Astrologische Beratung beim Deutschen Astrologen-Verband e.V. | Astrologie | Horoskop | Tierkreiszeichen

Astrologie: Trends und Themen

Aspektlehre

Erstellt: 14.02.2017 Geschrieben von Schubert-Weller, Christoph
Aspektlehre Fortsetzung aus Sternenbotschaft Nr. 43, „Aspekte“ 2. „Freundlich und feindlich“: Der Kreis und seine Teilung Von Dr. Christoph Schubert-Weller Wie kommt es eigentlich zu einer Unterscheidung in „freundliche“ und „feindliche“, in „gespannte“ und „entspannte“ Aspekte? Was macht ein Trigon zu einem „entspannten“, „freundlichen“ Aspekt und was macht ein Quadrat…
Weiterlesen ...
 
 

Das aktive Planetensystem - Teil II - Der ewige Hafen der Menschheit

Erstellt: 30.10.2016 Geschrieben von Dr. lng. Gerd Landauer
Copyright Gerd Landauer Teil 2: Der ewige Hafen der Menschheit Es ist uns bewusst, dass das aus positiven (Protonen) und negativen (Elektronen) Elementarteilchen bestehende Kreissystem – genannt Atom - die Welt der Materie schafft. Das planetare Kreissystem reichert die Materie mit immaterieller Energie, mit Geist, an und schafft damit Leben.…
Weiterlesen ...
 
 

Das aktive Planetensystem - Teil I - Die mystischen Kräfte des Kosmos

Erstellt: 30.10.2016 Geschrieben von Dr. lng. Gerd Landauer
Copyright Gerd Landauer Teil 1: Die mystischen Kräfte des Kosmos Copyright Gerd Landauer Planeten sowie Monde, Asteroiden, Kometen und die Erde: Sie alle bilden gemeinsam mit der Sonne das sogenannte Sonnen- oder Planetensystem. Als Niels Bohr 1913 sein Atommodell als Weiterentwicklung des Modells von Ernest Rutherford der physikalischen Öffentlichkeit vorstellte…
Weiterlesen ...
 
 

Tot oder lebendig? Vergleich der Fälle Petra P. und Ylenia Carrisi

Erstellt: 29.09.2015 Geschrieben von Firgau, Dr. Bernhard
Wenn Menschen auf unerklärliche Weise verschwinden, lösen sie eine Vielzahl von Spekulationen aus. Verbrechen? Unfall? Freiwilliges Untertauchen? Neues Leben? Wenn sie nach Jahrzehnten wieder auftauchen, drängt es sich geradezu auf, Licht ins Dunkel zu bringen. Dazu kann auch die Astrologie beitragen, wie der versierte Mundan-Astrologe Bernhard Firgau anhand zweier Fälle…
Weiterlesen ...
 
 

Die Astrologie: Eine Wissenschaft?

Erstellt: 15.09.2015 Geschrieben von Helen Fritsch, Klemens Ludwig und Bettina Hegener.
Eine Debatte – Ist die Astrologie messbar? Beweisbar? Oder Erfahrung?Mit Beginn der Neuzeit im 15./16. Jahrhundert breitete sich die Überzeugung aus, mit Hilfe der Wissenschaft könne der Mensch alle Geheimnisse der Natur ergründen. Tatsächlich gab es bahnbrechende Erfindungen und Entdeckungen, die unser Leben bis heute prägen: vom Buchdruck bis zur…
Weiterlesen ...
 
 

Astrologie, eine Symbolsprache zwischen Kunst und Wissenschaft

Erstellt: 15.09.2015 Geschrieben von Helen Fritsch
Astrologie, eine Symbolsprache zwischen Kunst und Wissenschaft   Von Helen Fritsch Ist Astrologie eine Wissenschaft? Ja und nein. Ja, weil die Methode der Astrologie erlernbar ist und über eine klare Terminologie verfügt. Ja, weil sie nicht vordergründig auf Intuition und erst recht nicht auf übersinnlichen Fähigkeiten beruht. Darüber hinaus ist…
Weiterlesen ...
 
 

Astrologie ist eine Erfahrungsdisziplin

Erstellt: 15.09.2015 Geschrieben von Klemens Ludwig
Von Klemens Ludwig Skeptikern zufolge ist die Astrologie ein „vielfach widerlegtes Denksystem“. Allein ein solcher Satz wirft zu viele Frage auf, um sie hier zu erörtern. Ist die Astrologie ein Denksystem? Wie wurde sie widerlegt und was wurde widerlegt? Mehr als die sog. Prognosen der Trivial- und Tagespresse? Ich möchte…
Weiterlesen ...
 
 

Astrologie und Physik Hand in Hand

Erstellt: 15.09.2015 Geschrieben von Hegener, Bettina
Von Bettina Hegener Astrologie und Physik sind kein Widerspruch, im Gegenteil, die Physik kann die Astrologie einleuchtend erklären. Auf diese Erkenntnis stieß ich im Zuge meiner Forschungen zum Thema Wissenschaft und Astrologie: Grund war meine Bekanntschaft mit den Vorträgen und Büchern des Physikers Prof. Dr. Ing. Konstantin Meyl. Ich beschäftigte…
Weiterlesen ...
 
 

Lilith die große Göttin

Erstellt: 23.04.2015 Geschrieben von Katrin Plöger
Hinweis vom Redaktionsteam: Im Gegensatz zu den Planeten und den vertrauteren Punkten wie AC und MC, lässt Lilith mehr Raum für Deutungen und Interpretationen. Im Folgenden veröffentlichen wir einen Text von Katrin Plöger, die sich schon lange mit Lilith befasst und daraus ihre eigene Sicht entwickelt hat. Um eine fruchtbare…
Weiterlesen ...
 
 

Rückläufiger Merkur

Erstellt: 23.01.2015 Geschrieben von Petra Dörfert
Rückläufiger Merkur Vom 21. Januar bis 11. Februar läuft der Merkur rückwärts. Diese Bewegung gibt es nicht real am Himmel, aber von der Erde aus erscheint es so. Beim Merkur ist das etwa alle drei Monate für drei Wochen der Fall. Für die Zeit wird geraten, sich geschäftlich zurückzuhalten, keine…
Weiterlesen ...