ASTROLOGIE: Astrologische Beratung, Astrologie-Ausbildungen und astrologisches Wissen beim Deutschen Astrologen-Verband e.V.

Der Schlichtungskommission

Der Beirat ist laut Satzung dazu verpflichtet, im Falle von Unstimmigkeiten zwischen Vereinsmitgliedern zu schlichten und dafür zu sorgen, dass dem DAV kein Schaden zugefügt wird. In erster Linie hat der Beirat eine abwartende Funktion, weil er üblicherweise erst tätig wird, wenn seine Vermittlung gewünscht wird. Zusammenfassend geht es um Konfliktvermeidung und Konfliktbewältigung innerhalb des Verbandes.

 

Elvira Grübel, Astrologin
dav-gepr_w

Gepr. Astrologin DAV

Elvira Grübel: "Durch meine Berufserfahrung im wissenschaftsunterstützenden Bereich oblag es mir oft, vermittelnd zwischen verschiedenen Gruppen tätig zu werden. Geschätzt wird auch von meinen Klienten ein wertungsfreies Zuhören können. Gern bringe ich mich mit diesen Lebenserfahrungen in der Schlichtungskommission des DAV ein, um in einem Konflikt konstruktive Lösungsvorschläge erarbeiten zu können."
Manfred Magg, Astrologe
dav-gepr_m

Gepr. Astrologe DAV

Manfred Magg: "Wo Menschen miteinander zu tun haben, gibt es gelegentlich Konflikte, die sich manchmal mit einem Vermittler leichter lösen lassen. Dies kann innerhalb des DAV nach dem Willen der Beteiligten die Aufgabe des Beirats sein. Meine Beteiligung daran sehe ich als Beitrag für einen wertvollen Kulturbereich."
Magdalena Winkels: "Ich war viele Jahre beratend und in der Fort- und Weiterbildung tätig. Außerdem leitete ich sieben Jahre eine große Pflegeeinrichtung. Meine Kenntnisse im Umgang mit Konflikten möchte ich beim DAV konstruktiv einbringen."