Astrologische Beratung beim Deutschen Astrologen-Verband e.V. | Astrologie | Horoskop | Tierkreiszeichen

Wie verreist ein Widder…?

Astrologischer Urlaubsratgeber für die zwölf Tierkreiszeichen

 

Von Petra Dörfert

Eigentlich müsste man ja das ganze Horoskop befragen, um sagen zu können, wie und wohin jemand am liebsten verreist und ob es sich um einen Weltenbummler handelt oder doch eher um jemand, der bevorzugt in heimatlichen Landen weilt. Dennoch verraten das Tierkreiszeichen und der Mond (= Wie relaxt und entspannt man am besten? Wo fühlt man sich wohl?) schon so einiges über die Reisegewohnheiten….

 

Widder

Der Widder ist der klassische Sport- und Abenteuerurlauber. Am Strand oder am Pool hält er es nicht lange aus, denn einfach nur nichts tun ist viel zu langweilig! Man stellt sich ihm daher am besten nicht in den Weg, wenn es ihn drängt, das Wasserski-Gleitschirmfliegen, Tiefseetauchen, Wildwasser-Rafting oder sonst eine exotische Sportart auszuprobieren. Wichtig ist vor allem der Kick – der Widder möchte sich gerne immer aufs Neue beweisen, weshalb ihn auch das nur reizt, was er noch nicht kennt. Wohin die Reise geht, ist ihm hingegen ziemlich egal – Hauptsache der Fun-Faktor stimmt, und ein bisschen erotisches Knistern darf gerne auch mit dabei sein …

 

Stier

Stiere sind nicht unbedingt die großen Weltreisenden, denn Stress und Unbequemlichkeit können sie überhaupt nicht vertragen. Daher bleiben viele von ihnen lieber gleich zu Hause und machen es sich in ihren eigenen vier Wänden gemütlich. Um sie von dort wegzulocken, muss man ihnen schon ein komfortables Hotel mit guter Küche und einem lauschigen Wellness-Bereich in Aussicht stellen. Hat der Stier dann einmal sein Plätzchen gefunden, wird er oft zum eingefleischten Dauergast, der sich am Ende des Urlaubs bereits sein Zimmer fürs nächste Jahr reservieren lässt. Was die Wahl des Urlaubsortes betrifft – den Stier zieht es in die Natur, weshalb er auch gerne in die Berge oder an den See fährt.

Zwillinge

Zwillinge möchten eigentlich überall gleichzeitig hin und alle Urlaubsarten auf einmal miteinander kombinieren – läge Paris an der Copacabana UND am Fuße des Himalaya, dann wäre das sozusagen das ideale Reiseziel für ihn. Um Entspannung geht es dem Zwilling im Urlaub natürlich am allerwenigsten (schlafen kann er auch zu Hause!), wenn nur sein Hunger nach Anregungen und neuen Eindrücken befriedigt wird. Zwillinge sind daher die idealen Kurzurlauber: im Winter eine Woche nach Thailand, im Frühling ein Städtetrip in Europa und im Sommer im Campmobil durch Südfrankreich, so könnte das optimale Programm für ihn aussehen. Wichtig sind natürlich auch die Kontakte – denn selten wird er zurückkehren, ohne eine Menge neuer Leute kennen gelernt zu haben.

 

 Krebs

Die Krebse und das Meer – das ist fast schon eine sprichwörtliche Verbindung. Jedenfalls kenne ich keinen Krebs, der das Meer nicht liebt und der nicht bevorzugt seinen Urlaub dort verbringt (und wenn es nicht das Meer ist, dann muss es wenigstens ein schöner See oder ein Hausboot sein). Alles andere hingegen erscheint ihm zweitrangig: Der Krebs hat zwar grundsätzlich nichts gegen Komfort einzuwenden, aber ein Camping-Platz tut es auch, zumal man dort dem Wasser noch viel näher ist. Sein Tatendrang hält sich indes in Grenzen: Er badet ganz gerne oder fährt auch mal mit dem Schiff. Aber am wohlsten scheint er sich dann zu fühlen, wenn er einfach nur stundenlang ins Wasser starren und ein bisschen herumplätschern kann. Genau das ist nämlich seine Art, die Batterien wieder aufzuladen.

 

Löwe

Der Löwe liebt das Mediterrane und Mondäne gleichermaßen: Ein Badeort mit Yachthafen und ausgiebigem Nachtleben ist daher genau das Richtige für ihn. Vor der Reise investiert er kräftig in die Garderobe, und natürlich geht er vorher zur Sonnenbank und ins Fitnessstudio, um sich am Urlaubsort nicht durch unvorteilhafte Büro-Blässe oder Winterspeck-Reste lächerlich zu machen. Löwe-Männer wollen sich im Urlaub ein bisschen beweisen, ein bisschen glänzen – und, sobald ihr Rang als Platzhirsch unumstritten ist, recht ausgiebig faul sein. Löwe-Frauen mausern sich gerne zu Prinzessinnen und Paradiesvögeln – und sei es nur für diese zwei Wochen im Jahr. Selbstverständlich haben beide Geschlechter nichts gegen einen heißen Urlaubsflirt einzuwenden.

 

Jungfrauen

Für Jungfrauen steht bei der Urlaubsplanung der Erholungsaspekt im Mittelpunkt – bloß nichts Überkandideltes, bloß nichts allzu Spektakuläres, scheint ihr Motto zu lauten. Das Hotel sollte gediegen und sauber, die Küche gesund, die umgebende Natur intakt sein, und am besten wäre es, wenn man das Ganze mit einer Art von Kur verbinden könnte: Fasten-Wandern auf Teneriffa, Schrothkuren in der Lüneburger Heide oder Fango-Packungen in Abano-Therme findet die Jungfrau einfach wunderbar. Wenn sie kann, plant sie jährlich eine solche Wellness-Strecke für sich ein, und sie hat dabei das perfekte Gespür, was ihrem Körper am besten entspricht. Für Qualität ist sie zudem bereit, einiges an Geld auszugeben – kann sie sich das nicht leisten, bleibt sie lieber zu Hause und tut sich dort etwas Gutes.

 

Waage

Die Waage fährt am liebsten dorthin, wo auch ihr Partner hinfahren möchte – so denkt sie jedenfalls im Vorfeld. Stellt sich dann aber heraus, dass dieser doch sehr andere Vorstellungen hat, wird sie ihn am Urlaubsort mit ausgiebiger schlechter Laune bestrafen! Dschungeltrecking und Billigurlaube sind jedenfalls nicht ihr Ding… Die Waage liebt es kultiviert und hat durchaus gehobene Ansprüche, was das Ambiente angeht: Musikfestivals, Museen, hübsche Boutiquen und Bistros und ein Hotel, das das Flair des Landes stilvoll einfängt, sind genau ihre Welt. Für ein edles Wochenende in Barcelona ist sie unter Umständen sogar bereit, auf die üblichen zwei Wochen Strandurlaub zu verzichten.

Skorpion

Neben dem Stier ist der Skorpion der zweite große Nichtreisende des Tierkreises. Skorpione sind eher an den Geheimnissen der Innenwelt und der menschlichen Psyche interessiert, und um diese zu erforschen, braucht man ja wirklich nicht in die weite Welt hinaus. Zudem sind Skorpione sehr ihrem Umfeld verhaftet, so dass es ihnen oft schwer fällt, sich davon auch für nur wenige Tage oder gar Wochen zu lösen. Eine Abreise weckt in ihnen stets die Urangst, dass ihnen unterwegs etwas zustoßen könnte und sie womöglich nicht mehr zurückkehren werden (was natürlich Unsinn ist!). Entschließt sich ein Skorpion doch zu einer Reise, dann treibt ihn meist der Wissenshunger oder die Chance auf eine außergewöhnliche Erfahrung voran. Ansonsten kann er jahrelang zu Hause bleiben, ohne dass ihm etwas fehlt.

 

Schütze

Kein Ziel ist ihm zu weit, keine Erfahrung zu exotisch – der Schütze wurde dazu geboren, die Horizonte dieser Welt zu erkunden! Ob es ihm dabei um den Sinn des Lebens, das Austesten von körperlichen Grenzen oder die pure Lebenslust geht, bleibt hingegen seinem persönlichen Geschmack überlassen: Schützen sind daher in der Stille der Zen-Klöster Japans, in den sauerstoffarmen Höhen des Mount Everest und im Trubel der Beach-Parties von Goa gleichermaßen anzutreffen.

 

Steinbock

Viele Steinböcke haben gar keine Zeit für einen Urlaub, weshalb sie ihre Partner und Familien lieber alleine losschicken – oder zu deren Entsetzen einen Haufen unerledigter Akten mit in die Ferien schleppen. Jedenfalls fällt es Steinböcken schwer, einmal so richtig abzuschalten, weshalb das Geschäftshandy zum schlimmsten aller Störenfriede werden kann. Lassen sich Steinböcke doch auf den Urlaub ein, entwickeln sie oft ein ähnliches Leistungsdenken wie zu Hause: Es müssen Gipfel bezwungen, Turniere gewonnen und Sportkurse absolviert werden. Und was die Kosten betrifft: Wehe, das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt nicht!

 

Wassermann

Eigentlich möchte der Wassermann so frei und ungebunden leben, dass der Unterschied zwischen Alltag und Urlaub unwesentlich für ihn wird. Denn wer zu jedem Zeitpunkt das tun kann, was seiner Selbstverwirklichung entspricht, der braucht keinen Urlaub mehr. Insofern ist beim Wassermann urlaubstechnisch alles oder auch nichts möglich: Es gibt die Freaks, die sich so perfekt in ihrem schrägen Leben eingerichtet haben, dass sie überhaupt nicht mehr das Bedürfnis haben wegzufahren, genauso wie die aparten Globetrotter, die die seltsamsten Dinge ausprobieren. Eine klare astrologische Beschreibung ist daher – aussichtslos.

 

Fische

Für die Fische verschwimmen Nähe und Ferne zu einer ununterscheidbaren Einheit. Sie träumen von der weiten Welt, sind oft aber genauso damit zufrieden, sich einen Heimatfilm oder – je nach Gusto – eine Abenteuerreportage im Fernsehen anzuschauen. Sich vorzustellen, woanders hinzufahren, kann für sie genauso erfüllend oder sogar noch schöner sein, als es in der Realität zu tun, in der die Welt leider niemals so wunderbar ist wie in der Phantasie. Andere gehen einfach nur mal Zigaretten holen und sind dann tatsächlich für immer weg. Wohin es den Fische-Menschen zieht, ist schwer zu sagen: Natürlich spielt das Meer eine wichtige Rolle für ihn, aber die einsamen Wälder Kanadas oder der Glamour der Cote d’Azur könnten es ihm genauso angetan haben.

 

Kontakt:

Petra Dörfert
Heilpraktikerin
Goethestr. 58
10625 Berlin
Tel. 030 / 30 10 24 14
E-Mail:

Internet: www.astrologie-beratung-berlin.com

Petra Dörfert (geb. 1970, M.A.), studierte Germanistik und Kunstgeschichte in Stuttgart und Berlin. Seit 1992 beschäftigt sie sich intensiv mit Astrologie und ließ sich im Jahr 2002 beratend in eigener Praxis in Berlin nieder. Die Spezialgebiete der gepr. Astrologin DAV sind Partnerschafts- und Berufsberatung sowie Astromedizin. Als Heilpraktikerin spezialisierte sie sich auf klassische Homöopathie. Seit 2011 leitet sie die DAV-Sektion „Medizin und Astrologie“ und ist Mitglied der Prüfungskommission des Deutschen Astrologen-Verbandes. Als Buch-Autorin brachte sie u. a. den Band „Wann kommt endlich der/die Richtige?“ heraus (2013).

Kommentare (6)

  • Gast - Biss

    visit here to watch
    http://doraemonepisodes.xyz

  • Gast - jimmy

    it is nice and great
    thanks for it
    by
    <a href="/http://doraemonepisodes.xyz">DORAEMON</a>;

  • Gast - Ivan

    Torrents are the best source to download your favorite books, music and movies for free. Torrents are very useful to get exact stuff. check it out for top free torrent sites to get unlimited stuff for free.
    http://topfreetorrentsites.com/

  • Gast - Ivan

    Torrents are the best source to download your favorite books, music and movies for free. Torrents are very useful to get exact stuff. check it out for top free torrent sites to get unlimited stuff for free.
    http://topfreetorrentsites.com/

  • Gast - happy wheels

    Know that your good knowledge in playing with all the pieces was very helpful. I notify that this is the first place where I find issues I've been searching for. http://happywheelsnow.com

  • Gast - happy wheels

    Thank you for your post, I look for such article along time, today i find it finally. this post give me lots of advise it is very useful for me
    <a href="/http://happywheelsnow.com">happy wheels</a>

Einen Kommentar verfassen

Gerne können Sie hier einen Kommentar hinterlassen, bitte verzichten Sie auf Webadresse oder sonstige Eigenwerbung im Kommentar.

0
Nutzungsbedingungen.