ASTROLOGIE: Astrologische Beratung, Astrologie-Ausbildungen und astrologisches Wissen beim Deutschen Astrologen-Verband e.V.

Astrologie und Kunst

Über die Allgegenwärtigkeit der Astrologie Mitte des 16. Jahrhunderts in Münster (2)

Erstellt: 19.07.2016 Geschrieben von Patricia Scharf
Die astronomische Uhr im Dom zu Münster, Westfalen, Teil 2 Von Patricia Scharf Auf einer Tafel am oberen Rand des Mittelteils wird mitgeteilt, welche Parameter auf der Uhr abzulesen sind. Die Übersetzung der Inschrift lautet: „Auf dieser beweglichen Uhr kannst Du neben vielem anderen und den geraden und ungeraden Stunden…
Weiterlesen ...
 
 

Über die Allgegenwärtigkeit der Astrologie Mitte des 16. Jahrhunderts in Münster (1)

Erstellt: 04.07.2016 Geschrieben von Patricia Scharf
Die astronomische Uhr im Dom zu Münster, Westfalen, Teil 1 Über den Stellenwert der Astrologie in Münster und über das Weltbild der Münsteraner Bürger Mitte des 16. Jahrhunderts gibt in ganz besonderer Weise die astronomische Uhr im Dom Auskunft. Von Patricia Scharf Als die Münsteraner Anfang des Jahres 1536 das…
Weiterlesen ...
 
 

Serie Astropoesie: III. Merkur & Uranus

Erstellt: 01.10.2015 Geschrieben von Martin Trosbach
"Der schauende Spieler" von Rita Gäßler, Regensburg Orpheus. Eurydike. Hermes Von Rainer Maria Rilke (Auszüge) Das war der Seelen wunderliches Bergwerk. Wie stille Silbererze gingen sie als Adern durch sein Dunkel. Zwischen Wurzeln entsprang das Blut, das fortgeht zu den Menschen, und schwer wie Porphyr sah es aus im Dunkel.…
Weiterlesen ...
 
 

Serie Astropoesie: II. Venus & Mars

Erstellt: 28.09.2015 Geschrieben von Martin Trosbach
"Akt" von Rita Gäßler, Regensburg Venus & Mars, die beiden Planeten, die immer wieder um Liebe und Erotik kreisen, uns magnetisch in diese Felder ziehen, sollen heute lyrisch umkreist werden. Während die venusische Energie das Erotische im Künstlerischen sublimiert und gerne romantisch umkleidet, eignet dem Marsischen Direktheit und die Verbindung…
Weiterlesen ...
 
 

Serie Astropoesie: I. Sonne & Mond

Erstellt: 06.07.2015 Geschrieben von Martin Trosbach
Wir erweitern das breite Themenspektrum des Jourmals um eine weitere Kategorie: Astrologie und Kunst. Das umfasst Poesie, Malerei, Architektur, Musik und andere Ausdrucksformen. Den Beginn macht Martin Trosbach mit einer Betrachtung von Astrologie und Poesie. Neben kurzen erläuternden Texten werden Werke berühmter Dichter sowie vom Autor selbst vorgestellt; bereichert durch…
Weiterlesen ...