DAV-Journal

Die Zukunft der Sterndeutung. Steht die Astrologie vor einem Paradigmenwechsel?

Die Zukunft der Sterndeutung. Steht die Astrologie vor einem Paradigmenwechsel?

von Christoph Schubert-Weller

So lange es die Astrologie gibt, stellen sich grundlegende Fragen. Ist sie deterministisch, weil sie ein unabänderliches Schicksal prophezeit? So war es schwerpunktmäßig über Jahrhunderte, was der Astrologie immer wieder vorgeworfen wurde. Allerdings war sie darin auch Kind ihrer Zeit.

Astrologisches Forschungsprojekt: Wissenschaft und Forschung

Astrologinnen und Astrologen gesucht für Studie zum Thema Wissenschaft und Forschung

Astrologisches Forschungsprojekt der Universität Mannheim

Das Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft der Universität Mannheim sucht Personen, die Interesse haben, an einem Interview zum Thema Wissenschaft und Forschung teilzunehmen.

Astrologisches Forschungsprojekt: Imperiales Machtstreben im Horoskop

Imperiales Machtstreben im Horoskop

Astrologisches Forschungsprojekt von Roland Meier

Roland Meier, bekannt für seine Forschungen zu mundanastrologischen Themen, hat sich in einer Studie die Frage gestellt, wie und wo sich imperiales Machtstreben im Horoskop zeigt. Gerade auf dem Hintergrund des Krieges in der Ukraine ist es eine spannende Herausforderung, mit den Methoden der Astrologie hinter die Kulissen der Akteure zu schauen und deren Beweggründe offenzulegen.

Astrologisches Forschungsprojekt: Auslösung von Erdbeben und Planeteneinflüsse bei der Geburt

Auslösung von Erdbeben und Einfluss der Planeten bei der Geburt eines Menschen

Astrologisches Forschungsprojekt von Michael Nitsche

Hellgard und Michael Nitsche sind Pioniere in Sachen Wellenastrologie. Dabei führt Michael Nitsche grundlegende Forschungen durch, die weit in den Bereich der Astronomie und Geophysik hineinreichen und dort bislang ohne Beispiel sind. Es geht um die Schwingungen des planetaren Gravitationsfeldes, was in der astrologischen Sprache als "Aspekte" beschrieben wird. Welchen Einfluss haben sie auf bedeutende Ereignisse der Mundan- wie der Individualastrologie?

feiern Sie mit 75 Jahre Deutscher Astrologen-Verband

DAV Jubiläums-Kongress, 23.-25. September 2022 in Bad Kissingen:

Der DAV feiert – Feiern Sie mit!

Wir haben bereits einiges über die zahlreichen Workshops und hochkarätigen Vorträge berichtet, die am Wochenende des 23. - 25. September auf Sie warten. Wie Sie wissen, handelt es sich um den Jubiläumskongress - der DAV wird 75 Jahre. Das ist ein Grund zum Feiern und darüber möchten wir an dieser Stelle etwas mehr verraten.

Franziska Engel

DAV-Interview mit Referentin Franziska Engel

„Finsternisse erweitern die Deutungsmöglichkeiten ganz erheblich“


Franziska Engel, geboren am 03. 06. 1967, 9.30 Uhr in Berlin, ist EDV-Kauffrau und Diplom-Wirtschafts-Sinologin mit umfangreicher Auslandserfahrung. Sie hat in Bremen und Bonn Wirtschaft, internationale Unternehmensführung, Chinesisch und Arabisch studiert und zehn Jahre lang in China gelebt.

Endspurt Frühbucherrabatt, Jubiläumskongress 2022 des Deutschen Astrologen-Verbandes

Astrologie-Kongress, 23.-25. September 2022 in Bad Kissingen:

>>> Seien Sie dabei!


Der Jubiläums-Kongress des Deutschen Astrologen-Verbandes, ein attraktives Ziel für den Frühherbst!

Online-Vortrag Astrologische Arbeitsgemeinschaft Stuttgart

«Die Sonnenbogenmethode»

Astrologische Arbeitsgemeinschaft Stuttgart: Online 14. Juni 2022

Mit der Prognosemethode mit Hilfe des dem Sonnenbogens beobachten wir, welche Strecke die Sonne in einer bestimmten Zeit zurücklegt. Mit diesem Schlüssel dirigieren wir dann das gesamte Horoskop.

SAB-Podiumsgespräch: Argumente für die Astrologie

Argumente für die Astrologie


SAB-Podiumsgespräch vom 06. Juli 2022

Die vier bekannten Astrologinnen und Astrologen Alexandra Klinghammer, Klemens Ludwig, Claude Weiss und Monica Kissling diskutieren, geben Tipps im Umgang mit Kritik gegenüber der Astrologie und erzählen aus ihrem eigenen Erfahrungsschatz.

Online-Vortrag SAB

«Sexualität im Horoskop»


Online-Vortrag des SAB am 14. Juni 2022

Über Mars und Venus im Leben reden wir ganz selbstverständlich, solange es nichts mit Sexualität zu tun hat. Obwohl die Sexualität für unsere psychische und physische Gesundheit ausserordentlich wichtig ist, scheint dieses Thema noch immer ein grosses Tabu und von Scham begleitet zu sein.

Sommerseminar-Ankündigung von Anne Scheider

Sommerseminar Astrologie

Ankündigung von Anne Scheider

Vom 6. – 12. Juli 2022 findet ein Sommerseminar in Varna mit dem bulgarischen Astrologen Rumen Kolev statt. Er ist ein profunder Kenner der Astrologie des Mittelalters und der Antike, sowie der führende Experte für Babylonische Astrologie.

Das Solarhoroskop. Der astrologische Jahresüberblick

Das Solarhoroskop. Der astrologische Jahresüberblick

Claudia Neubert und Deborah Rolka

„Voraussagen sind schwierig, vor allem wenn sie die Zukunft betreffen“, spottete einst Mark Twain. Das schmälert keineswegs ihre Popularität. Der Klassiker unter den Prognose-Methoden ist die Astrologie.