Astrologische Beratung beim Deutschen Astrologen-Verband e.V. | Astrologie | Horoskop | Tierkreiszeichen

Bachblüten für den Zwilling

 

Von Katrin Röh

Die grundsätzliche Energie der Zwillinge ist geprägt von Kommunikationsfreude, Wissensdurst und geistiger Beweglichkeit. Die Neugier dieses Zeichens lässt das Interesse am aktuellen Geschehen nie ermüden, objektiv und rational werden die Dinge betrachtet und kommentiert. Reiselust, das Sammeln von Informationen und Kontaktfreude sind kennzeichnend. Das, was den Zwilling motiviert, sind seine grenzüberschreitende Wissbegier und der Austausch mit anderen Menschen, wobei sich dieser immer eher auf der intellektuellen Ebene als auf der emotionalen bewegen wird. „Wissen schenkt Sicherheit“ könnte ein Motto der Zwillinge sein, denn natürlich hat dieses Zeichen gemäß seiner Natur mehr als nur ein Motto!

Das astrologische Symbol der zwei Säulen stellt das mögliche innere Dilemma dieses Zeichens dar, denn in ihm leben immer zwei Seiten von allem. Erlöst gelebt bedeutet das zwei sich ergänzende Seiten, unerlöst allerdings hat man es mit zwei gegensätzlichen Seiten zu tun, die nicht so recht zueinander finden wollen. Geist und Emotion sind die beiden Hauptakteure, sie zu vereinen gilt es, damit der Zwilling seine Persönlichkeit erfüllt leben und ausdrücken darf.

Wo liegen nun eventuelle Fallen, in die der Zwillings-Geborene tappen könnte? Aufgeschlossenheit und Neugier sind Eigenschaften, die es gerade in der heutigen Zeit erleichtern, mit den ständigen technologischen Neuheiten, wissenschaftlichen Entdeckungen und globalen Geschehnissen umzugehen. Aber nun stellen wir uns einen Zwillings-Geborenen vor, der nicht in der Lage ist, seine Energien zu bündeln, zu fokussieren und sich auf einige wichtige Dinge zu konzentrieren. Es geht darum zu unterscheiden zwischen dem, was wirklich wichtig ist, und dem, was unwichtig ist. Es geht darum, in die Tiefe zu gehen, nicht an der Oberfläche zu verharren. Es geht darum, auch auf das Herz zu hören, nicht nur auf den Verstand. Welche Bachblüten können helfen?

 

Bachblüte Nr. 1 für den Zwilling: Impatiens

Wenn der Zwilling voller Unruhe und Ungeduld ist, dann kann die Bachblüte Impatiens helfen. Schnelles Denken, das dann auch von anderen Menschen erwartet wird, kann den Zwilling leicht irritierbar machen, er eilt durch das Leben, alles wird oberflächlich gestreift, aber die nötige Genauigkeit und Ruhe im Betrachten und Verstehen der Dinge bleibt auf der Strecke. Dort setzt Impatiens an: diese Blüte schenkt Ruhe und Geduld, so dass die Geschwindigkeit im Denken und Handeln der Zwillinge in Einklang mit einer tiefer gehenden Beschäftigung mit den Dingen stehen darf. Das Tempo der Umwelt wird berücksichtigt, sanft und einfühlsam.

 

Bachblüte Nr. 2 für den Zwilling: Cerato

Manchmal kann der Zwilling in seiner Wissbegierde auch undiszipliniert sein, rücksichtslos rennt er dem Neuesten vom Neuen nach, innerlich gehetzt versucht er der Vielfalt seiner Interessen gerecht zu werden. Hier kann die Bachblüte Cerato helfen: Der undisziplinierte und daher ‚törichte‘ Zwilling, der im Außen dem Wissen und der Neuigkeit hinterher hetzt, sie oberflächlich ansieht und dann alles vielleicht gleich wieder verwirft, darf diese gesammelten Informationen nun auch im Inneren sammeln und verarbeiten, ordnen und verwerten. Lehrend kann der Zwilling nun sein Wissen weitergeben, als Meister und Lehrer für andere und so seinem Wissensdrang und seiner Freude an der Kommunikation Richtung und Inhalt geben.

 

Bachblüte Nr. 3 für den Zwilling: Scieranthus

Wie das astrologische Symbol der zwei Säulen schon zeigt, kann der Zwilling manchmal hin- und hergerissen sein zwischen zwei Möglichkeiten, sich vielleicht in diesem Zwiespalt verlieren. Bei dieser inneren Unentschlossenheit kann die Bachblüte Scleranthus helfen, wieder zu einem inneren Einklang zu kommen, entscheidungsfähig zu werden und zu innerer und dann auch äußerer Eindeutigkeit zu finden.

 

Bachblüte Nr. 4 für den Zwilling: Beech

Mit dem Herzen sprechen, andere Menschen emotional berühren und Gefühle in Worte fassen, das mag dem eher luftbetonten, rationalen und objektiven Zwilling manchmal schwer fallen. Aber darum geht es eigentlich, die beiden Säulen, die in seinem astrologischen Symbol sind, zu vereinen und so die darin enthaltene Dualität konstruktiv zu leben, Kopf und Herz, Wissen und innere Stimme miteinander zu verbinden. Helfen kann hier die Bachblüte Beech. Sie vermag Verständnis, echte Toleranz und Mitgefühl zu wecken, der Zwilling darf also mitfühlen, während er spricht, andere Gedankengänge tolerieren und aufnehmen.

Das alles kann dann in einem allumfassenden Verständnis münden.

 

Katrin RöKontakt:  Katrin Röh

0039 / 348 / 286 57 35

E-Mail:

Internet: www.katrinroeh.com

Link: https://www.facebook.com/notes/dav-deutscher-astrologenverband/widder-und-bachbl%C3%BCten/635399586533422

 

Katrin Röh (geboren 1969 in Hamburg), studierte Sprachwissenschaften an der Universität Florenz. Ihre Promotion erlangte sie im Fach ‚Italienische Dialekte’ mit einer sprachwissenschaftlichen Arbeit über toskanische Märchen. Von Juni 2011 bis Januar 2013 absolvierte sie eine Ausbildung in psychologischer Astrologie in der AstroPraxis Hamburg. Sie lebt seit 1989 überwiegend in Italien und ist als selbstständige psychologische Astrologin und Autorin in Florenz und Hamburg tätig. Seit 2012 ist sie Mitglied im Deutschen Astrologen-Verband.

Quellennachweis:

Mechthild Scheffer/ Wolf-Dieter Storl: „Die Seelenpflanzen des Edward Bach“, Verlag Hugendubel

Mechthild Scheffer: „Original Bachblütentherapie, Jungjohann Verlagsgesellschaft

Peter Damian: „Astrologie und Bachblüten“, Verlag Goldmann

Brigitte Hamann: „Die zwölf Archetypen“, Verlag Knaur

 

 

 

Kommentare (2)

  • Gast - susan richard

    <a href="/http://www.assignmenthelperuk.co.uk">help</a>;: Herzlichen Dank euch allen. Jeder Vortrag hatte etwas besonderes. Vorträge machen immer viel Arbeit in der Vorbereitung und so hörten sie sich auch an. Große Klasse war das
    Merci

  • Gast - susan richard

    <a href="/http://www.assignmenthelperuk.co.uk">help</a>;: Herzlichen Dank euch allen. Jeder Vortrag hatte etwas besonderes. Vorträge machen immer viel Arbeit in der Vorbereitung und so hörten sie sich auch an. Große Klasse war das
    Merci

Einen Kommentar verfassen

Gerne können Sie hier einen Kommentar hinterlassen, bitte verzichten Sie auf Webadresse oder sonstige Eigenwerbung im Kommentar.

0
Nutzungsbedingungen.