75 Jahre Deutscher Astrologen-Verband:
Bewerbungen für den Jubiläumskongress 2022

Während der eine Kongress gerade vorbei ist, nimmt die Vorbereitung für den nächsten Gestalt an. Es wird ein besonderes Ereignis sein, ein Jubiläums-Kongress, der nicht nur drei sondern vier Tage umfasst, vom 23. – 25. September in Bad Kissingen.
Mit diesem Kongress feiern wir Geburtstag – 75 Jahre DAV.

75 Jahre Deutscher Astrologen-Verband
In der Tat, ein Grund zu feiern sowie zurück- und nach vorne zu schauen, wie der Verband das alte Kulturgut Astrologie pflegt, öffentlich präsentiert, und professionelle Astrolog*innen unterstützt. Der Kongress steht unter dem Motto „Und sie bewegt sich doch“ (Galileo Galilei).

Mit dabei sind vier namhafte internationale und nationale Referent*innen, die zum Teil erstmals auf einem DAV Kongress zu Gast sind, nämlich Lynn Bell, Oscar Hofman, Alexandra Klinghammer und Erich Bauer.

Sie möchten sich auch mit einem Vortrag, einem Kurzvortrag, einem Workshop, oder einer kulturellen Darbietung einbringen? Dann bewerben Sie sich bis zum 15. November mit einer kurzen Beschreibung Ihres Themas sowie einer Kurzbiografie. Ihr Vorschlag sollte einen Bezug zum Kongress-Motto aufweisen.

Bitte nutzen Sie dafür die unten zum Download hinterlegte Vorlage DAV Kongress 2022 Call for Papers.

Wie gewohnt wird die Kongress-Kommission Anfang Dezember das endgültige Programm erstellen.

Unser Formular DAV Kongress 2022 Call for Papers für Ihre Bewerbung hier zum Download

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte an:

Mit herzlichen Grüßen, Ihre Kongress-Kommission!

 

Über den Autor

Astrologe Klemens Ludwig

Klemens Ludwig

Tel: 07071 / 76 916 oder 0170 / 407 3981
E-Mail:
Internet: www.astrologie-ludwig.de

Der Publizist und Tibetkundler Klemens Ludwig, geprüfter Astrologe DAV, wurde am 2. Oktober 2015 zum 1. Vorsitzenden des Deutschen Astrologen-Verbandes gewählt. Zusammen mit Daniela Weise verfasste Ludwig das „Große Lexikon der Astrologie“, das eine wesentliche Grundlage für AstroWiki bildete. 1995 erhielt er den Journalistenpreis Astrologie des DAV für seine Bemühungen um eine „objektive Darstellung des Themas Astrologie“.