Erlanger Prognostiktage

Erlanger Prognostiktage

Eine kleine Nachlese

Vom 15. – 25. Oktober 2021 fand im Umfeld der Universität Erlangen unter dem Motto „Blicke in die Zukunft“ das IKGF Humanities Festival statt.

Wie in früheren Jahren waren neben Wissenschaftlern auch Vertreter der Astrologie eingeladen.

Der DAV entsandte Dr. Bernhard Firgau zu einem Informationsnachmittag in der Universitätsbibliothek am 24.10.2021 für einen Vortrag über astrologische Prognosetechniken. Begleitet wurde Firgau von der Astrologin Karin Schmitt und dem Astrologen Ralf-Ulrich Löw. Beide boten Kurzberatungen zur praktischen Anschauung an.

Der stärkste Konkurrent war an diesem Tag das sonnige Ausflugswetter und die Straßencafés. Dennoch fanden einige Besucher den Weg in die Uni-Bibliothek und folgten der Veranstaltung interessiert.

Sie stellten auch sehr gezielte fachkundige Fragen. Gilt die Astrologie auch auf der Südhalbkugel der Erde? Wie stehen die verschiedenen astrologischen Systeme aus anderen Kulturen zur westlichen hier gebräuchlichen Astrologie? Kann man nicht alles im Nachhinein astrologisch passend interpretieren? So entspann sich zur Freude aller Beteiligten eine sehr angeregte Diskussion.


Klemens Ludwig

Über den Autor

Astrologe Klemens Ludwig

Klemens Ludwig

Tel: 07071 / 76 916 oder 0170 / 407 3981
E-Mail:
Internet: www.astrologie-ludwig.de

Der Publizist und Tibetkundler Klemens Ludwig, geprüfter Astrologe DAV, wurde am 2. Oktober 2015 zum 1. Vorsitzenden des Deutschen Astrologen-Verbandes gewählt. Zusammen mit Daniela Weise verfasste Ludwig das „Große Lexikon der Astrologie“, das eine wesentliche Grundlage für AstroWiki bildete. 1995 erhielt er den Journalistenpreis Astrologie des DAV für seine Bemühungen um eine „objektive Darstellung des Themas Astrologie“.