DAV-Journal

Der Friday Night-Silvester-Talk

Astrologischer Ausblick auf das Jahr 2022

Der Friday Night Talk zu Silvester mit namhaften Astrolog*innen!

In unserem Silvester Special des Friday Night Talks spricht unser Moderatorenteam Franziska Engel und Axel Becker mit vier AstrologInnen über das Neue Jahr: auf was können wir uns 2022 einrichten? Was sind die bestimmenden Themen? Wo sollten wir achtsam sein, worauf können wir uns freuen?

Kosmische Seelenverwandtschaften. Die Mondknoten im astrologischen Horoskopvergleich

Kosmische Seelenverwandtschaften.

Uwe Sonnenschein: Die Mondknoten im astrologischen Horoskopvergleich


Der Mondknoten – die Schnittstellen der Sonnen- und der Mondbahn, die 5° 9‘ gegeneinander geneigt sind – gehört zum Spannendsten und Geheimnisvollsten jeder astrologischen Deutung.

Das 13. Tierkreiszeichen, der Schlangenträger

Eine Lebens-Entwicklungsspirale im Horoskop

Isabel Kröner: Um das Jahr herum und die „Wilde 13“


Ein in sich harmonisches Sonnenjahr auf der Erde besteht aus ca. 365 Tagen und hat damit, ganz genau ausgerechnet für die Harmonielehre, ganz genau 13 Monate á 28 Tage + 1 wenig Tag („grüner Tag“, genannt im Mayakalender. Zeit, weniger als ein Tag).

die Ampelkoalition im Multicombin

Astrologen im Kanzleramt?

Bernhard Firgau: Die Ampel und ihre Qualitäten

Die Frauenquote in politischen Gremien beschäftigt die Gesellschaft. Die neue Bundesregierung hat sich nun eine paritätische Besetzung vorgenommen. Interessant ist dabei, wie unabhängig vom biologischen Geschlecht die Sonnenzeichen der neuen Regierungsmitglieder eine fast genaue 50/50 Quote ergeben (siehe Tabelle mit m/w markierte Tierkreiszeichen).

Bundeskanzler Olaf Scholz, astrologische Daten

Bundeskanzler Olaf Scholz, astrologische Daten


Astrologische Daten des neuen Kanzlers Olaf Scholz gehören derzeit zu den begehrtesten Informationen der astrologischen Gemeinschaft. Bernhard Firgau gab den Hinweis auf den polnischen Kollegen Piotr Gibaszewski, der eine verlässliche Quelle dazu nennt.

Jubiläumskongress 2022 des Deutschen Astrologen-Verbandes

Astrologie-Kongress 2022.
„Und sie bewegt sich doch – 75 Jahre DAV“

Jubiläumskongress des Deutschen Astrologen-Verbandes


23. - 25. September 2022 in Bad Kissingen

Zunächst waren es Ideen, dann Zusammenkünfte zum Brainstorming, dann Aufrufe "safe the date", wobei sich Referentinnen und Referenten mit großartigen Ideen bewerben sollten. Nun steht das Programm für unseren Jubiläumskongress "75 Jahre DAV".

Online-Vortrag SAB

Astrologie online: Saturn/Uranus-Quadrate, fit für das neue Zeitalter?

Abschluß der Online-Veranstaltungen 2021 des SAB


Claude Weiss schließt die Vortragsreihe des SAB im Jahr 2021 mit einem spannenden und aktuellen Thema ab:
Dienstag, 30. November 2021

Aufruf zur astrologischen Forschung

Astrologische Forschung

Eine Aufruf

Die Frage nach eindeutigen Nachweisen für einen Zusammenhang zwischen Geburtsdaten und Charaktereigenschaften des Menschen bewegen Astrologen, Forscher und Skeptiker schon lange.

Der Forscher Thomas Lewinsohn hat dieses Thema aktuell aufgegriffen und bittet den DAV um Unterstützung.

Erlanger Prognostiktage

Erlanger Prognostiktage

Eine kleine Nachlese

Vom 15. – 25. Oktober 2021 fand im Umfeld der Universität Erlangen unter dem Motto „Blicke in die Zukunft“ das IKGF Humanities Festival statt.

Wie in früheren Jahren waren neben Wissenschaftlern auch Vertreter der Astrologie eingeladen.

Der DAV auf Instagram!

Der DAV ist ab Januar auch auf Instagram!
Mach mit!


An alle Astrologinnen und Astrologen des Deutschen Astrologen-Verbandes e.V.

Wir – das DAV Social Media Team – bespielen ab sofort auch einen eigenen Instagram Channel für den DAV und wollen Euch als Mitgestalter!

Gebt dem Deutschen Astrologenverband ein Gesicht – Eures!

Friday Night Talk lebt weiter!

Deutscher Astrologen-Verband auf Facebook:
Der Friday Night Talk des DAV lebt weiter!


Entstanden, um die Referent*innen des Online-DAV-Kongresses 2021 vorzustellen, geht der Friday Night Talk auch nach dem Kongress weiter.

Der nächste Termin ist Freitag, der 19. November um 20 Uhr.

30 Jahre DAV-Ausbildungszentren

Jubiläum:
30 Jahre Ausbildungszentren des Deutschen Astrologen-Verbandes!

30 Jahre fundierte astrologische Ausbildung, das ist ein besonderes Jubiläum! Die Ausbildungszentren von Heidi Treier in Köln, Markus Jehle in Berlin, Detlev Hover in Stuttgart sowie von Ernst Ott und Eva Stangenberg in Karlsruhe bzw. Haigerloch feiern in diesem Jahr ein solches Jubiläum.