Astrologische Beratung beim Deutschen Astrologen-Verband e.V. | Astrologie | Horoskop | Tierkreiszeichen

Die Ausbildungszentren-DAV

In derzeit 16 Städten Deutschlands werden in den DAV-Ausbildungszentren mit jeweils 300-500 Unterrichtsstunden innerhalb von zwei bis drei Jahren alle Kompetenzen vermittelt, die für eine fundierte Horoskop-Deutung und seriöse Beratung unverzichtbar sind. Die unendliche Vielfalt astrologischen Wissens braucht einen soliden und klar definierten Rahmen, der für die spätere professionelle Qualität astrologischer Arbeit bürgt. Alle DAV-Ausbildungszentren orientieren sich in ihrem Lehrplan an den umfassenden Inhalten, die für das Bestehen der externen Prüfung vor dem Deutschen Astrologen-Verband notwendig sind. Wer den Titel „geprüfter Astrologe DAV“ tragen möchte, muss die Prinzipien und Techniken der Astrologie präzise beherrschen sowie über fundiertes astronomisches und astrologisch-geschichtliches Wissen verfügen. Methodisches „Handwerkzeug“ für die Arbeit mit Klienten runden das Ausbildungsprogramm in Theorie und Praxis ab.

Über diese Gemeinsamkeit hinaus unterscheiden sich die Zentren durch ihre jeweiligen Schwerpunkte. Die fachliche Vielfalt reicht von der klassischen, der vedischen, der klassisch-revidierten, humanistischen und psychologischen Astrologie bin hin zu Biografiearbeit, Horoskop-Aufstellungen oder zu einem Berufspraktikum. Die individuelle Note jedes einzelnen Zentrums zeugt auf eindrucksvolle Weise vom Reichtum der Astrologie. Auch in den Unterrichtsformen unterscheiden sich die Zentren: Von Einzelunterricht über Seminare, Fern- und Onlinekurse bis zu Webinaren (Unterricht im Internet) kann hier jeder finden, was er sucht.

Kursteilnehmer, die keine beruflichen Ambitionen in der Astrologie verfolgen, sind den DAV-Ausbildungszentren selbstverständlich ebenso willkommen wie Quereinsteiger und Schüler, die sich nur für einzelne Ausbildungsabschnitte interessieren. Eine Mitgliedschaft ist dafür keine zwingende Voraussetzung. Die Sortierung hier unten erfolgt alphabetisch nach den Namen der Zentren-Leiter.

 

Ausbildungszentrum Annegret Becker-Baumann
dav-gepr_w

Gepr. Astrologin DAV

Ausbildungszentrum Annegret Becker-Baumann (Hannover):
„Mir war wichtig, mein Wissen weiterzugeben und die Seriosität dabei herauszustellen. Darum habe ich ein DAV-Zentrum gegründet. Meine langjährige Berufserfahrung soll sich nun auch in der professionellen Umsetzung des Unterrichts zeigen.“
Ausbildungszentrum, Sabine Bends und Holger Fass
dav-gepr_m

Gepr. Astrologe DAV

Ausbildungszentrum Sabine Bends und Holger A. L. Faß (Köln) :
„Die Ausbildung eines Astrologen prägt sein astrologisches Wissen, sein Berufsethos, seinen Weg zum Erfolg, seine Ideale und seine Kompetenz als Berater/in. Verantwortungsbewusste astrologische Berater in die Welt zu entlassen, ist uns ein Herzensanliegen.“
Ausbildungszentrum Beatrix Braukmüller
dav-gepr_w

Gepr. Astrologin DAV

Ausbildungszentrum Beatrix Braukmüller (Bremen):
„Es ist mir ein Bedürfnis, Menschen die Symbolsprache der Astrologie ganzheitlich, wertfrei und verantwortungsbewusst näherzubringen. Mir ist es wichtig, seriöse Astrologie auf einem anspruchsvollen Niveau zu vermitteln und zu fördern.“
Ausbildungszentrum Anita Ferraris
dav-gepr_w

Gepr. Astrologin DAV

Ausbildungszentrum Anita Ferraris (Köln/Bayenthal):
"Die Ausbildung, die ich anbiete, ist wesentlich mehr als eine handwerkliche technische Schulung. Sie vermittelt Lebenserkenntnis, Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung.
Ich verbinde in meinem Leben und meiner Arbeit Kunst, Therapie und Spiritualität. Es ist mir ein besonderes Anliegen, Astrologie nicht nur geistig zu vermitteln, sondern auch fühlbar und sinnlich erlebbar zu machen."
Ausbildungszentrum Ute Flörchinger
dav-gepr_w

Gepr. Astrologin DAV

Ausbildungszentrum Ute Flörchinger (Nußloch):
"Ich möchte mein Wissen an andere weitergeben. Schon früher habe ich Seminare und Kurse angeboten, nun kann ich dies ganz offiziell als Leiterin einen vom Verband zugelassenen Zentrums tun."
Ausbildungszentrum Helen Fritsch
dav-gepr_w

Gepr. Astrologin DAV

Ausbildungszentrum Helen Fritsch (Hamburg und Ostholstein):
„Die Kritierien der Ausbildungszentren DAV haben mich als erfahrene Lehrerin sofort überzeugt und so war es für mich selbstverständlich, in einem solchen anspruchsvollen Rahmen unterrichten zu wollen. Dabei erfüllt es mich mit Freude zu erleben, wie Teilnehmer zu qualifizierten Astrologen werden und durch Selbsterkenntnis besser in ihre Mitte kommen."

Ausbildungszentrum Rafael Gil Brand
dav-gepr_m

Gepr. Astrologe DAV

Ausbildungszentrum Rafael Gil Brand (Weener/Rheiderland):
"Motiviert hat mich vor allem die Unterstützung und die Begeisterung des Verbandes, der ein umfangreiches, fundiertes Ausbildungsprogramm geschaffen hat und damit die Ausbildung zum Astrologen professionalisiert hat.“
Ausbildungszentrum Gertrud Hamers
dav-gepr_w

Gepr. Astrologin DAV

Ausbildungszentrum Gertrud Hamers (Dreieich):
"Ich möchte das Wissen der Astrologie an möglichst viele Menschen weitergeben und damit der Hoffnung Ausdruck verleihen, mit anderen zusammen den Beruf des Astrologen auf den Weg zur staatlichen Anerkennung zu bringen."
Ausbildungszentrum Christa Hammer
dav-gepr_w

Gepr. Astrologin DAV

Ausbildungszentrum Christa Hammer (Würzburg):
"Die Gründung eines Zentrums unterstreicht die Seriosität der von mir angebotenen Ausbildung und ist eine gute Werbung. Mit dem Verband im Rücken fühle ich mich gestärkt, und gleichzeitig unterstütze und fördere ich damit den DAV."
Ausbildungszentrum Monika Heer
dav-gepr_w

Gepr. Astrologin DAV

Ausbildungszentrum Monika Heer (Bochum):
"Astrologie als ein Weg der Selbsterkenntnis hat für mich einen stark emanzipatorischen Charakter. Ich möchte Menschen dabei unterstützen, Selbstbewusstsein zu entwickeln, Eigenverantwortung zu lernen und ihre Potenziale wahrzunehmen."
Ausbildungszentrum Markus Jehle
dav-gepr_m

Gepr. Astrologe DAV

Ausbildungszentrum Markus Jehle (Berlin):
„Seit über 20 Jahren begleite ich als Leiter des Astrologie-Zentrums Berlin Menschen bei ihrer Begegnung mit der Astrologie. Dabei berührt es mich sehr zu erleben, wie sie zu sich selbst finden sowie toleranter und gelassener im Umgang mit anderen werden.“
Ausbildungszentrum, Eva Stangenberg und Ernst Ott
dav-gepr_m

Gepr. Astrologin DAV

Ausbildungszentrum Eva Stangenberg und Ernst Ott (Karlsruhe, München u. Haigerloch):
"Wir haben Freude daran, Astrologie zu unterrichten und sind fasziniert davon, so vielen verschiedenen Menschen zu begegnen."

Ausbildungszentrum Daniela Palermo
dav-gepr_w

Gepr. Astrologin DAV

Ausbildungszentrum Daniela Palermo (Heilbronn):
„Ich hatte das große Glück, meine Ausbildung zur Astrologin von 2000 bis 2002 am DAV-Ausbildungszentrum von Eva Stangenberg und Ernst Ott zu absolvieren. Meine Liebe zur Astrologie wurde dort bestätigt und gestärkt und meine Begeisterung für den DAV geweckt. Ich lege großen Wert auf eine flexible Ausbildung, bei der die Selbstbestimmung des Menschen im Vordergrund steht. Dabei befürworte ich eine Kombination von klassischer, spiritueller und psychologischer Astrologie.“



Ausbildungszentrum, Heidi Treier
dav-gepr_w

Gepr. Astrologin DAV

Ausbildungszentrum Heidi Treier(Köln):
„Nachdem man in den 1960er- und 1970er-Jahren kaum Astrologie-Lehrer finden konnte, geschweige denn eine Schule, war mein Anliegen, dass Astrologie überall gelehrt und gelernt werden kann – von gut ausgebildeten, kompetenten Astrologen.“
Ausbildungszentrum Peggy Wunsch
dav-gepr_w

Gepr. Astrologin DAV

Ausbildungszentrum Peggy Wunsch(Denkendorf, bei Stuttgart):
„Ich freue mich, all jene auszubilden, die das größte Abenteuer des Menschseins erleben wollen: die Entdeckungsreise zu sich selbst!"
Ausbildungszentrum Detlef und Katja Hover
dav-gepr_m

Gepr. Astrologe DAV

Ausbildungszentrum Detlef und Katja Hover (Stuttgart):
(Ein Statement folgt bald.)