Astrologische Beratung beim Deutschen Astrologen-Verband e.V. | Astrologie | Horoskop | Tierkreiszeichen

Astrologische Studiengesellschaft Hamburger Schule e.V. 

Die Hamburger Schule ist eine von Alfred Witte (1878 - 1941) auf der Grundlage der klassischen Astrologie entwickelte Methode der verfeinerten Horoskopanalyse. Die astrologischen Erkenntnisse und Lehren Alfred Wittes zu erforschen und anzuwenden, zu fördern und zu verbreiten, ist das Anliegen der 1948 gegründeten Astrologischen Studiengesellschaft. Zu den Hauptmerkmalen der Hamburger Schule gehören unter anderem ein differenziertes Häusersystem, sensitive Punkte, die sich aus Halbsummen, Summen und Differenzen ergeben, die achtTransneptunplaneten sowie die drehbare 360°- und 90°-Scheibe.

 

Astrologische Studiengesellschaft Hamburger Schule e.V.
Jonny Zurmühl, 1. Vorsitzender
Am Gojenboom 48
D - 22111 Hamburg Tel. 0160 / 55 182 66
E-Mail:
Internet: www.hamburgerschule.de