DAV-Journal

Klassische Prognosemethoden

Klassische Prognosemethoden

von Erik van Slooten und Elke Jurasszovich

Die Prognose gehört zum Gefragtesten, Spannendsten – und Kontroversesten, was die Astrologie zu bieten hat. Die klassische – oder auch traditionelle - Astrologie wagt sich bekanntlich sehr weit vor, die psychologische hält sich dabei eher zurück. Es spricht für den die DAV, dass dort beide Ansätze ihren Raum haben.

Podcast: Astrologie in der Kunst

Podcast mit Klemens Ludwig:
Astrologie in der Kunst

Zahlreiche Gemälde, Fresken, Mosaike, Skulpturen und Plastiken, ebenso wie Kathedralen, Schlösser und Rathäuser legen Zeugnis davon ab, dass Astrologie und Kunst eng miteinander verwandt sind.

Beethovens Auferstehung im Computer

Beethovens Auferstehung im Computer astrologisch beleuchtet

von Bernhard Firgau

"Die Unvollendete" heißt eine nur in Fragmenten hinterlassene Sinfonie Nr. 10 von Beethoven. Unvollendet? Offenbar nicht auf Dauer. Denn jetzt drangen Computerintelligenzen in die Welt des Kreativen ein. Sie haben Beethovens musische Handschrift mit Bit und Byte vermeintlich entziffert und die Nr. 10 fertig komponiert.

Gerhard Mayer: Astrologie und Wissenschaft

Gerhard Mayer: Astrologie und Wissenschaft

Zwischen Astrologie und Wissenschaft herrscht ein prekäres Verhältnis. In einem Vortrag beleuchtet Gerhard Mayer dieses schwierige Verhältnis aus verschiedenen Perspektiven.

Astrologie Jubiläums-Kongress 2022

75 Jahre Deutscher Astrologen-Verband:
Bewerbungen für den Jubiläumskongress 2022

Während der eine Kongress gerade vorbei ist, nimmt die Vorbereitung für den nächsten Gestalt an. Es wird ein besonderes Ereignis sein, ein Jubiläums-Kongress, der nicht nur drei sondern vier Tage umfasst, vom 23. – 25. September in Bad Kissingen.
Mit diesem Kongress feiern wir Geburtstag – 75 Jahre DAV.

Astrologie Online Kongress 2021

Deutscher Astrologen-Verband, Endspurt:
Astrologie-Online-Kongress 2021

Noch etwas mehr als eine Woche, dann haben Sie die Gelegenheit, geballtes astrologisches Wissen unter dem Motto „Im Anfang war das Wort“ in Ihrem Wohnzimmer zu empfangen. Vom 24. – 26. September findet der erste DAV-Online-Kongress statt. Mit bereits mehr als 100 Teilnehmer*innen verzeichnen wir eine erfreuliche Resonanz.
Sie gehören noch nicht dazu und benötigen weitergehende Informationen?

Ingrid Zinnel

Ingrid Zinnel: Familienkonstellationen im Horoskop

Online-Vortrag des SAB

Keinen Menschen gibt es alleine: Jeder hat Eltern und Großeltern, von denen er abstammt. Von ihnen übernimmt er nicht nur das körperliche, sondern auch das seelengeschichtliche Erbgut.

vergessene Aspekte im Horoskop

Vergessene Aspekte des Horoskops

Heidi Dohmen: Die geheimnisvollen quintilischen Winkel des Horoskops

Es gehört zum Handwerkszeug aller Astrologen, die Hauptaspekte Konjunktion, Opposition, Quadrat, etc… Dass auch sog. Nebenaspekte höchst aufschlussreich sein können, stellt Heidi Dohmen in ihrem jüngsten Buch dar.

Palandt umbennen, Heidelberg

Bücher und "ihre" Menschen: astrologische Synchronizitäten

Bernhard Firgau: Sturz von Denkmälern aus Papier

Nach den erneuten Unruhen in den USA wegen Polizeigewalt gegen Farbige kam es auch zu Angriffen gegen Denkmäler, die Südstaatengeneräle zeigten. Diese Stein gewordene Diskriminierung der Schwarzen empörte die Menschen. Die Stadt Charlottesville baute am 11.7.2021 die Statuen der Generäle Robert E. Lee und Thomas Jackson ab und verbannte sie in ein Lagerhaus.

Zwei kämpfende Widder

Hamal (Widder) in Konjunktion mit Uranus – Ein Beitrag zur Fixsternastrologie

von Anabela Cudell

Am Anfang schien es, dass „5G“ das Gesicht von der Uranus-Konjunktion-Hamal 1) sein würde. 5G – der konzentrierte Hoch-Energie-Strahl, der, wo er auftrifft Zerstörung anrichtet, ob es nun kleine Tiere wie Vögel oder Bienen sind, die getötet werden, oder Menschen die gesundheitliche Schäden erleiden.

Interview mit Tulla Gastl

„Die Astrologie hat mir einen anderen Blick auf die Welt vermittelt.“

Interview mit unserer Referentin, Tulla Gastl.


Tulla Gastl,
geb. am 17.11.1969 um 10:17 Uhr in Rain am Lech, arbeite viele Jahre als Kunsthandwerkerin. Nach einer ursprünglichen Lehre als Textilveredlerin arbeite sie unter anderem in einem Bioladen, in der Gastronomie und in einem Büro. Schon seit ihrer Kindheit interessierte sie sich für die Astrologie. Ende 20 begann sie eine astrologische Ausbildung. 2008 eröffnete sie eine eigene Praxis für ganzheitliche Beratung, in der die die Astrologie eine wichtige Rolle spielt. Ihr astrologischer Schwerpunkt ist kreative Astrologie, eine spielerische Methode das eigene Horoskop kennenzulernen.

Bruno und Louise Huber

Astrologische Psychologie und der Lebensweg ihrer Begründer Bruno und Louise Huber

Barry & Joyce Hopewell (Hg.): Durchbruch zu geistigen Horizonten.

„Bevor die Erinnerungen im Laufe der Zeit verloren gehen, wollen wir die Geschichte erzählen, wie ein junges schweizerisch-deutsches Paar eine Revolution in der Astrologie und Psychologie einleitete, die auf tiefen spirituellen Prinzipien beruht, aber sehr praktisch in der Anwendung ist“.