Astrologische Beratung beim Deutschen Astrologen-Verband e.V. | Astrologie | Horoskop | Tierkreiszeichen

Sternzeichen Stier

Beim Sternzeichen Stier geht es um das Wahrnehmen der Welt mit den Sinnen: Schmecken, Berühren, Sehen, Hören und Riechen. Stiere zeichnen sich durch eine starke Sinnlichkeit und Genussfreude aus. Mit Leidenschaft widmen sie sich dem, was die Sinne zu bieten haben. Dabei spielen leibliche Genüsse und materielle Werte durchaus eine wichtige Rolle. Sie möchten Dinge besitzen und etwas ihr Eigen nennen. Damit geht ein starkes Sicherheitsbedürfnis einher, das dazu verleiten kann, sich an seinen Besitz oder Partner zu klammern.

Beim Stier geht alles langsam vonstatten, dafür aber umso nachhaltiger. Er ist verlässlich, beständig, kann tatkräftig zupacken und verfügt über viel Geduld sowie Ausdauer. Die Palette der Eigenschaften, die sich daraus ergibt, reicht von Bedächtigkeit, Beschaulichkeit und Gelassenheit bis hin zu Sturheit und Schwerfälligkeit, die eine Vorwärtsbewegung behindert. Der Stier ist konservativ-bewahrend. Seine Aufmerksamkeit gilt dem, was er kennt, nicht dem Neuen und Unbekannten, auf das kein Verlass ist. Wichtig sind für ihn Grenzen. Niemand kann sich so klar und entschieden abgrenzen.

Die im Sternzeichen Stier Geborenen strahlen Ruhe aus und können schwierigen Situationen wie ein Bollwerk widerstehen. Wenn der Stier Ärger zu lange in sich hineinfrisst, staut sich dieser auf und entlädt sich womöglich mit ungeahnter Heftigkeit.

 

Diese kleine Interpretation Ihres Sternzeichens Stier bezieht sich auf die Stellung der Sonne in Ihrem Horoskop. Ihre Persönlichkeit wird im vielschichtigen Gesamtbild Ihres Horoskops, u. a. mit den Deutungen für den Mond und die Planeten, beschrieben. Sind Sie neugierig auf die Astrologie geworden? Möchten Sie astrologisch deuten lernen? Schauen Sie sich bitte die Liste der Ausbildungszentren des Deutschen Astrologen-Verbandes an!