! Bei der Fertigstellung der Domkirche 1880 haben der Architekt August Essenwein und der Maler Fritz Geiges in der Vierung den Tierkreis…
Weiterlesen ...
 
 

Astrologie für Künstler und Kreative

Erstellt: 22.01.2016 Geschrieben von Bergh van den, Annette
Foto: © Creative Commons    Dass sich Astrologie und Kunst sehr nahe stehen, ist eine weit verbreitete Vorstellung. Wie diese Verbindung aber genau aussehen kann, beschreibt Annette van den Bergh in einem Beitrag, der theoretisches Wissen in beiden Bereichen und praktische Erfahrung verbindet. Es ist bekannt, dass viele Astrologen (die…
Weiterlesen ...
 
 

Serie Astropoesie: III. Merkur & Uranus

Erstellt: 01.10.2015 Geschrieben von Martin Trosbach
"Der schauende Spieler" von Rita Gäßler, Regensburg Orpheus. Eurydike. Hermes Von Rainer Maria Rilke (Auszüge) Das war der Seelen wunderliches Bergwerk. Wie stille Silbererze gingen sie als Adern durch sein Dunkel. Zwischen Wurzeln entsprang das Blut, das fortgeht zu den Menschen, und schwer wie Porphyr sah es aus im Dunkel.…
Weiterlesen ...
 
 

Serie Astropoesie: II. Venus & Mars

Erstellt: 28.09.2015 Geschrieben von Martin Trosbach
"Akt" von Rita Gäßler, Regensburg Venus & Mars, die beiden Planeten, die immer wieder um Liebe und Erotik kreisen, uns magnetisch in diese Felder ziehen, sollen heute lyrisch umkreist werden. Während die venusische Energie das Erotische im Künstlerischen sublimiert und gerne romantisch umkleidet, eignet dem Marsischen Direktheit und die Verbindung…
Weiterlesen ...
 
 

Serie Astropoesie: I. Sonne & Mond

Erstellt: 06.07.2015 Geschrieben von Martin Trosbach
Wir erweitern das breite Themenspektrum des Jourmals um eine weitere Kategorie: Astrologie und Kunst. Das umfasst Poesie, Malerei, Architektur, Musik und andere Ausdrucksformen. Den Beginn macht Martin Trosbach mit einer Betrachtung von Astrologie und Poesie. Neben kurzen erläuternden Texten werden Werke berühmter Dichter sowie vom Autor selbst vorgestellt; bereichert durch…
Weiterlesen ...
 
 

Augsburg: Ein Horoskop wird zum Museumsstück

Erstellt: 20.11.2011
Augsburg: Ein Horoskop wird zum Museumsstück Ernst Ott schreibt astrologisches Gutachten für einen Ausstellungskatalog   Astrologie hat viel mit Kunst und Kultur zu tun. In früheren Jahrhunderten war es weitgehend selbstverständlich, dass Gelehrte auch über astrologische Kenntnisse verfügten. Jetzt wird ein Horoskop, das vor 400 Jahren entstand, zum Ausstellungsstück einer…
Weiterlesen ...