DAV-Journal

Anmelden zum Jubiläumskongress 2022 des Deutschen Astrologen-Verbandes, Anmeldung in Kürze möglich

Jetzt anmelden! zum Astrologie-Kongress 2022 des Deutschen Astrologen-Verbandes

Nutzen Sie den Frühbucherrabatt bis 30. 06. 2022 und freuen Sie sich auf den Jubiläums-Kongress, mit über 40 hochinteressanten Vorträgen und spannenden Workshops, vom 23. - 25. September 2022 in Bad Kissingen! Nachdem wir im vergangenen Jahr unseren Kongress online abgehalten haben freuen wir uns, Sie im September unter dem Motto "Und sie bewegt sich doch - 75 Jahre DAV!" wieder bei einem Präsenzkongress begrüßen zu dürfen!

Lynn Bell

DAV-Interview mit Referentin Lynn Bell

„Durch die Daimons bekommen diese Häuser für mich eine neue, tiefere Bedeutung“


Lynn Bell, geboren in Chicago unter dem Tierkreiszeichen Zwillinge mit starker Betonung im zwölften Haus, gehört zu den international renommiertesten Astrolog*innen. Zunächst hat sie Soziologie und Literatur studiert. Bereits als junge Frau ist sie nach Paris übergesiedelt, wo sich seitdem ihr Lebensmittelpunkt befindet. Sie ist seit langem eine exponierte Vertreterin der psychologischen und spirituellen Astrologie, hat sich aber auch der Mundanastrologie zugewandt und integriert die Weisheit der antiken Mythologie in ihrer Arbeit.

Online-Vortrag SAB

«Kritische Grade 29° bis 1°: Ambivalente Grenzgebiete im Horoskop»


Start Vortragsreihe 2022 mit neuer Online-Veranstaltung des SAB

Im Januar startet der Schweizer Astrologenbund SAB eine neue Vortragsreihe und es steht wieder ein Online-Vortrag auf dem Programm:

Ich denke in Farbe, Form und Klang. Thomas Ring 1892 – 1983

Thomas Ring 1892 – 1983

Elmar Schübl: Ich denke in Farbe, Form und Klang


Als ich Mitte der 90er Jahre zum ersten Mal mit dem DAV in Kontakt kam, hörte ich bald, Thomas Ring sei der Säulenheilige des Verbandes. Unbestritten ist, dass Thomas Ring einer der bedeutendsten Astrologen des 20 Jahrhunderts war, und das über den deutschen Sprachraum hinaus.

Rückblick - Medienberichterstattung um die Jahreswende

Medienberichterstattung zu astrologischen Prognosen um die Jahreswende

Klemens Ludwig: ein Rückblick

Um die Jahreswende ist der Blick in die Sterne auch medial ausgesprochen populär. Und seit Jahren spielt dabei die Einschätzung des DAV eine wichtige Rolle. Das war zum letzten Jahreswechsel nicht anders.

Jubiläumskongress 2022 des Deutschen Astrologen-Verbandes, Anmeldung in Kürze möglich

DAV Jubiläums-Kongress.
Online-Anmeldung ab 01. Februar 2022!

„Und sie bewegt sich doch – 75 Jahre DAV!“ Unter diesem Motto steht unser diesjähriger Jubiläumskongress vom 23. – 25. September 2022. Hierzu laden wir Sie wieder in das Kongress-Hotel Sonnenhügel in Bad Kissingen ein. Möglich ist Ihre Anmeldung ab dem 01. Februar 2022, ganz einfach online, auf der Homepage des DAV. Informieren Sie sich hier.

Erich Bauer

DAV-Interview mit Referent Erich Bauer

„In meinem astrologischen Alltag sind die Familienthemen ins Zentrum gerückt“


Erich Bauer, geboren am 18. 9. 1942 um 15:20 Uhr in Dinkelsbühl, ist im deutschsprachigen Raum einer der bekanntesten Astrologen. Zunächst hat er Klinische Psychologie studiert und 1965 mit dem Diplom abgeschlossen. Danach hat er in Drogenfachkliniken gearbeitet.

Infos zum Kongress 2022 des Deutschen Astrologen-Verbandes

Der Kongress des Deutschen Astrologen-Verbandes
vom 23. - 25. September 2022 in Bad Kissingen

„Und sie bewegt sich doch“. Jubiläumskongress 75 Jahre DAV


Unter dem Motto: „Und sie bewegt sich doch - 75 Jahre DAV", laden wir vom 23. – 25. September 2022 in das Kongress-Hotel Sonnenhügel in Bad Kissingen ein.

Kongress 2022 des Deutschen Astrologen-Verbandes

Deutscher Astrologen-Verband:
Astrologie-Kongress 2022 – Programm

vom 23. bis 25. September

„Und sie bewegt sich doch“. Jubiläumskongress 75 Jahre DAV

„Und sie bewegt sich doch“ – Ob das Zitat historisch belegt ist, spielt für seine Aussagekraft keine Rolle. Der Überlieferung nach war es das Schlusswort von Galileo Galilei in seinem Inquisitions-Prozess, als er – wider besseres Wissen, aber um der Folter zu entgehen – bekannte, die Erde sei das fixe Zentrum des Universums, worum sich die Sonne und die Planeten drehten.

Alle Jahre wieder – der prognostizierbare Rückblick der Skeptiker

Der prognostizierbare Rückblick der Skeptiker

Klemens Ludwig: Alle Jahre wieder...

Als regelmäßige Leser*innen des Newsletters oder unserer sonstigen Veröffentlichungen kennen Sie das bereits: Es gibt eine Prognose, die stimmt immer, nämlich, dass die Skeptiker von der Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften (GWUP) zu dem Ergebnis kommen, dass „Astrologen und andere Wahrsager“ mit ihren Vorhersagen für das abgelaufene Jahr mal wieder völlig daneben lagen.

Astrologische Jahresvorschau für 2022

Astrologische Jahresvorschau für 2022

Der kosmische Verkehrslagebericht für das Neue Jahr

von Franziska Engel und Axel Becker


Es fehlt noch das richtige online-Weihnachtsgeschenk? Vielleicht ist es ja dies!

Dank und alles Gute an Helga Eichner

Neumond- und Vollmondhoroskope

Für ihren langjährigen Einsatz: Dank und alles Gute an Helga Eichner!

Über viele Jahre hat Helga Eichner Astrologie-Interessent*innen via Facebook mit ihren Deutungen zu Neumond und Vollmond beeindruckt. Fundierte astrologische Kenntnisse, eine genaue Beobachtung der gesellschaftlichen Strömungen, ein feines Gespür für Stimmungen sowie Mut, auch unbequeme Positionen auszusprechen, machten ihre zweiwöchigen Texte zu einem der beliebtesten Foren innerhalb unserer Social Media Angebote.