Premiere 2021:
Astrologie-Kongress des DAV als reine Online-Veranstaltung

Vorstand und Kongresskommission haben einstimmig entschieden: Es wird im September einen reinen Online-Kongress geben! Ursprünglich war diese Entscheidung für den Mai geplant, doch die aktuelle Entwicklung hat uns genötigt, die Entscheidung jetzt zu fällen.

Deutscher Astrologenverband, Jahreskongress 2019

Angesichts der aktuellen Debatten um Corona ist es klar, dass auch im Mai noch nicht absehbar ist, ob im September ein Präsenz-Kongress ohne irgendwelche Einschränkungen möglich sein wird. Das aber ist die – schon aus finanziellen Gründen und aus Verantwortung gegenüber dem Gesamt-Verband (unter strengen Hygiene-Auflagen und Zulassung von max. 80 Personen ist ein kostendeckendes Vorgehen nicht möglich) – unabdingbare Voraussetzung für einen Präsenz-Kongress. Dazu haben wir uns im letzten Newsletter ausführlich geäußert. Die Planungsunsicherheit jedoch blockiert alle; uns als Organisatoren in der Vorbereitung und Werbung. Und Sie als interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich mit den Anmeldungen zurückhalten, weil sie nicht wissen, worauf Sie sich einstellen.

Bei den Rückmeldungen, die uns erreichen, halten sich die Fürsprecher beider Optionen etwa die Waage. In einer solchen Situation können wir es nicht allen recht machen, aber wir hoffen auf das Verständnis derer, die einen Präsenz-Kongress favorisiert haben. Zudem sehen wir in der Herausforderung auch eine Chance, nämlich die Erfahrung mit einem Online-Kongress. Selbstverständlich setzen wir in der Zukunft weiterhin auf einen Präsenz-Kongress, der nicht nur astrologische Inhalte vermittelt, sondern auch ein Ort des Austausches von Astrologinnen und Astrologen ist. Bei guten Erfahrungen mit dem neuen Forum kann aber zusätzlich zu einem anderen Zeitpunkt eine Tagesveranstaltung online angeboten werden.

Inhaltlich ändert sich nichts, da alle Referentinnen und Referenten auch einer Online-Veranstaltung zugestimmt haben. Allein das Angebot an Workshops wird sich etwas verkleinern. Über mögliche organisatorische Änderungen – angedacht ist eine Streckung des Programms mit einem früheren Beginn und einem evt. späteren Ende, um größere Pausenzeiten einzuplanen – werden wir Sie rechtzeitig informieren.

Die Teilnahmegebühr entspricht dem Frühbucherrabatt, was unbegrenzt bis zum Beginn des Kongresses gilt, das heißt 175,- € für DAV-Mitglieder und 250,- € für Nicht-Mitglieder.

Nun können Sie also planen: Seien Sie online dabei, wenn es vom 24. – 26. September heißt, „Im Anfang war das Wort. Intelligenz, Bildung und Denken im Licht der Astrologie“!

Anmeldung unter: www.astrologenverband.de/kongressanmeldung

Der Kongress wird auch über Facebook beworben. Wir freuen uns über alle Facebook-Nutzer*innen, die unsere Ankündigung über ihren Account weiter verbreiten.

 

>> Online zum Kongress anmelden

>> Kongress-Flyer zum Download

>> Alle Artikel zum Kongress

>> Teilnehmer-Informationen

>> Kongress-Programm

>> Kongress-AGB